Relegation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • loewengraetscherR schrieb:

      fmod schrieb:

      Bei einer MRT-Untersuchung nach dem heutigen Vormittagstraining wurden bei Timo Gebhart Teileinrisse in der lädierten Achillessehne festgestellt. Damit fällt der 29-Jährige leider für die beiden #Aufstiegsspiele gegen den 1. FC Saarbrücken aus.
      Ist das nur Pech? Irgendwie möchte man lieber manchmal an der medizinischen Abteilung zweifeln / verzweifeln :-(
      Irgendwie kenn ich das Thema von uns. Bei uns kommt auch jedes die frage auf ob die vielen Verletzungen an der medizinischen Abteilung liegen.

      Letztes Saison hatten wir mal 12(!) Ausfälle gleichzeitig. Diese Saison hatten wir mit Rau (IV) und Mendy (RV/RM) auch 2 erfahrene Spieler die fast die ganze Saison ausgefallen sind.
      Wir hatten diese Saison zeitweise nur noch 1 gesunden IV im Kader. Für unseren erfahrenen IV Krause ist die Saison aufgrund einer Verletzung zudem leider vorbei. Mendy ist mittlerweile wieder Fit. Zudem ist unser Top-Torjäger Schmidt angeschlagen und wird bei den Aufstiegsspielen wohl nicht bei 100% sein. Zumindest hat er normal mit trainiert und ist seiner Meinung nach für die 2 Aufstiegsspiele definitiv Fit.

      Aktuell ist stand der Dinge das wir bis auf 2 Spieler aus dem vollen schöpfen können. Das wäre die beste Situation der ganzen Saison. So sind wir dank des qualitativ breiten Kaders auch in der Lage das Pokalendspiel am Montag mit einer "B-Elf" zu spielen.

      Laut Aussage unseres Trainer "wird keiner der am Montag in der Startelf steht Donnerstag gegen 1860 beginnen..." Somit könnt ihr euch unsere Startelf gegen euch schon am Montag ausrechnen. Wir haben aktuell 22 (gesunde) Feldspieler im Kader (darunter zwei U19 Spieler) - viele Überraschungen wird für unsere Aufstellung am Donnerstag gegen euch also nicht geben.
    • für euch münchner die zeit haben is das weltkulturerbe völklinger hütte bestimmt interessant.
      man kann das gelände immer normal erkunden und zusätzlich gibt es meist noch ausstellungen. is meist sehr interessant und in dem zeitraum is ne ausstellung "Banksy's Dismaland & Others - Fotografien von Barry Cawston"
      also wer noch nen tag nach dem spiel da is ab dem 25.05.... davor is ne ausstellung zur köngsfamilie in england, passend zur hochzeit am wochenende...
      klick hp:

      voelklinger-huette.org/ausstellungen/
    • 7oBs schrieb:



      also wer noch nen tag nach dem spiel da is ab dem 25.05.... davor is ne ausstellung zur köngsfamilie in england, passend zur hochzeit am wochenende...
      klick hp:

      voelklinger-huette.org/ausstellungen/
      Danke, aber das Gedöns geht mir jetzt schon auf den Sack
      Falls ich hinfahre, werd ich mich eher unter die Eingeborenen mischen und mich über die kulturellen Errungenschaften der örtlichen Braukunst intensiv informieren :)

      Hast du dazu nen Tip?
    • ganz saarbrücken is für sein nachtleben bekannt. nicht umsonst haben wir die höchste kneipen- und clubdichte in der ganzen republik... ;)

      der st. johanner markt, nauwieser viertel, die saarwiesen am staden usw. usf.
      findest überall schöne kneipen und lokalitäten. kann man in der regel auch überall mit löwentrikot hin, ausser im schönsten ausgehviertel im nauwieser viertel. das is "virage est", "boys" usw gebiet. da solltest dann doch in zivil gehen :P


      in völklingen gibts so gut wie nix, zum frusttrinken halt einfach rüber nach saarbrücken und dort in der innenstadt in nem radius von 5km um den markt rum wird man gaaaanz viel zum bierkosten finden ;)
    • da ihr ja nit so herbes bier gewohnt seid sind die stadtbiere "nauwieser drittel" oder "saarbrücker hell" zu empfehlen, das sind helle und sanfte biere.
      wir saarbrücker wachsen halt mit herben karlsberg ur-pils auf, was man an jeder ecke bekommt...

