dieblaue24.de Fact-Checking

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Banana Joe schrieb:

      Es könnte so schön sein ohne ihn. Soll sich einen Job suchen und mal was arbeiten!
      Welche Zeitung würde den denn noch anstellen? Der ist sogar für die Bild zu schlecht.

      Ich habe mich nach dem Aufstieg mit einem Journalisten unterhalten, der meinte das Grolliver unseren Pressebeautragten bei einem Treffen (weiß jetzt nicht mehr genau worum es da ging) massivst Angegangen (also Verbal) und Beleidigt haben soll, warum das nicht reicht um so einem widerlichen Typen die Akkreditierung zu verweigern ist mir Schleierhaft, es gibt ja auch genug Berichte von Leuten die er auf dem TG massiv Blöd angemacht hat, kann ja wohl nicht sein das ein "Journalist" Fans und Mitglieder des Vereins ungestraft Beleidigen darf.
    • Banana Joe schrieb:

      Konterhoibe schrieb:

      Welche Zeitung würde den denn noch anstellen? Der ist sogar für die Bild zu schlecht.
      Ich meinte damit auch eher profane Dinge wie Baustelle, 3-Schicht bei einem Maschinenbauer oder Kellner... :D

      He, das sind allesamt ehrbare Berufe, für deren Ausübung eine mehrjährige Lehrzeit vonnöten ist. Ich sehe ihn eher so als Hilfsbremser bei der Geisterbahn. *g*
      Jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle!
    • Konterhoibe schrieb:

      Banana Joe schrieb:

      Es könnte so schön sein ohne ihn. Soll sich einen Job suchen und mal was arbeiten!
      Welche Zeitung würde den denn noch anstellen? Der ist sogar für die Bild zu schlecht.
      Ich habe mich nach dem Aufstieg mit einem Journalisten unterhalten, der meinte das Grolliver unseren Pressebeautragten bei einem Treffen (weiß jetzt nicht mehr genau worum es da ging) massivst Angegangen (also Verbal) und Beleidigt haben soll, warum das nicht reicht um so einem widerlichen Typen die Akkreditierung zu verweigern ist mir Schleierhaft, es gibt ja auch genug Berichte von Leuten die er auf dem TG massiv Blöd angemacht hat, kann ja wohl nicht sein das ein "Journalist" Fans und Mitglieder des Vereins ungestraft Beleidigen darf.
      Warten wir erstmal ab was die neue Saison so mit sich bringt ;) ... ich glaube OG wird noch über Steine stolpern, die er sich selbst in den Weg gelegt hat
      Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht.

      Freiheit für Sechzig und nach Giasing zurück.
    • Warum sich db24 als Sieger fühlen weil Ismaik € 2 Millionen schenken darf erschliesst sich mir nicht. Es wurde immer gefordert dass man auch mit Ismaik redet, dann tut man es und erreicht dank guter Verhandlungen ein gutes Ergebnis und db24 fühlen sich als Sieger.

      Wenn es Sieger gibt dann sind wir alle Gewinner, aber das will Griss nicht, das passt nicht in seine Welt.

      Ismaik ist verantwortlich für den sportlichen Abstieg in Liga 3 und er ist verantwortlich für den finanziellen Abstieg in Liga 4, aber das wird schöngeredet und verschwiegen.

      Db24 spaltet, diffamiert, zensiert, ist schädlich für die Löwen.......gehört gestoppt und eingestellt.
    • Benutzername1860 schrieb:

      ich denke, dank Hasis Presseausschluss sind die meisten im Präsidium da sehr vorsichtig. Ich denke, zurecht, journalisten verbrüdern sich beim Thema "Pressefreiheit" nur all zu gerne. Außerdem würde der Blog ja nicht aufhören zu existieren, wenn man ihn nicht mehr aufs Trainingsgelände lassen würden
      Aber wenn OG mit aktuellen sportlichen Details gegenüber vergleichbaren Medien aufgrund des Zeitvorsprungs nicht mehr vorpreschen kann, wird er zumindest das Klientel verlieren, das ausnehmlich db24 als Informationsquelle nutzt und ich denke, das hier das Gros der Leser festzumachen ist.
    • Eigentlich sind sämtliche Argumente auf Seiten des Vereins. Der Grolliver ist nicht mehr oder weniger als ein Blogger. Journalistische Grundlagen beachtet er nicht. Ob sich die Medien auf die Stufe mit so Jemanden stellen ich weiss nicht...
      Hat Mordor24 überlebt und sucht hier den Ring der Weisheit!

      Sorry ich bin nur ein Löwenforum-User und habe keine Ahnung wie groß der Löwenzoo werden soll.
    • Wenn OG über etwas stolpern sollte wäre es gut für den gesamten Verein.

      Auch heute lässt er das hetzen nicht, fragt was Reisinger jetzt mit dem €3.8 Mio macht?

      Ich habe einfach genug von seinen Berichten und den einseitigen Kommentaren seiner Anhänger, es reicht ganz einfach.

      Er braucht diesen Konfrontationskurs um zu überleben, er braucht diese Frequenz auf seiner Seite, d.h. er verdient auf dem Rücken der Löwen sein Geld.

      Mit Vereinspolitik verdient er sein Geld…und niemand beendet das, niemand traut sich aufzustehen und ihn zur Rede stellen....rein optisch sieht er nicht furchteinströmend oder besonders mutig aus, auch seine Aussprache ist eher dürftig.
    • Gestern beim Training bin ich ja mal wieder aus diesem Internet mit seinen Filterblasen ins reale Leben eingetaucht.

      Neben mir sind a paar Rentner gestanden, die ich jetzt phänotypisch eindeutig ins "Erfolg um jeden Preis"-Lager gesteckt hab.

