Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 4. Spieltag 12.08.18 1860 - Uerdingen

    HHeinz - - Fankurve

    Beitrag

    Zitat von Wifling: „Letzte Saison war die Einheit von Verein, Mannschaft, Fans und GWS/Giesing der Grund für den schon legendären Erfolg. Diese Saison gibt's Zweckoptimismus statt Euphorie und ob's in der Mannschaft stimmt wage ich zu bezweifeln...wird wohl eher langer und harter Abstiegskampf werden. Wenigstens scheint Biero jetzt endlich Druck zu machen... “ Sehr ich nicht ganz so. Meiner Meinung nach lag es diesmal am Coaching (worüber ich nicht böse bin). Mit etwas mehr Demut gibt man sich m…

  • dieblaue24.de Fact-Checking

    HHeinz - - Fankurve

    Beitrag

    Evolutionsversager, Verblendete und der Seitenbetreiber angeblich ein Vollpfosten und sich dann über das Niveau auf derBlauen24 beklagen!?

  • Zitat von db81: „Bis wann muss denn das Geld auf dem Konto sein, damit man keine Probleme bekommt? Wir bewegen uns ja außerhalb des lizenzierten Budgets, oder? Dann muß es ja einen Tag x geben, an dem festgestellt wird, das man das überschritten hat. Wenn er bis Ende der Saison nicht bezahlt, dürfte es auch insolvenzrechtlich eng werden, ausser es kommt zum Weigl Transfer oder wir kommen ins Achtelfinale des dfp Pokals. “ Jahresende.

  • Zitat von BlueMav: „Die Transfers waren geldmäßig glaub ich eh nicht a normal, keine ablösen, grimaldi wurde schon vorm angekündigten Deal verpflichtet, Lorenz und belkahia wären bestimmt auch so im Budget gewesen, einzig Moll und Lex sind fragliche Personalien, glaube aber, dass auch hierfür kein Geld von ismaik als Sicherheit nötig war. Wenns noch keine unterschriebenen Verträge gibt, wäre es außerdem unverantwortlich von scharold gewesen, dieses Geld mit einzuplanen. “ Das Geheimnis ist vermu…

  • Also ich habe meinen auch noch nicht aber eigentlich habe ich dafür sowieso keine Verwendung. In Onkel Hasans Fanpanoptikum kaufe ich sowieso nichts und für alles andere muss man eigentlich nur die Mitgliedsnummer wissen.

  • Ich kann der Argumentation vom NördlingerLöwe schon folgen bis auf dass es nicht mehr so viele gibt die auch schon zu Wildmoser Zeiten abgenickt haben. Seine Argumentation enthält für mich auch keine Lücken sondern hier geht es um eine Grundhaltung. Ich bin ebenfalls der Meinung man sollte kein Geld mehr von Herrn Ismaik nehmen, zumindest nicht für Ausgaben im sportlichen Bereich. Dann würde der Kader vermutlich anders ausschauen. ich war allerdings schon immer der Meinung dass man kein Geld von…

  • Zitat von blue planet: „Mir ist tatsächlich unklar, was Ismaik bei sowas antreibt! Andererseits ist es vermutlich so richtig sch... wenn du einen Fussballclub hast und nicht ins Stadion gehen kannst. “ Klar kann er ins Stadion geht oder glaubt jemand auf der Haupttribüne hauen ihn ein paar Hools auf die Mütze? Wenn der Helmut Kirmaier eine Mitgliederversammlung übersteht dann Herr Ismaik auch einen Stadionbesuch. Ich fand die Obststand Aktion eigentlich recht clever. Man neigt dazu Herrn Ismaik …

  • Sechzgerstadion oder doch grüne Wiese?

    HHeinz - - Fankurve

    Beitrag

    Nicht nett, aber lustig.

  • Die Niederlage war für mich unnötig aber nicht unverdient. Kaiserslautern konnte relativ konstant über 90 Minuten gehen, wir haben in der 2. Halbzeit Probleme bekommen. Martin Bader bleibt für mich einer der großten Trickser im Profibereich der auch gerne hoch ins Risiko geht (hopp oder top). Ich kann nur hoffen dass das in Kaiserslautern gut ausgeht. Ob das für ganz oben reicht wird man sehen. Grimaldi hat seine Klasse angedeutet, schade dass seine Großchance nicht reingegangen ist, allerdings …

  • Zitat von blue planet: „Ein sehr wichtiger Punkt des Kooperationsvertrages scheint mir zu sein, dass HI bei einem mögl. Verkauf seiner Anteile zwingend die Zustimmung des e.V. zum Käufer benötigt. Ich kann mir nämlich tatsächlich vorstellen, dass es noch(!) schlimmer kommen könnte... “ Meiner Erinnerung nach hat der e.V. nur ein Vorkaufsrecht ansonsten ist die HAM Ltd. eine Kapitalgesellschaft welche Herr Ismaik auch so verkaufen könnte ohne dass es einen offiziellen Besitzerwechsel gibt. Es kan…

  • Zitat von Schindluder: „Völlig d‘Accord. Hat sich deine Meinung in der letzten Zeit geändert, oder täusch ich mich da? “ Vielleicht bilde ich mir das ein aber eigentlich hat sich meine Meinung nicht geändert. Bevor Details aus dem Kooperationsvertrag bekannt wurden konnte ich Herrn Ismaik allerdings besser ignorieren. Die Markenrechte für den Vereinsnamen mit dem Zusatz e.V. wurden bereits an den e.V. rückübertragen (das hat Robert Schäfer noch gemacht). Dafür ist die KGaA zu entschädigen, die g…

