Spielerkader/Mannschaftsplanung Saison 2017/18

    • donautallöwe1 schrieb:

      Berger2.0 schrieb:

      helli66 schrieb:

      Meine Güte, jeder der sich gegen uns zerreißt und ein Tor macht muss nicht gleich verpflichtet werden.
      Sechzig hatte schon mal einen Blinden Torjäger von Burghausen bekommen, leider traf er das Tor überhaupt nicht.
      Ja verhinderte sogar eine Torerzielung.
      Die Leistung von Marinkovic muss man schon anerkennen.Aber ich kann mich an keinen einzigen Spieler aus Burghausen (Komljenovic, Frühbeis, Reisinger - und auch Kindsvater reiht sich bisher leider ein) erinnern, der bei den Löwen eingeschlagen hat.
      Auf der Position werden wir im Winter keinen besseren bekommen (glaub ich zumindest). Warum sollte so einer nicht einmal einschlagen? Man kann ja aberläubisch sein, nur irgendwann müssen wir auch mal Glück haben ;-) ... Solte er Timo ersetzen können (auch der kann wieder einmal verletzt oder gesperrt sein) und das Geld zur verfügung stehen, würde ich es riskieren. Am schluss gegen Bayern 2, Bayreuth gegen Schweinfurth oder in den Relegationsspielen können kleine Dinge entscheiden und da würde ich froh über zwei sehr kreative Spieler im Zentrum sein.
      Wieso Timo ersetzen? Der eine spielt Mittelfeld, der andere Stürmer. Wenn dann ersetzt er den Mölders.
    • Nachdem es den klassischen 10er im modernen Fußball ja fast nicht mehr gibt, könnte man den Marinkovic schon flexibel einsetzen.
      Ziereis muss jetzt ja auch grad den Spielmacher mimen, hat aber leider sichtlich Probleme damit.
      Marinkovic ist da dann doch eher mehr der Typ Ballverteiler. Und einer, der Buden macht, noch dazu.
    • Neu

      Ludwigshafener schrieb:



      Falls nein, mir egal. Wenn überhaupt Neuzugänge dann lieber im Mittelfeld/Abwehr.

      Agree.
      Mag sein, dass Mölders,Ziereis,Karger keine 100% Trefferquote haben, aber die hat auch kein anderer Stürmer in der RL/3.Liga.
      Wenn wir Spiele verlieren liegt es daran, dass zu wenige Chancen herausgespielt werden.
      Wir werden solang in der Kurve stehn, bis es nicht mehr schlechter werden kann,
      und irgendwann, irgendwann einmal spielt auch Sechzig wieder international





    • Neu

      lion91 schrieb:

      Ludwigshafener schrieb:

      Falls nein, mir egal. Wenn überhaupt Neuzugänge dann lieber im Mittelfeld/Abwehr.
      Agree.
      Mag sein, dass Mölders,Ziereis,Karger keine 100% Trefferquote haben, aber die hat auch kein anderer Stürmer in der RL/3.Liga.
      Wenn wir Spiele verlieren liegt es daran, dass zu wenige Chancen herausgespielt werden.
      Zu wenige Chancen? Naja, nicht unbedingt. Wenn man sich die 4 Niederlagen anschaut so hatten wir in Buchbach 2 Großchancen, gegen Bayern 5-6, gegen Augsburg 2-3 und in Burghausen 1 die wir eben nicht gemacht haben. Also verlieren hätte man da kaum eines müssen und bei unseren Siegen lassen wir ja reihenweise die Dinger liegen. Recht viel mehr Torchancen kann man kaum haben wie wir. Wir kommen aber in der Regel vermehrt durch Unzulänglichkeiten des Gegners zu Torchancen, als das wir uns die herausspielen. Oft reicht es ja 15 Flanken einfach in den Strafraum zu hauen. Irgendwie fällt daraus schon ein Tor. Gegen stärkere Gegner wird das aber schwierig.
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!
    • Neu

      da Schwarze schrieb:

      lion91 schrieb:

      Ludwigshafener schrieb:

      Falls nein, mir egal. Wenn überhaupt Neuzugänge dann lieber im Mittelfeld/Abwehr.
      Agree.Mag sein, dass Mölders,Ziereis,Karger keine 100% Trefferquote haben, aber die hat auch kein anderer Stürmer in der RL/3.Liga.
      Wenn wir Spiele verlieren liegt es daran, dass zu wenige Chancen herausgespielt werden.
      Zu wenige Chancen? Naja, nicht unbedingt. Wenn man sich die 4 Niederlagen anschaut so hatten wir in Buchbach 2 Großchancen, gegen Bayern 5-6, gegen Augsburg 2-3 und in Burghausen 1 die wir eben nicht gemacht haben. Also verlieren hätte man da kaum eines müssen und bei unseren Siegen lassen wir ja reihenweise die Dinger liegen. Recht viel mehr Torchancen kann man kaum haben wie wir. Wir kommen aber in der Regel vermehrt durch Unzulänglichkeiten des Gegners zu Torchancen, als das wir uns die herausspielen. Oft reicht es ja 15 Flanken einfach in den Strafraum zu hauen. Irgendwie fällt daraus schon ein Tor. Gegen stärkere Gegner wird das aber schwierig.

      Gegen Bayern 5-6 Großchancen ?
      Puh, also als vergebene Großchance bezeichne ich sowas wie in Burghausen, als einer 5m vorm Tor die Kugel an die Latte schießt.
      Ich will nicht bestreiten, dass unsere Stürmer die ein oder andere Chance versemmeln, aber es ist halt eben nur Regionalliga. Wir haben nach 20 Spielen beachtliche 45Tore und liegen damit genau im Soll mit den anderen Spitzenreitern.

      Du stimmst mir ja zudem noch zu, dass unser Spielaufbau dürftig ist. Nur auf Gebhart würde ich mich verlassen, der kann sich wieder verletzen, möglicherweise mal eine rote Karte abholen, oder auch einfach mal zugestellt werden in den Aufstiegsspielen
      Wir werden solang in der Kurve stehn, bis es nicht mehr schlechter werden kann,
      und irgendwann, irgendwann einmal spielt auch Sechzig wieder international