      ansonsten gibts im nachtleben in sb sehr viele unterschiedliche biere zu probieren.
      ne kult-assi-kneipe im nauwieser viertel, sehr klein und urig, könnt auch auf st.pauli zuhause sein, das "nilles saarbroocklyn" hat z.b. über 30 biersorten dauerhaft im programm...is aber im nauwieser, also zivil gehen :P
    • 7oBs schrieb:

      da ihr ja nit so herbes bier gewohnt seid sind die stadtbiere "nauwieser drittel" oder "saarbrücker hell" zu empfehlen, das sind helle und sanfte biere.
      wir saarbrücker wachsen halt mit herben karlsberg ur-pils auf, was man an jeder ecke bekommt...

      ansonsten gibts im nachtleben in sb sehr viele unterschiedliche biere zu probieren.
      ne kult-assi-kneipe im nauwieser viertel, sehr klein und urig, könnt auch auf st.pauli zuhause sein, das "nilles saarbroocklyn" hat z.b. über 30 biersorten dauerhaft im programm...is aber im nauwieser, also zivil gehen :P
      Ich war ja jetzt auch schon hier und damals bei Auswärtsspielen, aber eine Bierempfehlung basierend auf Münchner Gewohnheiten habe ich auch noch nie bekommen. Sehr führsorglich! ;)
    • poker_stu schrieb:

      7oBs schrieb:

      da ihr ja nit so herbes bier gewohnt seid sind die stadtbiere "nauwieser drittel" oder "saarbrücker hell" zu empfehlen, das sind helle und sanfte biere.
      wir saarbrücker wachsen halt mit herben karlsberg ur-pils auf, was man an jeder ecke bekommt...

      ansonsten gibts im nachtleben in sb sehr viele unterschiedliche biere zu probieren.
      ne kult-assi-kneipe im nauwieser viertel, sehr klein und urig, könnt auch auf st.pauli zuhause sein, das "nilles saarbroocklyn" hat z.b. über 30 biersorten dauerhaft im programm...is aber im nauwieser, also zivil gehen :P
      Ich war ja jetzt auch schon hier und damals bei Auswärtsspielen, aber eine Bierempfehlung basierend auf Münchner Gewohnheiten habe ich auch noch nie bekommen. Sehr führsorglich! ;)
      So jetzt reicht's mir! Ihr habt euch hier alle ganz dolle lieb, jetzt fehlt nur noch dass ihr euch die Hände gebt...
      Sind denn hier alle nur Akademiker unter sich?
      Ein bisschen Ballyhoo sollte schon sein mit den Erzrivalen der Roten Teufel, aber was heißt hier Erzrivalen, die Lauterer sind andere Kaliber gewöhnt, das wärt ihr gerne...
      Und über Bier reden geht nördlich des Bieräquators gar nicht, ihr könnt mit eurem Wein am Kindertisch sitzen während wir Erwachsene unser Bier trinken.
      SB wurde doch nur aus politischen Gründen als Gründungsmitglied der 1. Bundesliga aufgenommen, damit ein Vertreter aus dem Saarland mit dabei ist.
      Ansonsten würde der Mantel der Fußballgeschichte euch zudecken und ihr im Traum nicht daran denken uns den Weg in unsere 3. Liga versperren zu können, in die wir letzte Saison regulär abgestiegen sind.
      So, liebe Ostfranzosen, jetzt lasst euch die Trikots von der Mama schön bügeln damit ihr gut ausseht gegen uns...
      Wir werden euch rocken, auf dem Platz und auch nebenan!
    • Wifling schrieb:

      poker_stu schrieb:

      7oBs schrieb:

      da ihr ja nit so herbes bier gewohnt seid sind die stadtbiere "nauwieser drittel" oder "saarbrücker hell" zu empfehlen, das sind helle und sanfte biere.
      wir saarbrücker wachsen halt mit herben karlsberg ur-pils auf, was man an jeder ecke bekommt...

