Löwenforums-Treffen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich glaube nicht, dass die Gründergeneration hier allein sein möchte. Der Kraiburger wirbt, denke ich, für eine hohe Qualität des Forums. Denn er hat recht: in der Anonymität des Netztes labert es sich enorm leicht - wenn ich den betreffenden kenne geht das alles viel geordneter zu. Ich vermute die leidige Lauth Diskussion würde auf der Gegengerade, Pardon, Stehhalle , in Angesicht zu Angesicht komplett anders laufen.
      Ich oute mich eigentlich immer wenn ich mit Löwen rede damit die ein Gesicht/ Person haben falls man sich online begegnen sollte.

      Herrschaften, wir brauchen auch ein substantielles modernes Medium wie das LF. Die Qualität muss halt passen. Irgendein 1-4-4-2-1+2/8<5+2.8 Hipster Taktik Gequatsche ist ja auch nett aber ich hoffe dass das LF DAS Mediumder kritischen Querdenker, Keativen, Assos, Plärrer und Störer bleibt, bzw wieder wird.

      Zumal bei uns grad wieder ein Sonnenkömig Präse heranreift, der sachliche Kritik nicht so recht mag.
      In diesem Sinne
      60! 60! 60!
      Hey, hey, hey ich war der grün-goldene Reiter....
    • was ist eigentlich aus den "alten" interessanten Leuten geworden?
      Lippstädter? Oberlander? DaFlori? Bongo? Wiggerl? Tek? 60erBasti? Capppo? NoNation?, Weisswurscht? tobo?
      Feil? bluelady?,60ermadl,Myke und noch 2-3 anderen, wo mir der Name jetzt nicht einfallen will
      hatten alle auf ihre weise einen großen wert für das Forum!

      gibts doch gar nicht das die jetzt alle ohne Löwenforum leben?
    • Auch von mir Servus Myke, daFlori, bluelady, ewigGestriger (a.k.a. Gegengerade?) usw.

      (Ex DudeMuc)
      „Eine Krise ist der Zustand, in dem das Alte abstirbt, aber das Neue noch nicht zur Welt kommen kann. In einer solchen Zeit der Zwischenherrschaft gibt es viele Gefahren, und es kann zu allen möglichen Krankheitserscheinungen kommen – es ist die Zeit der Monster.“ (Antonio Gramsci)
    • Slown 1860 schrieb:

      was ist eigentlich aus den "alten" interessanten Leuten geworden?
      Lippstädter? Oberlander? DaFlori? Bongo? Wiggerl? Tek? 60erBasti? Capppo? NoNation?, Weisswurscht? tobo?
      Feil? bluelady?,60ermadl,Myke und noch 2-3 anderen, wo mir der Name jetzt nicht einfallen will
      hatten alle auf ihre weise einen großen wert für das Forum!

      gibts doch gar nicht das die jetzt alle ohne Löwenforum leben?
      Der Lippstädter und der Oberlandler sind glaube ich verheiratet und leben auf Mykonos...?
      Wer anderen eine Grube gräbt, ist selbst ein Grubengräber.
    • Slown 1860 schrieb:

      was ist eigentlich aus den "alten" interessanten Leuten geworden?
      Lippstädter? Oberlander? DaFlori? Bongo? Wiggerl? Tek? 60erBasti? Capppo? NoNation?, Weisswurscht? tobo?
      Feil? bluelady?,60ermadl,Myke und noch 2-3 anderen, wo mir der Name jetzt nicht einfallen will
      hatten alle auf ihre weise einen großen wert für das Forum!

      gibts doch gar nicht das die jetzt alle ohne Löwenforum leben?
      Hier!
      Ich brauchte nur einen Abstieg aus dem Profifußball, um mich wieder für 60 zu interessieren. ;-)
      "Erfolg ist prinzipiell nicht schlecht, er wird nur überbewertet. Das Leben ist spannender mit weniger. Da muss man den 60ern Recht geben." (Capriccio am 23.01.18)