Löwenforums-Treffen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LeoRugiens schrieb:

      Dass die "Gründergeneration" des Forums offenbar neue Mitglieder außerhalb des eigenen Bekanntenkreises vornehmlich als Störung und Qualitätsminderung empfindet, hat mich nachdenklich und auch traurig gemacht. Damit hatte ich nicht gerechnet, als ich mich hier vor einem Jahr angemeldet habe.

      Aber die Botschaft ist angekommen. Gerne werde ich mich vorerst wieder aufs Mitlesen beschränken.

      ELIL - und macht's gut.
      Genau den Eindruck kann man bekommen. Einerseits bejammert man, dass immer weniger Leute zu 60 halten, ob bei den Spielen oder jetzt hier im LF. Kommen Neue - und als solcher muss man sich ja fühlen, wenn man der "Gründergeneration" nicht angehört - dazu, ists auch nicht recht.

      "Was wollt Ihr denn?"
      Offenbar gehts nicht um Ma-o-am...
      "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben." Alexander von Humboldt (1769-1859)
    • Ich glaub, dass viele Altnutzer sich die Mühe der Neuregistratur im neuen Forum nicht mehr gemacht haben. Das abschalten des alten Forums war für mich ehrlich gesagt auch nicht leicht, ging für mich wieder ein Stück sechzig verloren, dass mir am Herzen lag.
      Das Niveau war früher sicher nicht höher, der Mainstream aber ein anderer!
      Dieses Forum ist halt kein reiner Fundamentalistentreff mehr......
      @leo und HH: einzelmeinungen sollten euch nicht zum Rückzug bewegen!
    • LeoRugiens schrieb:

      Dass die "Gründergeneration" des Forums offenbar neue Mitglieder außerhalb des eigenen Bekanntenkreises vornehmlich als Störung und Qualitätsminderung empfindet, hat mich nachdenklich und auch traurig gemacht. Damit hatte ich nicht gerechnet, als ich mich hier vor einem Jahr angemeldet habe.

      Aber die Botschaft ist angekommen. Gerne werde ich mich vorerst wieder aufs Mitlesen beschränken.

      ELIL - und macht's gut.

      Ich denke der Kraiburger wollte sich nicht darüber beschweren, dass neue Leute schreiben. Er findet es wohl nur schade viele alte Gesichter nicht mehr zu sehen und zu lesen, die man eben auch persönlich kannte. Aber dem kann nach wie vor abgeholfen werden. Alle auf zum Adventssingen ins GWS. Ich komm auch mit den Kindern. Und als nächstes kümmern wir uns darum ein paar Leute zu motivieren wieder mal ins GWS zu gehen. Im Frühjahr wird eh alles wieder besser, da ist's nicht mehr so bitterkalt und länger hell ist's auch. Alles wird besser. Und zum letzten Spiel machen wir die Bude voll. Mit Stimmung und Tralala.

      GRÜNWALDER STADION!

      P.S.: Eigentlich wollte ich ja was ganz anders schreiben, aber das gefällt mir auch gut.

      EDIT: Das letzte Heimpsiel ist am 17.5. gegen Viktoria Aschaffenburg. Da will ich was sehen. Ich nörgel jetzt jeden Blauen an den ich kenn. Und zwar durchgehend bis zum letzten Spiel damit auch eine Haufen Leute kommen, macht's des auch alle und lustig wird's. Aber vorher erst mal im kleinen Rahmen spätestens am 8.3. gegen Memmingen ein persönliches Treffen. Was im neuen GWS allerdings fehlt ist ein guter Treffpunkt vorher. A1 is nix mehr, StaWi auch ned. Wo geh mer hin vor und nachm Spiel?
    • eurasburger schrieb:

      Ich glaub, dass viele Altnutzer sich die Mühe der Neuregistratur im neuen Forum nicht mehr gemacht haben.


