1. Runde Toto Pokal - 1860 : VfR Neuburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weißbiertrinker schrieb:

      Kraiburger schrieb:

      Ich fand das Grillfleisch gar nicht überragend, zumal der Caterer in allen Belangen hoffnungslos überfordert war.

      Zum Ende des Spiels hin sind die Steaks nur noch im fett geschwommen und waren mehr frittiert als gegrillt. Innen roh und aussen verbrannt. Ausserdem gabs kein Ketchup mehr!
      Mir hod's gschmeggd. Außadem isst ma a Fleischsemme mid Sempft, ned mid Ketchup ...
      Und im Block A war der Service auch sehr gut.

      Trotz allem bleibt Neuburg negativ behaftet.
      Im Block A war alles super! Nette Leit, guade Stimmung, guade Bratwurstsemmel, genug zu trinken (die eine Einschenkerin gar im LöwInnen-Shirt) und ned amoi die älteren Herren neben mir haben über des zu kloane Stadion dahoam g'jammert!

      Das Spiel - mei gega an Bezirksligisten kannst dich auch blamieren - gell Burghausen ;-)

      Der Bachschmid hat gezeigt, dass er ruhig häufiger in der ersten Aufstellung stehen könnte, der Strobl hatte fast nichts zu tun, wirkte meistens aber sicher, wenn es einzugreifen galt ...

      Jetzt 'muss' ich wegen Urlaub 4 Spiele pausieren - i glaab, mia wead wos abgehn!
      "Erfolg ist prinzipiell nicht schlecht, er wird nur überbewertet. Das Leben ist spannender mit weniger. Da muss man den 60ern Recht geben." (Capriccio am 23.01.18)
    • Perlach-Löwe schrieb:

      Weißbiertrinker schrieb:

      Kraiburger schrieb:

      Ich fand das Grillfleisch gar nicht überragend, zumal der Caterer in allen Belangen hoffnungslos überfordert war.

      Zum Ende des Spiels hin sind die Steaks nur noch im fett geschwommen und waren mehr frittiert als gegrillt. Innen roh und aussen verbrannt. Ausserdem gabs kein Ketchup mehr!
      Mir hod's gschmeggd. Außadem isst ma a Fleischsemme mid Sempft, ned mid Ketchup ...
      Und im Block A war der Service auch sehr gut.

      Trotz allem bleibt Neuburg negativ behaftet.
      Negativ behaftet? was war los?
      Nein, nein, war nix los, alles gut.

      War auf die ARGE-Hochburg gemünzt ... (Schnells)
    • bluelady schrieb:

      Weißbiertrinker schrieb:

      Kraiburger schrieb:

      Ich fand das Grillfleisch gar nicht überragend, zumal der Caterer in allen Belangen hoffnungslos überfordert war.

      Zum Ende des Spiels hin sind die Steaks nur noch im fett geschwommen und waren mehr frittiert als gegrillt. Innen roh und aussen verbrannt. Ausserdem gabs kein Ketchup mehr!
      Mir hod's gschmeggd. Außadem isst ma a Fleischsemme mid Sempft, ned mid Ketchup ...Und im Block A war der Service auch sehr gut.

      Trotz allem bleibt Neuburg negativ behaftet.
      Im Block A war alles super! Nette Leit, guade Stimmung, guade Bratwurstsemmel, genug zu trinken (die eine Einschenkerin gar im LöwInnen-Shirt) und ned amoi die älteren Herren neben mir haben über des zu kloane Stadion dahoam g'jammert!
      Das Spiel - mei gega an Bezirksligisten kannst dich auch blamieren - gell Burghausen ;-)

      Der Bachschmid hat gezeigt, dass er ruhig häufiger in der ersten Aufstellung stehen könnte, der Strobl hatte fast nichts zu tun, wirkte meistens aber sicher, wenn es einzugreifen galt ...

      Jetzt 'muss' ich wegen Urlaub 4 Spiele pausieren - i glaab, mia wead wos abgehn!
      Ich fand auch es war ein rundum gelungener Abend !
      Hat Spaß gemacht !
      Jetzt gehts nach dorfen ;)
      Ja unsre Sechzger vom Giesinger Berg, wir halten zusammen weil wir auf sie schwör'n !

      Egal wohin, egal wie weit - immer vorwärts TSV !