Fanclub Gründung Regensburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wucherkater schrieb:

      Der Fanclub spammt sämtliche Regensburger Foren zu und betont dabei auch ständig seinen “hohen Frauenanteil” und den hohen Anteil an “Jahn-Sympathisanten”.
      Nachvollziehbar, dass der Fremdschämfaktor auch bei 60er Anhängern vorhanden ist.
      Von unseren Damen haben wir auch zwei in unserer 6-köpfigen Vorstandschaft, soviel dazu.

      Der "hohe" Anteil an Jahn-Symphatisanten sind ebenfalls Fake-News.

      Einige oder manche je nach "Zählweise", oder auch andere die mal zum EVR gehen.

      Wir leben und sind im 20.Jahrhundert - wir sind up to date und liberal/angepasst.

      Sag (persönlich) immer Spaß halber zur Bedienung: "Bei unseren Jahn-Sympathisanten machst zwoa Kreuzerl für ein Bier :-)

      Leben und leben lassen.

      Fremdschämfaktor bei echten 60er-Anhängern - der ist vielleicht bei sehr sehr wenigen vielleicht vorhanden.

      und für die tut es mir (persönlich) leid, weil an Verbohrtheit ist so eine Haltung dann nicht mehr zu übertreffen.

      pps: @Wucherkater - Deine gelbe Karten von uns steht (siehe unsere Antwort weiter oben), wir bitten Dich sachlich zu bleiben und vor allem keine unrichtigen und unwahren zu verbreiten, sonst wenden wir uns (oder respektive ich mich) hier an die Admins.
    • ihr verteilt jetzt gelbe Karten?
      Sorry.....ich hätte Euch da ein dickeres Fell zugetraut!
      Wenn bei einem Treffen dann einer beispielsweise ein "Anti Ismaik-" oder "Pro Pyro-" Shirt trägt, entspricht das nicht eurer neutralen Haltung? Schickt ihr den Rebellen dann heim?
      Hetzblogger - mit Fackeln und Heugabeln aus der Stadt jagen!
    • Dino76 schrieb:

      ihr verteilt jetzt gelbe Karten?
      Sorry.....ich hätte Euch da ein dickeres Fell zugetraut!
      Wenn bei einem Treffen dann einer beispielsweise ein "Anti Ismaik-" oder "Pro Pyro-" Shirt trägt, entspricht das nicht eurer neutralen Haltung? Schickt ihr den Rebellen dann heim?
      @ LNHRT

      wir sind angepasst an das 20.Jahrhundert - weil wir nicht mehr in den 60ern oder 80ern leben. Vom Grundsatz her sind wir liberal, weil bei uns sicher keiner zum Teufel gejagt, wenn ihr im Stadion irgendwas mitsingt (was auch immer) - wir leben in einer Demokratie. Ist auch unser Grundsatz, da wir über alles abstimmen.


      @ Dino76

      ja - "gelbe Karten" gibt es, "Fair-Play", weil ich (persönlich) nicht weiter zulasse, dass hier unrichtige und unwahre Diskreditierungen von einem Nutzer ("Wucherkater") verbreitet werden.

      ps: Die Kleiderwahl werden wir sicher nicht vorschreiben und haben wir auch noch nie getan.

      pps: Wir haben viele pro-GWS`ler in unserem Fanclub - aber auch einige die pro Ismaik sind - aber da nimmt sich verdammt noch mal jeder zurück, insofern das wir alle Regensburger sind - und uns vor allem privat treffen und uns privat verstehen. Kurze persönlicher Einwand: Mich kotzt diese ganze Vereinspolitik hier sowas von an. Ich (persönlich) habe auch eine klare politische Haltung (die ich aber nicht öffentlich mache).


      @ all

      über was definiert euch - "nur" weil wir Mitglied der ARGE - kriegen wir es teilweise Dicke von irendeinem Rand ab (seis links/oder rechts - egal)

      uns- und unseren Fanclub - geht es um den TSV 1860 München e.V. - sind selbst am Überlegen, uns als e.V. zu gründen. Wir haben beide "politische Lager" bei uns erfolgreich vereint - wäre für unseren Hauptverein sehr wünschenswert.