      Also ich kenne z.B. einen Stammschreiber, der EDV-mäßig weniger versiert ist und die (Neu?)-Anmeldung bis heute nicht geschafft hat. Und daß es hier noch gewisse technische Anlaufschwierigkeiten (sh. Zitierfunktion) gegeben hat bzw. gibt, hat den Anreiz sicher nicht vergrößert.

      MichiS schrieb:

      ... EDIT: Das letzte Heimpsiel ist am 17.5. gegen Viktoria Aschaffenburg. Da will ich was sehen. Ich nörgel jetzt jeden Blauen an den ich kenn. Und zwar durchgehend bis zum letzten Spiel damit auch eine Haufen Leute kommen, macht's des auch alle und lustig wird's. ...


      Gleichfalls.

      Aber was ist denn mit dem A1 passiert? Macht es der Achim nimmer?

      @LeoRugiens

      Das fände ich sehr schade.
      IN TREUE FEST

      GRÜNWALDER STADION
    • LeoRugiens schrieb:

      Dass die "Gründergeneration" des Forums offenbar neue Mitglieder außerhalb des eigenen Bekanntenkreises vornehmlich als Störung und Qualitätsminderung empfindet, hat mich nachdenklich und auch traurig gemacht. Damit hatte ich nicht gerechnet, als ich mich hier vor einem Jahr angemeldet habe.
      Aber die Botschaft ist angekommen. Gerne werde ich mich vorerst wieder aufs Mitlesen beschränken.

      Gäweida, Oida; sei doch ned glei beleidigd, wenn do amoi oana an Kaas schreibd!
      Endlich sind wir:
      !!! Raus aus der Arena !!!
    • LeoRugiens schrieb:

      Dass die "Gründergeneration" des Forums offenbar neue Mitglieder außerhalb des eigenen Bekanntenkreises vornehmlich als Störung und Qualitätsminderung empfindet, hat mich nachdenklich und auch traurig gemacht. Damit hatte ich nicht gerechnet, als ich mich hier vor einem Jahr angemeldet habe.

      Aber die Botschaft ist angekommen. Gerne werde ich mich vorerst wieder aufs Mitlesen beschränken.

      ELIL - und macht's gut.

      Überdenke diese Entscheidung bitte nochmal. Das Gejammer über das Niveau im Forum gab es schon immer ("früher war eh alles besser"). Der Kraiburger hat keine offizielle Funktion in diesem Forum, aber als Moderatorin kann ich dir sagen, dass du und deine Beiträge hier sehr willkommen sind. Das gilt natürlich auch für CasaAzul, HHeinz usw.
    • LeoRugiens schrieb:

      Dass die "Gründergeneration" des Forums offenbar neue Mitglieder außerhalb des eigenen Bekanntenkreises vornehmlich als Störung und Qualitätsminderung empfindet, hat mich nachdenklich und auch traurig gemacht. Damit hatte ich nicht gerechnet, als ich mich hier vor einem Jahr angemeldet habe.

      Aber die Botschaft ist angekommen. Gerne werde ich mich vorerst wieder aufs Mitlesen beschränken.

      ELIL - und macht's gut.

      Da ist es Zeit geworden.



      Ne war nur Spass ;-) ich schätze deine beiträge also hau rein in die Tasten.
    • es ist ja nicht der erste Forumsumzug gewesen, daran liegt es nicht
      ab Ende der 90er zu KHW-Zeiten (ja, da gab es auch schon ein Forum) war das hier bzw. in den Vorgängern der Zufluchtsort der "Opposition".
      Da ging es noch darum, vom Oly zurück ins 60er zu kommen mit einer Mannschaft, die in der 1. Bundesliga gespielt hat. Wenn man mal bedenkt, was uns alles seitdem zugemutet worden ist (Arenaplanung mit rot, Abstieg, Arenaanteilsverkauf, sportliche Belanglosigkeit, Verkauf des Vereins an den Investor, noch mehr sportliche Belanglosigkeit), dann ist schon nachvollziehbar, warum so mancher aus der "Gründungsgeneration" sich zurückzogen hat, im Forum und auch sonst. Ist bei mir ja auch so.
    • Trotzdem schad irgendwie. Ois Lutscher ;-)
      „Eine Krise ist der Zustand, in dem das Alte abstirbt, aber das Neue noch nicht zur Welt kommen kann. In einer solchen Zeit der Zwischenherrschaft gibt es viele Gefahren, und es kann zu allen möglichen Krankheitserscheinungen kommen – es ist die Zeit der Monster.“ (Antonio Gramsci)
    • LeoRugiens schrieb:

