TSV 1860 München - FC St. Pauli

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TSV 1860 München - FC St. Pauli

      Es kommen die Jungs vom Kiez, da ist Wiedergutmachung nach
      dem schwachen Spiel in Berlin angesagt.
      Bin mal gespannt ob Pereira wieder die gleiche Mannschaft aufstellt
      wie die letzten Spiele. Ein Gedanke wäre mal Aigner für Aycicek oder
      Olic für Gytkaer aufzustellen. Oder auch Liendl mal eine Chance zu geben.
      Wichtig wäre ein Sieg auch um den Abstand nach unten zu halten,
      außerdem haben wir ja eine gute Heimbilanz.

      Mein Tipp - 2 : 0 vor 25000 Zuschauer
    • never_red schrieb:

      GeoScH schrieb:

      Aigern würde ich echt gerne wieder sehen, aber auf Olic kann ich verzichten, wieso sollte man Gytkaer nicht weiter die Chance geben, er fightet um jeden Ball da vorne, ist ja nicht so als würde er nur warten.
      Das kannst dem Olic aber auch nicht absprechen, dass er nicht fightet.


      Ne aber Olic läuft halt überall auf dem Platz rum nur steht er meistens nicht vorne drin, darum geht Olic nur mit einem zweiten Stürmer
    • GeoScH schrieb:

      never_red schrieb:

      GeoScH schrieb:

      Aigern würde ich echt gerne wieder sehen, aber auf Olic kann ich verzichten, wieso sollte man Gytkaer nicht weiter die Chance geben, er fightet um jeden Ball da vorne, ist ja nicht so als würde er nur warten.
      Das kannst dem Olic aber auch nicht absprechen, dass er nicht fightet.


      Ne aber Olic läuft halt überall auf dem Platz rum nur steht er meistens nicht vorne drin, darum geht Olic nur mit einem zweiten Stürmer
      Überall heisst auch, dass er hinten aushilft u. der 2. Stürmer fehlt dem Gytkaer wie es aussieht wohl auch.
    • naja Gytkaer kann den Ball eigentlich gut behaupten nur gegen Union war er unglücklich, ich sehe hier schon seine Stärke, Olic kann das einfach nicht, ein Mölders zum Beispiel kann das wieder..

      Will halt ungern nach 3 Spielen wieder einem Spieler das vertrauen streichen, nur weil er nicht trifft, bei uns wäre sogar ein Auba in Frage gestellt..
    • Bin gespannt, wie die Mannschaft nach der Pleite auftritt gegen St.Pauli. Egal wie die heute spielen, ist unser Vorsprung immer noch gut vor den 4 letzten Mannschaften. Sollten wir aber gegen Pauli verlieren, wären wir doch wieder dick dabei. Union hat uns klar dominiert, zuvor haben wir aber den FCN fast über 90 Minuten im griff gehabt und selber guten Fußball gezeigt. Von einem geilen spiel, bis schwachem auftreten ist wohl wieder alles möglich. Dafür sind wir zu wenig eingespielt und ist die qualität auch nicht so gut, dass wir jedes mal das bessere Team sein werden. Gegen die Hamburger is mir auch egal, wenn wir ein schwächers spiel sehen und gewinnen. Da zählen nur die Punkte. Gewinnen wir, schauts ganz gut aus. Im Abstiegskampf sind wir aber, bis wir 40 Punkte haben und das dauert mit Sicherheit noch einige Wochen. Sollte der Boya fit sein, würd ich den gerne sehen.

      Ortega
      Boensich --- Ba ---- Udoukhai
      ----Lacazette --- Boya------
      Amilton ----Neuhaus ----- Lumor
      ---------- Gytkaer

      Mit Aigner, Wittek, Liendl, Olic ... kann man dann auch gut wechseln. Gut finde ich, dass der Trainer früh wechselt, wenn einer neben sich steht.
    • Pauli zerlegt gerade Karlsruhe. Ich hätte es andersrum besser gefunden, aber kann man nicht ändern.

      Mal schaun wie unsere Defensive diesmal mit den schnellen Außenstürmern zurechtkommt. Wittek und Lumor werden da konsequent nach hinten mitarbeiten müssen, sonst sehe ich schwarz.
      Wir werden solang in der Kurve stehn, bis es nicht mehr schlechter werden kann,
      und irgendwann, irgendwann einmal spielt auch Sechzig wieder international





    • Vielleicht ergeht es Pauli so wie uns in Berlin, nach einem überzeugenden Sieg schleicht sich der Gedanke ein im Vorbeigehen die Punkte einzusacken.

      GeoScH schrieb:

      Oder einfach nicht so scheiße Spielen wie der KSC, wenn unsere Leistung gegen Union scheiße war, dann will ich nicht wissen was wir geschrieben hätten nach so einer Darbietung
      Gegen Braunschweig waren die Außen auch schon recht ordentlich. Selbst als Löwenfan habe ich soetwas Schlechtes im Profibereich selten gesehen und das von zwei Teams, die punktgleich sind
      Wir werden solang in der Kurve stehn, bis es nicht mehr schlechter werden kann,
      und irgendwann, irgendwann einmal spielt auch Sechzig wieder international





    • RaphKing schrieb:

      Man darf das 5:0 von Pauli nicht überwerten, schließlich verweigerten die Karlsruher ihre Arbeit.


      Arbeitsverweigerung würde ich das nicht nennen. Die sind anscheinend extrem schwach besetzt. Seid mir nicht böse, aber wenn einer wie Mugosa da in der Startelf spielt dann haben die in der 2. Liga nix verloren. Gegen uns wäre es auch in diese Richtung gelaufen wenn der Schiri den KSC in der ersten Halbzeit mit seinen Fehlentscheidungen nicht im Spiel gehalten hätte.
      St. Pauli hat mich gestern beeindruckt wie kompakt die Mannschaft gespielt hat und mit Sahin hatten sie einen überragenden Vorbereiter. Den auszuschalten ist der Schlüssel zum Sieg.
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!