Ticketsituation, Vorverkauf, Ankündigungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Berger2.0 schrieb:

      "Bitte beachtet, dass es für das Heimspiel gegen den FC Bayern München II einen Derby-Zuschlag in Höhe von 1 € für Stehplätze und 3 € für Sitzplätze gibt"
      Mit welcher Begründung!?

      oder aber auch wegen "DÖRBIE" !??! ;D

      Wie schonmal irgendwo erwähnt, ich zahle, spende und kaufe gerne Fanartikel, Eintrittspreise oder sonstigen kram wo TSV drauf steht.
      Aber irgendwo is auch mal gut, dieses Jahr glauben die Herren anscheinend dass wir alles mitmachen wegen Euphorie undso :/
      Finds teilweise schon ein wenig dreist...
    • Berger2.0 schrieb:

      "Bitte beachtet, dass es für das Heimspiel gegen den FC Bayern München II einen Derby-Zuschlag in Höhe von 1 € für Stehplätze und 3 € für Sitzplätze gibt"
      Mit welcher Begründung!?
      Derby-Zuschlag gab's doch schon immer - auch damals in der 1. Liga! Angebot und Nachfrage! ;-)
      Gustav Mahler (1860-1911, deutscher Komponist): "Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche."
    • Auch das ist irgendwie arm:

      "Bitte beachtet, dass wir für die Option „Hinterlegung im Kartenvorverkauf am Trainingsgelände“ aufgrund des enormen organisatorischen Zusatzaufwands ab sofort eine Hinterlegungsgebühr in Höhe von 1,50 € pro Bestellung erheben müssen."

      Wie wenn der Aldi von mir eine Bereitstellungsgebühr verlangt, wenn er mir Lebensmittel verkauft...wegen des enormen organisatorischen Aufwands, den ich damit verursache.
      Fuck Armageddon...This is hell!

      ehemals 1860_sendling
    • Bei den toten Hosen hat die Karte 43,80€ gekostet (also ein sehr fairer Preis).
      Dazu kommen rund 10% Vorverkaufsgebühr 4,20€ und Versandkosten von fast
      15% 6,50€. Mich kostet die Karte insgesamt 54,50€, also knapp 25% Aufschlag.
      Da ist 1 bzw 3€ bei 60 doch geschenkt!
      Angesichts meiner statistischen Lebenserwartung habe ich die Gewissheit, daß ich mich über 1860 bereits länger geärgert habe, als dies in der Zukunft überhaupt noch möglich sein wird!
    • Sechzig Armageddon schrieb:

      Auch das ist irgendwie arm:

      "Bitte beachtet, dass wir für die Option „Hinterlegung im Kartenvorverkauf am Trainingsgelände“ aufgrund des enormen organisatorischen Zusatzaufwands ab sofort eine Hinterlegungsgebühr in Höhe von 1,50 € pro Bestellung erheben müssen."


      Um das zu umgehen kannst du sie dir ja schicken lassen - oh halt dann darfst du ja Versandgebühr blechen.
      Als nächstes kommt wie bei Billigflügen die Transaktionsgebühr für Zahlung mit der Kreditkarte...

      @KäptnBlaubär:
      Bei einem Konzert kommen auch noch Kosten für die Bühnentechnik sowie Unterkunft+Verpflegung der Crew hinzu.
      Außerdem findet solch ein Konzert nur einmal jährlich statt, wenn überhaupt.
      Wir haben diese Saison 20 Heimspiele.
      Auch wenn die 1 oder 3€ das Kraut nicht mehr fett machen, die KgaA spannt den Bogen momentan ganz schön.
      Wir werden solang in der Kurve stehn, bis es nicht mehr schlechter werden kann,
      und irgendwann, irgendwann einmal spielt auch Sechzig wieder international





    • lion91 schrieb:

      @KäptnBlaubär:Bei einem Konzert kommen auch noch Kosten für die Bühnentechnik sowie Unterkunft+Verpflegung der Crew hinzu.
      Außerdem findet solch ein Konzert nur einmal jährlich statt, wenn überhaupt.
      Wir haben diese Saison 20 Heimspiele.
      Auch wenn die 1 oder 3€ das Kraut nicht mehr fett machen, die KgaA spannt den Bogen momentan ganz schön.
      Das ist jetzt Blödsinn, denn die Kosten Bühnentechnik, Miete, Crew usw. werden von der jeweiligen Band über die Einnahmen der Eintrittskarten finanziert bzw. bezahlt!!
      Die Vorverkaufsgebühr und die Portoeinnahmen gehen ausschließlich in die Taschen des Veranstalters!
      Angesichts meiner statistischen Lebenserwartung habe ich die Gewissheit, daß ich mich über 1860 bereits länger geärgert habe, als dies in der Zukunft überhaupt noch möglich sein wird!
    • da machen die Löwen seit Jahren endlich wieder Spaß und es wird über die Preise gemeckert, obwohl man jetzt was für sein Geld geboten bekommt. Über die Preise für das Elend in der Arena hat sich keiner beschwert. Seltsam, aber ich muss ja nicht alles verstehen.
      Sektion Gutmensch