      Zur ARGE und sonstigem bitten wir alle hier alle Interessierten (offenen Nutzern) mal alle Beiträge, zu lesen.

      Für alle Nicht-Interessierten bitten wir euch diesen Topic künftig zu meiden.



      Herzliche Grüße aus Regensburg - wenn auch diese Herzlichkeit nicht bei allen anzukommen scheint.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bruckmandl ()

    • Bruckmandl schrieb:

      @ LNHRT
      wir sind angepasst an das 20.Jahrhundert - weil wir nicht mehr in den 60ern oder 80ern leben. Vom Grundsatz her sind wir liberal, weil bei uns sicher keiner zum Teufel gejagt, wenn ihr im Stadion irgendwas mitsingt (was auch immer) - wir leben in einer Demokratie. Ist auch unser Grundsatz, da wir über alles abstimmen.
      Und ich dachte echt, es wär ein Schreibfehler gewesen.
      Immer den Blick nach vorne richten.
    • Bruckmandl schrieb:

      Dino76 schrieb:

      ihr verteilt jetzt gelbe Karten?
      Sorry.....ich hätte Euch da ein dickeres Fell zugetraut!
      Wenn bei einem Treffen dann einer beispielsweise ein "Anti Ismaik-" oder "Pro Pyro-" Shirt trägt, entspricht das nicht eurer neutralen Haltung? Schickt ihr den Rebellen dann heim?
      @ LNHRT
      wir sind angepasst an das 20.Jahrhundert - weil wir nicht mehr in den 60ern oder 80ern leben. Vom Grundsatz her sind wir liberal, weil bei uns sicher keiner zum Teufel gejagt, wenn ihr im Stadion irgendwas mitsingt (was auch immer) - wir leben in einer Demokratie. Ist auch unser Grundsatz, da wir über alles abstimmen.


      @ Dino76

      ja - "gelbe Karten" gibt es, "Fair-Play", weil ich (persönlich) nicht weiter zulasse, dass hier unrichtige und unwahre Diskreditierungen von einem Nutzer ("Wucherkater") verbreitet werden.

      ps: Die Kleiderwahl werden wir sicher nicht vorschreiben und haben wir auch noch nie getan.

      pps: Wir haben viele pro-GWS`ler in unserem Fanclub - aber auch einige die pro Ismaik sind - aber da nimmt sich verdammt noch mal jeder zurück, insofern das wir alle Regensburger sind - und uns vor allem privat treffen und uns privat verstehen. Kurze persönlicher Einwand: Mich kotzt diese ganze Vereinspolitik hier sowas von an. Ich (persönlich) habe auch eine klare politische Haltung (die ich aber nicht öffentlich mache).
      Hierzu muss ich jetzt als Admin was dazu schreiben:
      In unserem Forum gibt es gelbe, gelb-rote und rote Karten. Wer eine Verwarnung bekommt wird aber sicher nicht vom Bruckmandl sondern vom Admin-Team entschieden, er kann uns wie jeder andere User auch relevante oder fragwürdige Posts mit dem "Inhalt melden"-Button melden und wir überprüfen das dann.
    • @ Stich

      danke für Deinen Beitrag, oder Deine Antwort als Admin.

      Ich (persönlich, Florian Zepf) werde mir dazu weitere Schritte vorbehalten.

      ps: Richtig: offizielle gelbe Karten sprecht ihr aus - total klar.

      immaginäre Hinweise (in dem Fall an den Nutzer "Wucherkater") werden wir (respetrive) ich künftig unterlassen und mich direkt an euch/Dich wenden - und keine immaginären gelben Karten verteilen.

