Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TSV 1860 München vs. BSG Chemie Leipzig: Wenn Tradition und Zusammenhalt die Essenz des Ganzen sind „Seht, das ist das Werk Eurer Väter. Haltet es in Ehren.“ Der Fußball ist omnipräsent und verdrängt andere Sportarten auf sämtlichen Ebenen. Im Fall des TSV 1860 München wird allerdings sehr schnell klar: Ein Verein - das ist eben nicht nur der Kick mit dem runden Leder auf dem grünen Rasen. Klar, hört man 1860 München, dann denkt man automatisch an den Fußball, an den Investor Hasan Ismaik, an al…

  • Zitat von loewengraetscherR: „An alle Chemiker von Leipzig :Fragts euch in den Kneipn nachm loewengraetscher durch. Und trinkts mit uns a Bier. Wir han auf der Suche nach ehrlichen Fußballfans. Kemts vorbei vor und nachm Spiel “ Seh ich (wie die meisten Leipziger Fans) auch so. Dieser komische Aufruf löst bei vielen Kopfschüttln aus. Allerdings muss man wissen: Das Spiel und die Zugfahrt wurden wohl von der Ultraszene organisiert und die ticken in der Regel ehh anders als 90% der normalen Fussba…

  • Zitat von Sechzig Armageddon: „Ich hoffe, dass den Chemikern klar ist, dass Pyro im Grünwalder für uns diese Saison ein Problem darstellt. “ Keine Angst, das ist ein Benefizspiel und kein Spiel unter verhassten Gegnern. Allerdings werden solche Freundschaftsspiele von beiden Fanszenen halt gerne genutzt um ein wenig Pyrotechnisch die Sau rauszulassen, da es keine Punktabzüge oder Zuschauerausschlüsse geben kann sondern nur Geldstrafen die dann freiwillig von den Verursachern bezahlt werden. War …

  • Zitat von BlueMav: „Die politischen Kämpfe in Leipzig holen jetzt auch den dosenschmarrn ein... sportbuzzer.de/artikel/konflik…von-rb-leipzig-eskaliert/ Wie ist der aktuelle sachstand bei Chemie jetzt eigentlich? Gibt es noch sachsen Leipzig bzw SG leipzig-leutzsch, oder was es sonst noch gab? Aber allen Respektan die Macher der BSG Chemie, dass die das Ding einigermaßen erfolgreich durchgezogen haben. “ Der Einfachheit halber, die Geschichte der BSG Chemie Leipzig nach der Wende (die Zeit davor…

  • Zitat von chris_muc: „hat Chemie nicht auch "Beziehungen" zur Schickeria und Ultras St.Pauli.........kotz “ Nööö! Vielleicht ein paar Leute privat-das kann man nie ausschließen ist aber auch ok -aber definitiv nicht als Gruppe oder gar als Verein. ( Beziehungen zur "Schickeria" tststs wie kommt man nur auf sowas ? smiley44.gif ) Im übrigen ist dies ein Benefizspiel für beide Vereine-es wird sich also von vorneherein bemüht eine gute Atmosphere ohne irgendwelche Agressionen (warum auch?) aufkomme…

  • Bitte gern geschehn . Achja, mit Chemie kommen übrigens keine Klatschpappenfans oder Langneseblockbesucher wie beim "Leipziger Konstrukt einer österreicher Brause" ins Grünewalder sondern es wird schon recht laut und kreativ werden, zumal aus Leipzig ein Sonderzug anrollt der ganz sicher ausverkauft sein wird. Hoffen wir mal , daß am 13.01 der Wettergott mitspielt und statt Eis und Schnee ein Föhn für Geiles Wetter sorgt. Als kleinen Vorgeschmack ein Video von einem ähnlichen Spiel bei Schalkes …

  • Und hier die Leipziger Ankündigung: Kämpfen wie die Löwen – 1860 München und Chemie im Benefizduell! Was war das für ein Kampf! 1860 München, gerade aus der drittklassigen Bayernliga in die Bundesliga durchmarschiert, musste in der 1. DFB-Pokalrunde der Saison 1994/95 ins Leutzscher Holz, wo Landespokalsieger FC Sachsen Leipzig wartete. Nach 120 hochspannenden Minuten vor fast 8000 Zuschauern musste der Sieger im Elfmeterschießen gekürt werden. Und weil den Leutzschern etwas die Nerven versagten…

  • 1e33041.jpeg Der TSV 1860 München spielt in der Vorbereitung auf die Restrunde am Samstag, 13. Januar 2018, in einem Benefizspiel gegen die BSG Chemie Leipzig. Anpfiff des Traditionsduells im Grünwalder Stadion ist um 18 Uhr. Der Klub aus Sachsen, der in der Regionalliga Nordost spielt, sieht sich als Nachfolger der BSG Chemie Leipzig, die 1951 und 1964 die Meisterschaft in der DDR-Oberliga gewann. 1990 schlossen sich die „Chemiker“ mit Chemie Böhlen zum FC Sachsen Leipzig zusammen und trugen fo…