      "Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf." (Christian Morgenstern)
    • Xanderl schrieb:

      da machen die Löwen seit Jahren endlich wieder Spaß und es wird über die Preise gemeckert, obwohl man jetzt was für sein Geld geboten bekommt. Über die Preise für das Elend in der Arena hat sich keiner beschwert. Seltsam, aber ich muss ja nicht alles verstehen.
      Wenn man die Nadel im Heuhaufen hartnäckig sucht, wird man sie auch irgendwann finden! Das gehört zum Löwenblues! ;)
      Angesichts meiner statistischen Lebenserwartung habe ich die Gewissheit, daß ich mich über 1860 bereits länger geärgert habe, als dies in der Zukunft überhaupt noch möglich sein wird!
    • Mit dem Unterschied, dass wir statt gegen den 1.FC Nürnberg, VFB Stuttgart, Hannover96, Fortuna Düsseldorf, Kaiserslautern usw. gegen Pipinsried,Garching,Unterföhring und Buchbach kicken....

      Wenn es euch nicht stört, okay.
      Aber wenn man halt dann nochmal on Top Topspielzuschlag und Kartenaufbewahrungsgebühr drauflegt, zahlt man bald 30€ für die Stehhalle...

      Mir ist schon klar Angebot und Nachfrage. Wenn man sich aber als Giesinger Arbeiterverein darstellen will, passt das nicht
      Wir werden solang in der Kurve stehn, bis es nicht mehr schlechter werden kann,
      und irgendwann, irgendwann einmal spielt auch Sechzig wieder international





    • Sechzig Armageddon schrieb:

      Auch das ist irgendwie arm:

      "Bitte beachtet, dass wir für die Option „Hinterlegung im Kartenvorverkauf am Trainingsgelände“ aufgrund des enormen organisatorischen Zusatzaufwands ab sofort eine Hinterlegungsgebühr in Höhe von 1,50 € pro Bestellung erheben müssen."

      Wie wenn der Aldi von mir eine Bereitstellungsgebühr verlangt, wenn er mir Lebensmittel verkauft...wegen des enormen organisatorischen Aufwands, den ich damit verursache.
      Ich will mich ja nicht beschweren, aber auf eine
      "Hinterlegungsgebühr" musst du erst mal kommen. Das habe ich noch nie gehört.
      Also egal ob ich mir Tickets zuschicken lasse oder abhole, auf jeden Fall
      zahle ich eine Gebühr.

      Aber ist schon ok, dadurch lasse ich mir die derzeitige Freude und
      Begeisterung nicht nehmen
    • bluelady schrieb:

      Berger2.0 schrieb:

      "Bitte beachtet, dass es für das Heimspiel gegen den FC Bayern München II einen Derby-Zuschlag in Höhe von 1 € für Stehplätze und 3 € für Sitzplätze gibt"Mit welcher Begründung!?
      Derby-Zuschlag gab's doch schon immer - auch damals in der 1. Liga! Angebot und Nachfrage! ;-)
      " jede Woche zahlt er 15 Mark und heute noch den Topzuschlag." aus Heya Heya TSV von den Marionetz aus dem Jahr 1981
      Sektion Gutmensch

      "Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf." (Christian Morgenstern)
    • Eine "Hinterlegungsgebühr" finde ich auch seltsam, aber das könnte ja auch der Preis dafür sein, dass man sich endlich ernsthaft bemüht den Laden wirtschaftlich zu konsolidieren und nicht auf Pump zu betreiben. Wenn die "Hinterlegungsgebühr" hilft nicht in die Verlegenheit zu kommen von Ismaik Geld zu brauchen, dann zahl ich die gerne.
      Sektion Gutmensch

      "Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf." (Christian Morgenstern)
    • Käptn Blaubär schrieb:

      Xanderl schrieb:

      da machen die Löwen seit Jahren endlich wieder Spaß und es wird über die Preise gemeckert, obwohl man jetzt was für sein Geld geboten bekommt. Über die Preise für das Elend in der Arena hat sich keiner beschwert. Seltsam, aber ich muss ja nicht alles verstehen.
      Wenn man die Nadel im Heuhaufen hartnäckig sucht, wird man sie auch irgendwann finden! Das gehört zum Löwenblues! ;)

      NOCH schwieriger ist es natürlich, die Nadel im Nadelhaufen zu finden. Aber auch das schaffen wir. ;)
      Jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle!