Sonntag, 15.10, 15.00 Uhr, WWK-Arena: Augsburg 2 vs. 60 München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      McManus schrieb:

      Prinzipiell sehe ich das mit der Vorgabe in Schwarz auch entspannt und habe damit kein Problem, aber was hier extrem stört sind die lapidaren Antworten wenn einer nach dem Sinn fragt!
      "Werden schon wissen was sie tun", "machen das schon länger", "mach halt nicht mit, zieh cool dein eigenes Ding durch". Solche Antworten ist man sonst eigentlich nur von den ARGE-Jüngern gewohnt, aber von der aktiven Fanszene ... Gerade wir Löwen sollten doch gelernt haben, dass es mehr wie Sinn macht auch mal selbst zu denken und zu hinterfragen und nicht einfach mit der Masse mit zulaufen!!!
      Es hat einen Sinn, der aber aus Gründen nicht kommuniziert wird. Entweder man nimmt es so hin oder eben nicht. Wir leben ja in keiner Diktatur, jeder darf anziehen was er mag und wenn er sich dabei an den Aufruf hält, umso besser.
    • Neu

      Man will eben ein geschlossenes Auftreten und Kurvenbild abgeben.

      Die Sinnfrage kann man allgemein beim Profifußball einfach nicht zufriedenstellend beantworten.
      Was würdest du jemandem antworten, worin der Sinn liegt 22 Männer zu beobachten, die versuchen den Ball ins gegnerische Tor zu schießen....
      Wir werden solang in der Kurve stehn, bis es nicht mehr schlechter werden kann,
      und irgendwann, irgendwann einmal spielt auch Sechzig wieder international





    • Neu

      lion91 schrieb:

      Man will eben ein geschlossenes Auftreten und Kurvenbild abgeben.

      Die Sinnfrage kann man allgemein beim Profifußball einfach nicht zufriedenstellend beantworten.
      Was würdest du jemandem antworten, worin der Sinn liegt 22 Männer zu beobachten, die versuchen den Ball ins gegnerische Tor zu schießen....

      Solange der Ball nicht in UNSEREM Tor einschlägt, macht der Fussball durchaus Sinn ;-)

      Wie auch immer, ich komm auf jeden Fall in schwarz, Trikot nehm ich trotzdem mit. Optisch macht das bestimmt was her in der Kurve, die "Schwarze Wand".
      Und sollten wir verlieren, dann sind wir immerhin passend gekleidet :-(
      Was aber nicht passieren wird, ich hab 1860 % Vertrauen in Biero und das Team......die packen das. AUSWÄRTSSIEG AUSWÄRTSSIEG !!

      PS: Im Datschi-Forum drehn einige ganz schön am Rad. Der eine labert von Tod und Hass, der andere wünscht sich, dass sich alle Fans und die Spieler die Haxn brechen.
      Da siehste mal, was das für primitive Neandertaler sind...........nach Hirn und geistiger Reife suchste bei solchen Losern vergeblich.
      Die Zukunft war früher auch besser (Karl Valentin)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Perlach-Löwe ()

    • Neu

      Der Grundsatz, bei Auswärtsspielen die bayerischen Dörfer nicht in Schutt und Asche zulegen, muss natürlich auch am Sonntag gelten. Hat irgendwer wirklich Bock auf noch mehr Geisterspiele im GWS? Schaltet alle euer Hirn ein und lasst euch nicht provozieren! Denkt alle an unser langfristiges Ziel!
      "Die einfache Wahrheit ist, dass sich viele unserer Probleme in Luft
      auflösen würden, wenn der Mannschaft erlaubt würde, erfolgreich auf dem
      Platz zu arbeiten." (Hasan Ismaik, Januar 2016)
    • Neu

      Perlach-Löwe schrieb:

      lion91 schrieb:

      Man will eben ein geschlossenes Auftreten und Kurvenbild abgeben.

      Die Sinnfrage kann man allgemein beim Profifußball einfach nicht zufriedenstellend beantworten.
      Was würdest du jemandem antworten, worin der Sinn liegt 22 Männer zu beobachten, die versuchen den Ball ins gegnerische Tor zu schießen....
      Solange der Ball nicht in UNSEREM Tor einschlägt, macht der Fussball durchaus Sinn ;-)

      Wie auch immer, ich komm auf jeden Fall in schwarz, Trikot nehm ich trotzdem mit. Optisch macht das bestimmt was her in der Kurve, die "Schwarze Wand".
      Und sollten wir verlieren, dann sind wir immerhin passend gekleidet :-(
      Was aber nicht passieren wird, ich hab 1860 % Vertrauen in Biero und das Team......die packen das. AUSWÄRTSSIEG AUSWÄRTSSIEG !!