  • Zitat von NördlingerLöwe: „Zitat von Schindluder: „Wenn ich den Nördlinger richtig verstehe: Option 3 ist Srategie des Vereins jetzt, Option 4 wäre, Kündigung des Kooperationsvertrags, keine Genussscheine usw. “ Fast richtig. Für Option 4 müsste man nicht einmal unbedingt den Kooperationsvertrag kündigen. Option 4 ist lediglich das, was man in der Regionalliga gemacht hat. Ismaik ist halt da, aber wir geben trotzdem nur das Geld aus, das wir eigenständig erwirtschaften können. Ansonsten hast du …

  • Sechzgerstadion oder doch grüne Wiese?

    HHeinz - - Fankurve

    Beitrag

    Ich habe in meinen Gesprächen mit Vereinsfunktionären viel weniger "Ruinenanbeter" getroffen als es in manchen Onlinemedien oder auch in diversen Fanforen dargestellt wird.

  • Zitat von harie: „1. ist es nicht Aufgabe des Vereins gemeinnützige Mittel zur Fan-Betreuung der Tochtergesellschaft zu verwenden, “ Kein Widerspruch allerdings generiert die ARGE auch Einnahmen da jeder Fanclub ja einen Beitrag bezahlen muss. Auch im e.V. gibt es tausende Mitglieder welche sich ausschließlich für den Profifußball interessieren. Es wird halt über den Umweg Förderung des Nachwuchses ein Pseudointeresse erheuchelt. Mir kann niemand erzählen dass z.B. ein Jesko Trahms oder letztes …

  • Zitat von harie: „ Das sehe ich anders.Ein Delegiertensystem ist ebenso demokratisch wie ein Mitgliedersystem. Wenn es richtig angewendet wird. Bei den Fanclubs ist das der Fall, weil diese Delegierten von den Fanclubs ausgewählt werden und nicht der ARGE-Führung selbst. Die Probleme bei der ARGE liegen sicher nicht im Wahlsystem, auch wenn die Satzung eine Abwahlmöglichkeit des Vorstandes vorsehen sollte. “ Sehr sachliche Analyse welche ich absolut zutreffend finde. Du bist doch auch Mitglied i…

  • Zitat von Calafati: „ Ich versteh deine Einwände. Aber mir geht es nur darum, dass (konstruktive) Kritik und Verbesserungsvorschläge auch an die richtigen Personen addressiert werden. “ Ich bin doch gar nicht dagegen. Alles was eine Chance bietet dass sich etwas verbessert würde ich unterstützen.

  • Zitat von Calafati: „Was haltet Ihr davon, Eure Verbesserungsvorschläge an das Präsidium und den Wahlausschuss bzw. an die Geschäftsführung zu adressieren?Ich denke, dass das wirklich gut und hilfreich für die Zukunft wäre. Ich weiß, dass der Wahlausschuss letztes Jahr in seiner ersten Sitzung nach der MV einen Rückblick auf die MV gemacht hat und diskutiert hat, was gut und was schecht war. Vielleicht passiert das auch innerhalb des Präsidiums bzw. in der Geschäftsstelle (was zu wünschen wäre).…

  • Zitat von Chevinsky: „Zitat von LustigerGuenter: „... Zuletzt zur Briefwahl. Es wäre der allergrößte Irrsinn, wenn diese durchgegangen wäre. “ Sowieso. Das war jetzt die zweite MV in Folge, auf der wir einen derartigen Antrag mit überwältigender Mehrheit abgelehnt haben. Aber ich gehe jede Wette ein, dass 2019 wieder Einer mit demselben Kram daher kommt. “ Beim 1. Antrag war er auf der MV nicht anwesend. Dieses Mal hat er sich vor Ort ein Bild gemacht und ich bin mir ziemlich sicher dass zuminde…

  • Zitat von Ex-Oberlandler: „Ich hol dann mal den ARGE-Fred nach oben, anlässlich des Antrags des Herrn Arikboga gestern ;-) Gem. eigener Recherchen ist übrigens Jutta Schnell am 26.04.1952 geboren und hat somit die Regelaltersgrenze für den Renteneintritt mit Ablauf des Oktobers 2017 erreicht. Das Geburtsdatum von Gerhard Schnell habe ich leider auf die Schnelle nicht ermitteln können. Für ein Vereinsehrenamt gibt es natürlich auch keine Höchstgrenze. Dennoch würde ich es begrüßen, wenn spätesten…

  • Zitat von Calafati: „Zitat von HHeinz: „Einfach mal über Lösungen diskutieren was möglich ist und das möglichst nicht nur in einem engeren Zirkel. Wichtig ist ja oft auch zu erklären warum man etwas nicht macht. Für Überzeugung braucht man Argumente. Jeden wird man damit leider auch nicht erreichen aber man hat es dann wenigstens versucht. “ Ich weiß nicht, ob das gestern vom Präsidium angesprochenwurde: Ich hatte angeregt, dass das Präsidium eine Arbeitsgruppe zur "Verbesserung der Satzung" ins…