      Die imaginäre gelbe Karte war insofern gemeint, dass wir/ich uns das nächste Mal an die Admins/Mods wenden, werde ich künftig unterlassen, und mich direkt mit euch in Verbindung setzten - ohne selbst Warnungen zu verteilen, war sicher so nicht richtig. Insofern: sorry !
    • Bruckmandl schrieb:

      Wucherkater schrieb:

      Der Fanclub spammt sämtliche Regensburger Foren zu und betont dabei auch ständig seinen “hohen Frauenanteil” und den hohen Anteil an “Jahn-Sympathisanten”.
      Nachvollziehbar, dass der Fremdschämfaktor auch bei 60er Anhängern vorhanden ist.
      Das sind Fake-News - wir haben 2x Beiträge in einem Regensburger-Forum (und bei diesen beiden Beiträgen bleibt es auch)
      Nochmals so eine verbale unrichtige Entgleisung (bzw. auch Diskreditierung, weil nicht richtig) und wir wenden uns an einen Admin hier.

      ps: schau mal in Spiegel und schäme Dich - und verwende nicht mehr soviel Zeit, uns zu "stalken" so kommt das nämlich hier rüber/an ;-)

      Mindestens schon mal in den beiden Facebookgruppen "Du bist ein echter Regensburger", "Kleinanzeigen in Regensburg" und im Jahnforum. Das sind also schon mal drei Foren. Aber da du ja in einer Löwengruppe "offensive Werbung" angekündigt hast, gibt es ja vielleicht noch ein paar mehr. Wie der geniale Post von Dino76 angedeutet hat fehlen eigentlich wirklich noch noch Anzeigen in der Jahnstadionzeitung :-)


      Bruckmandl schrieb:

      Wucherkater schrieb:

      Der Fanclub spammt sämtliche Regensburger Foren zu und betont dabei auch ständig seinen “hohen Frauenanteil” und den hohen Anteil an “Jahn-Sympathisanten”.
      Nachvollziehbar, dass der Fremdschämfaktor auch bei 60er Anhängern vorhanden ist.
      Von unseren Damen haben wir auch zwei in unserer 6-köpfigen Vorstandschaft, soviel dazu.
      Der "hohe" Anteil an Jahn-Symphatisanten sind ebenfalls Fake-News.

      Einige oder manche je nach "Zählweise", oder auch andere die mal zum EVR gehen.

      Wir leben und sind im 20.Jahrhundert - wir sind up to date und liberal/angepasst.

      Sag (persönlich) immer Spaß halber zur Bedienung: "Bei unseren Jahn-Sympathisanten machst zwoa Kreuzerl für ein Bier :-)
      Auch Fakenews? Also hier (jahnfans.de/viewtopic.php?f=5&t=9524) steht was von "Ein Drittel Jahn Sympathisanten, zum Teil in Verbindung mit Stadionbesuchen H/A). Finde ich ist schon ein relativ hoher Jahnanteil...
      Mit deinem letzten Satz suggerierst du, dass du dich selbst nicht zu einem Jahn-Sympathisanten zählst? Dafür hast du aber ganz schön viele Posts im Jahnforum (über 5000) und sprichst in deinem Post auch ganz schön oft von "wir" und "uns" (z.B. hier: jahnfans.de/viewtopic.php?f=1&t=3843&p=8486#p8486)

      Ist ja auch keine Schande, aber ein bisschen Aufrichtigkeit täte hier ganz gut.

      Bruckmandl schrieb:




      Zum penetrante Hausieren, bei anderen rennen wir damit offene Türen und haben tolles Feadback bekommen :-)

      Das "tolle Feedback" kann jeder hier im Jahnforum und in der Facebookgruppe "Du bist ein echter Regensburger" nachlesen. Sinngemäß und pointiert zusammengefasst: "Schleich dich und nerve mit deiner Werbung jemand anderes"

      Möge jeder selber darüber urteilen, wieviel "Fakenews" ich verbreitet habe...
    • Bruckmandl schrieb:

      friedhofstribüne schrieb:

