Neustart in der Heimat - 3.Liga wir kommen

    • Ich glaube ja, dass sie eine Erklärung von Hasan Ismaik zu dem Thema haben wollen. Zum Beispiel, ob er sich an den Entschädigungszahlungen beteiligen würde und wenn ja, in welcher Höhe. Ismaik wird aber auf Zeit spielen, weil er auf den 02.07. hofft. Deswegen wird man noch keine Einigung erzielen können.
      Falls es so ist, dann hoffe ich, dass spätestens am 30.06. Nägel mit Köpfen gemacht werden. Und wenn Ismaik sich bis dahin im ghost mode befindet: Insolvenz.
      RECLAIM THE CLUB
    • @Helli: I bin ma goa ned so sicher, ob all die zugezogenen Neu-Münchner, die sich für Giasing entschieden haben, vom Grünwoida wussten :-) Außer natürlich die, die in unmittelbarer Nähe wohnen. Es ist nun mal so, dass sich viele "normale" Menschen von Fußballfans gestört fühlen. Zu deiner Zeit in Giasing war das wohl anders, aber durch all den Zuzug veränderte sich ja einiges. Da sagen viele, dass ein Stadion nicht mitten in einen Stadtteil gehört, sondern wie die Anal-Arena in die fast schon Peripherie.

      In Schwabing ist es auch so, dass zugezogene Anwohner teilweise klagen, weil sie sich vom Lärm der Feiernden an den Wochenenden gestört fühlen.

      Oiso ned foisch verstehen, ich stimme dir zu, aber das ist nun mal die Sicht einiger Anwohner. Und wüd brunzn usw. sollte wenn möglich vermieden werden, wobei sich das leicht sagen lässt, wenn man dringend muss und ka Heisl in da Näh is, kenne ich nur allzu gut :-) Aber an solchen Banalitäten wird ja eine Rückkehr ned scheitern, also ich gehe fest davon aus, dass es dazu kommt. Dennoch sollten die Fans dann rücksichtsvoll sein, es ist doch besser wenn beide Seiten gut miteinander auskommen.
      Für ein freies und selbstbestimmtes Sechzge... ZUPF DI ISMAIK !!!

      videos.focus.de/video/201706/2…oewen_vize_MP41280720.mp4

      Und i bleib wiari bin! Wüst mei Hemad, daun nimm das und moch da kane Surgn, ob i gfrier... i weads übalem - Hans Orsolics
    • Löwe1860 schrieb:

      helli66 schrieb:

      München West schrieb:

      Ich befürchte, dass die "Entschädigungszahlung" die die KGAA leisten muss, nicht gering ausfallen wird. Immerhin gibts ja einen Teilhaber der (noch) Geld hat. Von daher könnte ich mir gut vorstellen, dass der Schmutz soviel wie möglich rausholen wird.
      Aber die haben doch schon viel rausgeholt.Für ein paar Millionen wurden die alleiniger Eigentümer.Die bekommen halt den Hals nicht voll.
      Der Deifi scheisst aber auch immer auf den gleichen Haufen.

      Alles dauert wie immer bei uns zu lange.
      Bald geht die Saison los und keiner weiss wo wir spielen.

      Für mich ist das Scheisshaus Geschichte, habe heute nach 3 Wochen warten, das Guthaben der Arenacard erstattet bekommen.
      Wermutstropfen, auf dem Antwortschreiben befindet sich ein hässliches rotes Logo.
      Kein Problem!Einfach als Klopapier verwenden!
      kann man wohl beim eV einschicken, die holen das Geld gesammelt und es geht an die Jugend, so hab ich's gestern verstanden!