      PS: Im Datschi-Forum drehn einige ganz schön am Rad. Der eine labert von Tod und Hass, der andere wünscht sich, dass sich alle Fans und die Spieler die Haxn brechen.
      Da siehste mal, was das für primitive Neandertaler sind...........nach Hirn und geistiger Reife suchste bei solchen Losern vergeblich.

      SechzgerDoc schrieb:

      Der Grundsatz, bei Auswärtsspielen die bayerischen Dörfer nicht in Schutt und Asche zulegen, muss natürlich auch am Sonntag gelten. Hat irgendwer wirklich Bock auf noch mehr Geisterspiele im GWS? Schaltet alle euer Hirn ein und lasst euch nicht provozieren! Denkt alle an unser langfristiges Ziel!
      Und auch wenn es sich um schwäbisches Dorf handelt: "Tod und Hass" von unserer Seite gegenüber dem FC Datschiburg ist vollkommen übertrieben.
      Lasst Sie doch labern, wenn sie schon keinen geileren Hassgegner finden.

      Für uns wir die Stimmung sprechen und -wovon ich als ewiger Optimist ausgehe- auch das Ergebnis.
      1996 - in den Farben weiß und blau!
    • Neu

      fn785 schrieb:

      McManus schrieb:

      Prinzipiell sehe ich das mit der Vorgabe in Schwarz auch entspannt und habe damit kein Problem, aber was hier extrem stört sind die lapidaren Antworten wenn einer nach dem Sinn fragt!
      "Werden schon wissen was sie tun", "machen das schon länger", "mach halt nicht mit, zieh cool dein eigenes Ding durch". Solche Antworten ist man sonst eigentlich nur von den ARGE-Jüngern gewohnt, aber von der aktiven Fanszene ... Gerade wir Löwen sollten doch gelernt haben, dass es mehr wie Sinn macht auch mal selbst zu denken und zu hinterfragen und nicht einfach mit der Masse mit zulaufen!!!
      Es hat einen Sinn, der aber aus Gründen nicht kommuniziert wird. Entweder man nimmt es so hin oder eben nicht. Wir leben ja in keiner Diktatur, jeder darf anziehen was er mag und wenn er sich dabei an den Aufruf hält, umso besser.
      Ich werde in schwarz kommen. Wenn es sich herausstellt, dass die Aktion saublöd war, kann ich mir das beim nächsten Mal ja überlegen. Wir sollten deswegen doch kein Drama draußen machen.
    • Neu

      Nur mal so ein Gedanke von mir...

      Wenn man beim XXL parkt, habt ihr dann keine Angst das sich ein paar Spinner an den Autos zu schaffen machen? Der Parkplatz ist ja nicht bewacht etc... Ich weiss nicht... Nicht das die Augsburger ein paar Kiddies abstellen die Autos beschädigen mit NICHT Augsburger Kennzeichen...

      Will da jetzt nicht Angst verbreiten oder Unwohlsein, bloss ist das gar nicht so weit hergeholt. Die Spinner können uns so nichts anhaben, aber auf diese Weise halt schon
      Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf...
    • Neu

      PodcastFips schrieb:

      Wieso sollte man den Treffpunkt vermeiden? Die Datschis treffen sich zwei Stunden später am Unikum, am anderen Ende der Stadt. Konfliktpotential gleich 0.
      Ich seh das wie der Perlach Löwe.
      Der Treffpunkt wird mit Sicherheit von der Polizei verhindert.
      Und die Augsburger werden mit Sicherheit da aufkreuzen, gerade weil die da ja auch in die S-Bahn Richtung ihrem Treffpunkt fahren...
    • Neu

      Commander schrieb:

      Auf eine kleine Mailanfrage antwortet die HASEN-BRÄU Brauereibetriebsgesellschaft mbH:
      "Nach Rücksprache mit dem Veranstalter ist der Bierausschank am Sonntag ab 11:00 Uhr geöffnet."

      Am Unteren Talweg gegenüber vom XXX Lutz gibts also feines Bier!