      Dass die "Gründergeneration" des Forums offenbar neue Mitglieder außerhalb des eigenen Bekanntenkreises vornehmlich als Störung und Qualitätsminderung empfindet, hat mich nachdenklich und auch traurig gemacht. Damit hatte ich nicht gerechnet, als ich mich hier vor einem Jahr angemeldet habe.

      Aber die Botschaft ist angekommen. Gerne werde ich mich vorerst wieder aufs Mitlesen beschränken.

      ELIL - und macht's gut.


      Jetzt kommen mir fast die Tränen. Das alles hängst du an dem einen Beitrag vom Kraiburger auf, oder hast du noch andere Beispiele?
      Dass du, oder irgend ein anderer "neuer" hier gemobbt wird, wäre mir bisher jedenfalls nicht aufgefallen. Nachdem ich wohl oder übel
      auch der Gründergeneration angehöre, stört mich dein unterschwelliger Vorwurf.

      Wenn es dir hier gefällt, schreib so viel wie du willst, wenn es dir nicht gefällt schreib halt weniger, oder gar nicht.
      Ich z.B. finde es hier nicht mehr sehr interessant, darum sehe ich keine große Veranlassung sehr aktiv zu sein.
      Das liegt aber mehr an der allgemeinen Situation bei 60, und den damit verbundenen Auswirkungen.
      Mehr an den Möglichkeiten vieler Anhänger, unangenehme Realitäten einfach auszublenden, was mir leider nicht gegeben ist.
      Xanderl hat es ja schon anschaulich erklärt.

      ps
      Beim Beitrag vom Kraiburger sind mir aber auch fast die Tränen gekommen. Anscheinend bin ich halt nah am Wasser gebaut.
    • Hmmm...ganz ehrlich, ich verstehe schon, dass da jemand wie LeoRugiens etwas genervt ist, bin selber bereits viele Jahre im Forum aktiv, wenn auch früher unter anderem Namen - sei`s drum.

      Bisher dachte ich auch, dass diese Einrichtung u.a. dazu dient, sich als Löwen -ggf. auch bundesweit- auszutauschen und zu diskutieren. Über die Qualität konnte man m.E. schon früher durchaus streiten und die alte, immerwährende Diskussion "Gute Fans - böse Fans" beispielsweise empfinde ich als ziemlich nervig...

      Als früheres sogenanntes Fernmitglied bietet dieses Forum für mich sowohl eine gute Möglichkeit der Informationsbeschaffung als auch der Möglichkeit, hin und wieder mal meine -sicher unmaßgebliche- Meinung zu schreiben.

      Ich verfolge "meine" Löwen jetzt über viele Jahre, bin regelmäßig bei Spielen dabei. Leider schaffe ich es nicht häufiger. Auch gehöre ich zu den Personen, die die verhasste Arena betreten...und trotzdem liebe ich das alte Grünwalderstadion ! Ich bin auch kein glühender Fan von Herrn Ismaik und trotzdem wünsche ich den Jungs den größtmöglichen Erfolg...man mag darüber streiten, welcher Weg der richtige ist, ich bin mir bis heute nicht ganz sicher.

      Den Herrn Kraiburger kenne ich "vom Sehen", wir haben sogar mal ein paar Worte gewechselt...aber selbstverständlich zähle ich nicht zu den Gründervätern !