      Tenor unter denen war: gut, dass wir die 2 Mio haben. Hoffentlich werden die nicht sinnlos verprasst. Gut, dass es kein Darlehen ist. "Du konnst ned immer Schuidn macha, irgendwann ghörn eahm 100%, des konns doch ned sei."

      Man darf sich von der Resonanz in den sozialen Medien und im Kommentarbereich bei DB24 echt nicht täuschen lassen.
    • Ex-Oberlandler schrieb:

      Gestern beim Training bin ich ja mal wieder aus diesem Internet mit seinen Filterblasen ins reale Leben eingetaucht.

      Neben mir sind a paar Rentner gestanden, die ich jetzt phänotypisch eindeutig ins "Erfolg um jeden Preis"-Lager gesteckt hab.

      Tenor unter denen war: gut, dass wir die 2 Mio haben. Hoffentlich werden die nicht sinnlos verprasst. Gut, dass es kein Darlehen ist. "Du konnst ned immer Schuidn macha, irgendwann ghörn eahm 100%, des konns doch ned sei."

      Man darf sich von der Resonanz in den sozialen Medien und im Kommentarbereich bei DB24 echt nicht täuschen lassen.
      man muss da im eigenen blauen Umfeld einfach viel Aufklärungsarbeit machen, die Leute hier ins Forum lotsen....dann kapiert man schnell, wo der Wind bei der jordanischen Hausberichterstattung herweht !
    • Coeur de lion schrieb:

      Ex-Oberlandler schrieb:

      Gestern beim Training bin ich ja mal wieder aus diesem Internet mit seinen Filterblasen ins reale Leben eingetaucht.

      Neben mir sind a paar Rentner gestanden, die ich jetzt phänotypisch eindeutig ins "Erfolg um jeden Preis"-Lager gesteckt hab.

      Tenor unter denen war: gut, dass wir die 2 Mio haben. Hoffentlich werden die nicht sinnlos verprasst. Gut, dass es kein Darlehen ist. "Du konnst ned immer Schuidn macha, irgendwann ghörn eahm 100%, des konns doch ned sei."

      Man darf sich von der Resonanz in den sozialen Medien und im Kommentarbereich bei DB24 echt nicht täuschen lassen.
      man muss da im eigenen blauen Umfeld einfach viel Aufklärungsarbeit machen, die Leute hier ins Forum lotsen....dann kapiert man schnell, wo der Wind bei der jordanischen Hausberichterstattung herweht !
      Kann nur für unseren Fanclub sprechen. Da hat sich die Meinung seit einiger Zeit komplett gegen HI, gegen db24, griss und der ARGE Führung gedreht. Das ist echt auch schön so! Mittlerweile machen da die Diskussionen auch wieder Spaß ;)
    • Finde, der eV macht beim Grolliver alles richtig. Wenn man den vom TG schmeisst, wird er voll abgehen in puncto Pressefreiheit etc.
      Das wäre Wasser aus seine Mühlen.

      Der Kerl kommentiert bzw. blogt sich doch immer mehr ins Abseits. Der verschwindet eines Tages von alleine und/oder postet sich so dermaßen ins lächerliche, dass er nur noch von Vollidioten und Lohnschreibern unterstützt wird, die sich gegenseitg zustimmen wenn der OG wieder irgendeinen Scheiss raus haut.
    • apollo1860 schrieb:

      Finde, der eV macht beim Grolliver alles richtig. Wenn man den vom TG schmeisst, wird er voll abgehen in puncto Pressefreiheit etc.
      Das wäre Wasser aus seine Mühlen.

      Der Kerl kommentiert bzw. blogt sich doch immer mehr ins Abseits. Der verschwindet eines Tages von alleine und/oder postet sich so dermaßen ins lächerliche, dass er nur noch von Vollidioten und Lohnschreibern unterstützt wird, die sich gegenseitg zustimmen wenn der OG wieder irgendeinen Scheiss raus haut.
      Dazu müsste man halt erstmal von der Presse sein! Grissmaik ist – und das betont er auch selbst immer wieder stolz – privater Blogger! Ja, er hat mal bei der AZ als Berufsschmierfink gearbeitet, aber das, was er derzeit treibt, erfüllt in keinster Weise irgendwelche Merkmale von Pressearbeit, geschweige denn von journalistischem Anspruch!
    • Banana Joe schrieb:

      apollo1860 schrieb:

      Finde, der eV macht beim Grolliver alles richtig. Wenn man den vom TG schmeisst, wird er voll abgehen in puncto Pressefreiheit etc.
      Das wäre Wasser aus seine Mühlen.

      Der Kerl kommentiert bzw. blogt sich doch immer mehr ins Abseits. Der verschwindet eines Tages von alleine und/oder postet sich so dermaßen ins lächerliche, dass er nur noch von Vollidioten und Lohnschreibern unterstützt wird, die sich gegenseitg zustimmen wenn der OG wieder irgendeinen Scheiss raus haut.
      Dazu müsste man halt erstmal von der Presse sein! Grissmaik ist – und das betont er auch selbst immer wieder stolz – privater Blogger! Ja, er hat mal bei der AZ als Berufsschmierfink gearbeitet, aber das, was er derzeit treibt, erfüllt in keinster Weise irgendwelche Merkmale von Pressearbeit, geschweige denn von journalistischem Anspruch!
      Soviel ich weiss, rennt der auf unseren Spielen immer mit einem Presseausweis rum.
      Stimme Dir natürlich zu, mit der Presse hat der nix zu tun, aber die Wahrheit interessiert den doch bestenfalls sekundär beim verfassen seiner Artikel.