      ansonsten gibts im nachtleben in sb sehr viele unterschiedliche biere zu probieren.
      ne kult-assi-kneipe im nauwieser viertel, sehr klein und urig, könnt auch auf st.pauli zuhause sein, das "nilles saarbroocklyn" hat z.b. über 30 biersorten dauerhaft im programm...is aber im nauwieser, also zivil gehen :P
      Ich war ja jetzt auch schon hier und damals bei Auswärtsspielen, aber eine Bierempfehlung basierend auf Münchner Gewohnheiten habe ich auch noch nie bekommen. Sehr führsorglich! ;)
      So jetzt reicht's mir! Ihr habt euch hier alle ganz dolle lieb, jetzt fehlt nur noch dass ihr euch die Hände gebt...Sind denn hier alle nur Akademiker unter sich?
      Ein bisschen Ballyhoo sollte schon sein mit den Erzrivalen der Roten Teufel, aber was heißt hier Erzrivalen, die Lauterer sind andere Kaliber gewöhnt, das wärt ihr gerne...
      Und über Bier reden geht nördlich des Bieräquators gar nicht, ihr könnt mit eurem Wein am Kindertisch sitzen während wir Erwachsene unser Bier trinken.
      SB wurde doch nur aus politischen Gründen als Gründungsmitglied der 1. Bundesliga aufgenommen, damit ein Vertreter aus dem Saarland mit dabei ist.
      Ansonsten würde der Mantel der Fußballgeschichte euch zudecken und ihr im Traum nicht daran denken uns den Weg in unsere 3. Liga versperren zu können, in die wir letzte Saison regulär abgestiegen sind.
      So, liebe Ostfranzosen, jetzt lasst euch die Trikots von der Mama schön bügeln damit ihr gut ausseht gegen uns...
      Wir werden euch rocken, auf dem Platz und auch nebenan!
      Und was genau ist jetzt Dein Problem? Im lf.de haben sich schon immer auch Fans der gegnerischen Mannschaften angemeldet und mit uns diskutiert. Ich fand und finde das auch gut so. Man muss sich doch nicht ständig anpöbeln!
    • Stitch schrieb:

      Wifling schrieb:

      poker_stu schrieb:

      7oBs schrieb:

      da ihr ja nit so herbes bier gewohnt seid sind die stadtbiere "nauwieser drittel" oder "saarbrücker hell" zu empfehlen, das sind helle und sanfte biere.
      wir saarbrücker wachsen halt mit herben karlsberg ur-pils auf, was man an jeder ecke bekommt...

      ansonsten gibts im nachtleben in sb sehr viele unterschiedliche biere zu probieren.
      ne kult-assi-kneipe im nauwieser viertel, sehr klein und urig, könnt auch auf st.pauli zuhause sein, das "nilles saarbroocklyn" hat z.b. über 30 biersorten dauerhaft im programm...is aber im nauwieser, also zivil gehen :P
      Ich war ja jetzt auch schon hier und damals bei Auswärtsspielen, aber eine Bierempfehlung basierend auf Münchner Gewohnheiten habe ich auch noch nie bekommen. Sehr führsorglich! ;)
      So jetzt reicht's mir! Ihr habt euch hier alle ganz dolle lieb, jetzt fehlt nur noch dass ihr euch die Hände gebt...Sind denn hier alle nur Akademiker unter sich?Ein bisschen Ballyhoo sollte schon sein mit den Erzrivalen der Roten Teufel, aber was heißt hier Erzrivalen, die Lauterer sind andere Kaliber gewöhnt, das wärt ihr gerne...
      Und über Bier reden geht nördlich des Bieräquators gar nicht, ihr könnt mit eurem Wein am Kindertisch sitzen während wir Erwachsene unser Bier trinken.
      SB wurde doch nur aus politischen Gründen als Gründungsmitglied der 1. Bundesliga aufgenommen, damit ein Vertreter aus dem Saarland mit dabei ist.
      Ansonsten würde der Mantel der Fußballgeschichte euch zudecken und ihr im Traum nicht daran denken uns den Weg in unsere 3. Liga versperren zu können, in die wir letzte Saison regulär abgestiegen sind.
      So, liebe Ostfranzosen, jetzt lasst euch die Trikots von der Mama schön bügeln damit ihr gut ausseht gegen uns...
      Wir werden euch rocken, auf dem Platz und auch nebenan!
      Und was genau ist jetzt Dein Problem? Im lf.de haben sich schon immer auch Fans der gegnerischen Mannschaften angemeldet und mit uns diskutiert. Ich fand und finde das auch gut so. Man muss sich doch nicht ständig anpöbeln!
      Ich denk ich hab kein Problem. Ich find's ja auch gut wenn man Infos über andere Stadien etc. bekommt. Aber das ist doch nicht alles. Es geht auch um die Stimmung. Wo ist der Fun? Ich fiebere der Relegation entgegen wie wohl alle hier. Aber die Emotion fehlt mir hier ein bißchen. Wenn man liest wer für wie viel Geld sich eine Karte kaufen würde wenn er denn könnte oder andersrum, ich weiß nicht...
      Für mich blutleeres Geschreibsel.
      Ich glaub das Problem ist dass ich es hier auch noch erklären muss.