      Das wär doch ein wunderbarer Treffpunkt für die Auto- und Busfahra!

      i bin a beim XXX Lutz, des is eh die beste Alternative zum Parken. Bierausschank am Sonntag vormittag? Haha, sauber.
      Also wenn die Hasenbräu da tatsächlich um Elfe aufmacht, dann wär das der perfekte Treffpunkt für die Autofahrer.
      Riesiges Areal, paar Minuten zum Stadion, herrliches Sommerwetter umd Frühschoppen bei der Hasenbräu.........des basst.
      Die Zukunft war früher auch besser (Karl Valentin)
    • Neu

      Perlach-Löwe schrieb:

      Commander schrieb:

      Auf eine kleine Mailanfrage antwortet die HASEN-BRÄU Brauereibetriebsgesellschaft mbH:
      "Nach Rücksprache mit dem Veranstalter ist der Bierausschank am Sonntag ab 11:00 Uhr geöffnet."

      Am Unteren Talweg gegenüber vom XXX Lutz gibts also feines Bier!

      Das wär doch ein wunderbarer Treffpunkt für die Auto- und Busfahra!
      i bin a beim XXX Lutz, des is eh die beste Alternative zum Parken. Bierausschank am Sonntag vormittag? Haha, sauber.
      Also wenn die Hasenbräu da tatsächlich um Elfe aufmacht, dann wär das der perfekte Treffpunkt für die Autofahrer.
      Riesiges Areal, paar Minuten zum Stadion, herrliches Sommerwetter umd Frühschoppen bei der Hasenbräu.........des basst.
      Meine Rede!
      Ich war 2x in der Datschi-Arena: Einmal aufm Stadionparkplatz -> eine 3/4 Stunde, bis ich draußen war. Einmal beim XXX Lutz -> eingestiegen und heim gefahren. Auch hoff ich, dass man so dem ganzen Ultra/Polizei-Terror aus dem Weg gehen kann. Sie werden nicht auch beim Hasenbräu-Bierstand noch eine Fantrennung machen wollen!? ;-)
    • Neu

      Commander schrieb:

      Perlach-Löwe schrieb:

      Commander schrieb:

      Auf eine kleine Mailanfrage antwortet die HASEN-BRÄU Brauereibetriebsgesellschaft mbH:
      "Nach Rücksprache mit dem Veranstalter ist der Bierausschank am Sonntag ab 11:00 Uhr geöffnet."

      Am Unteren Talweg gegenüber vom XXX Lutz gibts also feines Bier!

      Das wär doch ein wunderbarer Treffpunkt für die Auto- und Busfahra!
      i bin a beim XXX Lutz, des is eh die beste Alternative zum Parken. Bierausschank am Sonntag vormittag? Haha, sauber.Also wenn die Hasenbräu da tatsächlich um Elfe aufmacht, dann wär das der perfekte Treffpunkt für die Autofahrer.
      Riesiges Areal, paar Minuten zum Stadion, herrliches Sommerwetter umd Frühschoppen bei der Hasenbräu.........des basst.
      Meine Rede!Ich war 2x in der Datschi-Arena: Einmal aufm Stadionparkplatz -> eine 3/4 Stunde, bis ich draußen war. Einmal beim XXX Lutz -> eingestiegen und heim gefahren. Auch hoff ich, dass man so dem ganzen Ultra/Polizei-Terror aus dem Weg gehen kann. Sie werden nicht auch beim Hasenbräu-Bierstand noch eine Fantrennung machen wollen!? ;-)

      Genau, über die "XXX Lutz-Alternative" braucht man ned diskutieren, die ist echt die beste, ich war da da auch schon.
      Zur Hasenbräu: Mit Brauereien kenn ich mich aus, die sind alle recht clever. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die da einen fetten Reibach riechen und dementsprechend handeln, allein schon wegen dem Wetter. Vielleicht stellns auf die Schnelle ein Bierzelt hin, hahaaa. Nah, Spaß, aber a bisserl was werden die sich schon einfallen lassen.
      Der Haken an der G'schicht: ich würd schon gern auch am Marsch teilnehmen, also den am BHF oder Königsplatz, wobei der schon übelst lange ist, des is ja fast schon Marathon bis zur WWK Arena, nach 2km fall ich da tot um ;-) ........oder meine Geh-Hilfe geht zu Bruch, höhö.
      Naja, sind ja noch paar Tage, mir werd da schon was einfalln.

      Edit: Kleine Ergänzung am Rande. Es stimmt, die Hasenbräu macht da auf, ich hab da grad angerufen (ich kenn da paar Leute sehr gut). Die lesen hier übrigens mit und sind somit bestens vorbereitet.
      Die Zukunft war früher auch besser (Karl Valentin)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Perlach-Löwe ()