1. FC Kaiserslautern - TSV 1860 München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auf dem vor einigen Beiträgen angeführten Tabellenrechner habe ich spontan alle Spiele bis Saisonschluß getippt und trotz einer Niederlage und 4 Unentschieden hat es für Platz 15 gereicht. Allerdings mit einem Herzschlagfinale.
      In memoriam Torsten Fröhling, den ansprechendsten Löwentrainer seit vielen Jahren.
    • Wolf schrieb:

      Auf dem vor einigen Beiträgen angeführten Tabellenrechner habe ich spontan alle Spiele bis Saisonschluß getippt und trotz einer Niederlage und 4 Unentschieden hat es für Platz 15 gereicht. Allerdings mit einem Herzschlagfinale.
      Dann hast du aber von den verbleibenden 45 Zweitligaspielen wahrscheinlich 40 Unentschieden getippt. Möglich, aber nicht wahrscheinlich. Ich bleibe dabei, wir brauchen mindestens 39 Punkte um nicht abzusteigen.

      Um aber aufs Spiel am Freitag zu kommen. Was wir brauchen ist, dass der Wischi-Waschi-Schönwetter-Fußball beendet wird und auf den Modus "AbstiegsKAMPF" umgeschaltet wird. Bisher hat das Team es nicht realisiert wie schwer es wird. Das muss sich ändern!
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von da Schwarze ()

    • Hab jetzt auch mal aus Spaß den Tabellenrechner bedient... bei mir steigt natürlich Karlsruhe direkt ab mit St. Pauli, Würzburg landet auf dem Relegationsplatz. St. Pauli gewinnt meiner Meinung nach nur noch gegen Fürth, den Rest verlieren sie (1:0 Kaiserslautern - St. Pauli z.B.)

      Bielefeld ist mit 37 Punkten auf Platz 15 und somit gerettet. Sechzig wäre mit 41 Punkten auf Platz 11.
      ~ Für ein Sechzig ohne Scheich ~
    • McManus schrieb:

      Glaube unsere größte Chance ist, dass Kaiserslautern noch mehr Druck hat wie wir. Wenn wir da länger die Null halten oder sogar in Führung gehen, werden die ihr eigenes Publikum auch gegen sich haben. Aber selbst bei einer Niederlage ist die Messe noch nicht gelesen. Zwei Siege in den letzen fünf Spielen reichen sicher um wenigstens nicht direkt abzusteigen!
      Mein Bauch meint es wird einen Punkt für uns geben.
      Ich gebe Dir Recht. Ich habe ein paar Foren vom FCK durchstöbert und siehe da, denen geht das Hinterteil auf Grundeis. Wir werden in den nächste 2 Partien 4 Punkte holen. Zudem habe ich gerade meine Heidenheimkarten bezahlt und da will ich feiern.
      Sigi Hümmer jedenfalls hat noch am Abend des Fototermins beschlossen, es nach Jahren der Abstinenz noch einmal zu versuchen, und einem Händler vor dem Stadion eine Karte abgekauft: "Eine Zeitlang waren mir der Fußball und die Fans zu brutal geworden. Inzwischen sind die Sechziger mir wieder sympathisch. Jetzt ist ja der Daniel Bierofka dran, der hat Herzblut, damit komme ich zurecht."
    • Wuppertaler. schrieb:

      Ribamar ist wieder nicht im Kader, dafür Mölders der ewig verletzt war
      und nun erst seit einigen Wochen wieder trainiert.

      Was ist denn mit Ribamar los ? Hat der keine Lust, ist nicht austrainiert,
      bekommt kein Vertrauen vom Trainer oder wie kommt das das er és noch
      nicht einmal in den 18er Kader schafft
      Das Thema Ribamar ist meiner Meinung nach vorerst durch. Ich meine man hat im Freundschaftsspiel gegen Innsbruck gesehen dass der Junge wahnsinnig zu kämpfen hat.
      Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren.
      Christian Streich in einem Kicker Interview am 16.04.2015
    • Wuppertaler. schrieb:

      Ribamar ist wieder nicht im Kader, dafür Mölders der ewig verletzt war
      und nun erst seit einigen Wochen wieder trainiert.

      Was ist denn mit Ribamar los ? Hat der keine Lust, ist nicht austrainiert,
      bekommt kein Vertrauen vom Trainer oder wie kommt das das er és noch
      nicht einmal in den 18er Kader schafft
      Ganz einfach. Der ist zu schlecht. Den kannst in der 2. Liga nicht bringen und das wird sich auch niemals ändern.
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!
    • Meringer Löwe schrieb:

      McManus schrieb:

      Glaube unsere größte Chance ist, dass Kaiserslautern noch mehr Druck hat wie wir. Wenn wir da länger die Null halten oder sogar in Führung gehen, werden die ihr eigenes Publikum auch gegen sich haben. Aber selbst bei einer Niederlage ist die Messe noch nicht gelesen. Zwei Siege in den letzen fünf Spielen reichen sicher um wenigstens nicht direkt abzusteigen!
      Mein Bauch meint es wird einen Punkt für uns geben.
      Ich gebe Dir Recht. Ich habe ein paar Foren vom FCK durchstöbert und siehe da, denen geht das Hinterteil auf Grundeis. Wir werden in den nächste 2 Partien 4 Punkte holen. Zudem habe ich gerade meine Heidenheimkarten bezahlt und da will ich feiern.
      Hab gestern auch meine HDH Karte bezahlt, freut mich auf morgen, Verlieren Verboten !
    • Die Aufstellung finde ich im Großen und Ganzen o.k., vor allem dass Gytkjaer mal wieder von Anfang an spielt. Dass VP konsequent Wittek draußen lässt, erscheint etwas seltsam, selbst wenn sich Wittek mit Abwanderungsgedanken tragen sollte. Ich tippe auch auf ein Unentschieden, ein Sieg wäre natürlich ein Traum! Lumor war in den letzten Spielen auch nicht unbedingt eine Granate, Amilton lässt für meine Begriffe ebenfalls nach. Aycicek in der Startformation machte für mich auch Sinn.