      Ich werde mir die Freiheit nehmen, hier weiter mitzulesen und meinen Senf dazu zu geben - gerne wäre ich auch beim Adventssingen dabei gewesen ! Aber da werden bestimmt auch einige kritisieren, dass es ja nur eine "abgekupferte" Aktion ist - mir egal, ich finde es prima und sympathisch, so etwas zu machen. Wäre schön, wenn viele Giesinger Ureinwohner auch dabei waren !

      Habe fertig !

      ELIL
      "Einmal Löwe - Immer Löwe !"
    • Wer sich von Kraiburgers Beitrag angesprochen fühlt, ist entweder selber schuld oder genau der richtige Adressat.
      Der L.R. soll nicht zimperlich sein und weiter schreiben, denn ich glaube nicht, dass er sich angesprochen fühlen sollte.

      Die Friedhofstribüne allerdings schießt alle Vögel ab, lässt sich da so bedrohlich nah ans Wasser hinbauen ohne dass ich was mitbekommen hätte.
      Erstens hätte ich vorhin im Supermarkt eine Großpackung Tempo gekauft, und zweitens eine alte Stones-Nummer aufgelegt:

      "When you're waiting for a voice to come
      In the night there is no one
      Doncha feel like crying
      Doncha feel like crying like crying like crying
      C'mon baby, cry to me"


      So, und jetzt ist hoffentlich bald Weihnachten und damit alles gut.
      between the devil and the deep blue sea
    • Blue Velvet schrieb:

      Wer sich von Kraiburgers Beitrag angesprochen fühlt, ist entweder selber schuld oder genau der richtige Adressat.
      Der L.R. soll nicht zimperlich sein und weiter schreiben, denn ich glaube nicht, dass er sich angesprochen fühlen sollte.

      Die Friedhofstribüne allerdings schießt alle Vögel ab, lässt sich da so bedrohlich nah ans Wasser hinbauen ohne dass ich was mitbekommen hätte.
      Erstens hätte ich vorhin im Supermarkt eine Großpackung Tempo gekauft, und zweitens eine alte Stones-Nummer aufgelegt:

      "When you're waiting for a voice to come
      In the night there is no one
      Doncha feel like crying
      Doncha feel like crying like crying like crying
      C'mon baby, cry to me"


      So, und jetzt ist hoffentlich bald Weihnachten und damit alles gut.


      Du Frischling vom 24.November verstehst das halt nicht, wenn einem alten Forumsuser die Tränen vor lauter Mitleid ins Auge schießen.
      Bloß blöd, dass du nicht anonym bist. Da werde ich mich das nächste Mal an deiner Schulter ausweinen.
    • friedhofstribüne schrieb:

      Blue Velvet schrieb:

      Wer sich von Kraiburgers Beitrag angesprochen fühlt, ist entweder selber schuld oder genau der richtige Adressat.
      Der L.R. soll nicht zimperlich sein und weiter schreiben, denn ich glaube nicht, dass er sich angesprochen fühlen sollte.

      Die Friedhofstribüne allerdings schießt alle Vögel ab, lässt sich da so bedrohlich nah ans Wasser hinbauen ohne dass ich was mitbekommen hätte.
      Erstens hätte ich vorhin im Supermarkt eine Großpackung Tempo gekauft, und zweitens eine alte Stones-Nummer aufgelegt:

      "When you're waiting for a voice to come
      In the night there is no one
      Doncha feel like crying
      Doncha feel like crying like crying like crying
      C'mon baby, cry to me"


      So, und jetzt ist hoffentlich bald Weihnachten und damit alles gut.


      Du Frischling vom 24.November verstehst das halt nicht, wenn einem alten Forumsuser die Tränen vor lauter Mitleid ins Auge schießen.
      Bloß blöd, dass du nicht anonym bist. Da werde ich mich das nächste Mal an deiner Schulter ausweinen.


      Michl Jagger und Blauer Samt rufen dir mit vereinten Kräften aus der Ferne zu:

      "Well we all need someone to lean on
      And if you want it, well you can lean on me"


      Also je nachdem, welche Schulter dir vorher über den Weg läuft .... bloß keine falsche Scham!
      between the devil and the deep blue sea