      @Bruckmandl

      Du bist aber schon eine Gaudibrezn, in deinem Fall wohl eher ein Gaudihashtag.
      Wie kommst du auf die absurde Idee hier würde dich jemand anfeinden? Eigentlich wollte ich bloß etwas Hilfestellung geben und darauf hinweisen, dass wir hier im Forum viele Möglichkeiten hätten, wo man themenorientiert mitdiskutieren könnte. Aber vielleicht habe ich mich auch getäuscht, und du bist gar nicht daran interessiert dich hier einzubringen und vernünftig mitzudiskutieren. Das wäre natürlich schade, weil das würde ja heißen, dass du gar nicht an den unterschiedlichen Meinungen hier interessiert bist und eigentlich eher ein Fall für den Adblocker wärst.
      Bin hier nicht privat angemeldet, sondern wie schon von einem anderen Nutzer trefflich erkannt, lediglich "dienstlich" .
      Und dienstlich ist mein Thema unser Fanclub, nicht mehr und nicht weniger.
      Ohje, das macht es ja nicht unbedingt besser. Also du bist hier dienstlich und möchtest nicht mitdiskutieren, sondern nur Werbung für einen Fanclub aus Regensburg machen. Dann hatte ich ja recht mit dem Adblocker.

      Auf die Fragen, ob ihr als Arge Fanclub den momentan vorgetragenen politischen Kurs des Vorstands mittragt möchtet ihr mit uns nicht diskutieren.
      Auf die Nachfragen, dass man sich auch politisch mit den Ansichten des Vorstands des Dachverbands auseinadersetzen sollte, behauptet ihr ihr seid unpolitisch.
      User die euch in eurem Auftreten kritisch sehen sollen diesem Thread fern bleiben.
      Und dann möchtest du nach kürzester Zeit auch noch gelbe Karten verteilen.

      Also ich fände es ehrlicher, wenn ihr etwas Geld in die Hand nehmen würdet, und damit bezahlt ihr einfach einen Werbebanner.
      Es gibt doch nichts langweiligeres als einen weiteren Arge Fanclub der sich nicht mal mit interessierten Usern auseinandersetzen will.

      @Martl
      Sag ich doch. Da rentiert sich kein Popcorn.
    • Da jetzt jeder weiß, dass es in Regensburg einen Fanclub gibt, der unpolitisch in der ARGE ist und beim Auswärtsspiel in Nürnberg war, und den Jahn-Fans, die aus völlig unerfindlichen Gründen im lf unterwegs sind, irgendwie nervig finden, ist doch alles gesagt. Daher könnte man hier doch bitte zumachen.
      Sektion Gutmensch
      Team schwäbische Hausfrau


      "Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf." (Christian Morgenstern)
    • Eine "Hommage" ans Gründwalder & an Giesing von unserer Lokalzeitung (Mittelbayerische Zeitung)

      Beeindruckender Bericht & sehr gut geschrieben von Redakteurin Angelika Sauerer. Speziell fürn den Online-Artikel an der Stelle ein "Vergelt`s Gott"

      stories.mittelbayerische.de/nr…/der-himmel-ueber-giesing

      ps: etwaige vereinspolitische Statements werden von uns erst nach Ablauf der Relegation publiziert, insofern bitte von Rück-/Nachfragen absehen...
      Dateien
      • Helmi.jpg

        (94,2 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • max & max.jpg

        (81,08 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Am Vatertag nahmen wir als Fanclub am 12.Turnier beim FC Oberhinkofen teil. Von insgesamt 16 Mannschaften konnten wir einen respektablen 13.Platz belegen (unser Pardon "Manu" - 1860 Krones Neutraubling wurde 15.) - Mentalität zeigten wir insbesondere beim 7m-Schießen, dass wir 3x mal erfolgreich für uns gestalten konnten.

      Gegen die "Natural Born Kickers" gab es einen Doppelsieg, sowohl wir - als auch Manu waren siegreich. Unsere Torfrau wurde zum FC Arthrose transferiert und gegen eine Goaß-Halbe ausgelöst.

      Bilder sprechen mehr als tausend Worte.

      fc-oberhinkofen.de/?p=2908

      facebook.com/1678617789089096/…041291300/?type=3&theater