1. FC Nürnberg II gg. TSV 1860 | Sa. 24.02. 13:00 Uhr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zum Spiel ist ja alles Wesentliche gesagt worden, daher nur kurz zur Stimmung: ganz so schlecht fand ich's nicht. Bei einer derart weitgezogenen Kulisse wird man nie ein auf Dauer einheitliches Akustikbild stemmen können. Dessen ungeachtet hatte ich z.B. meinen Platz ganz unterm Dach oberhalb der Vorsänger. Ich hab deren Anweisungen zwar gehört aber nie verstanden.

      Und dass die Ultras mittlerweile sich unabhängig von der Spielsituation selbst feiern ist ja ein bundesweites Phänomen, das ich schon lange mit einem Naserümpfen beobachte. Dabei finde ich, dass es im Vergleich zu vielen BL-Clubs wie z.B. beim BVB bei uns noch im Rahmen ist. Richtig positiv empfinde ich zu diesem Thema jedesmal die Unterstützung der Bremer Fans.

      Übrigens war ich an meinem Platz (leider) der Einzige, der beim Scheichlied mitgesungen hat. Immerhin habe ich keine Schläge angedroht bekommen. Aber meine "ohne Hassan"-Rufe wurden dann doch schon mit vielen unschönen Blicken honoriert.
    • helli66 schrieb:

      Tower schrieb:

      helli66 schrieb:

      Den Weber sollte der Biero die ganze nächste Woche mit den 17 Fußballregeln in sein Büro setzen und am Sonntag dann einen Regeltest machen.
      Mittlerweile hat sich wohl gezeigt, dass der 4. Offizielle den Weber erst auf den Platz geschickt hat und dann zurückgerufen hat. Weil er ja inzwischen auf dem Feld stand, bekam er die gelbe Karte. Das hat nichts mit Regelverständnis zu tun.
      Meinst Du echt, man kann von Weber erwarten, dass er zum 4. Offiziellen sagt, "Nein, ich bleibe hier so lange stehen, bis der Hauptschidsrichter sagt, dass ich rei darf!" ..... Insofern kann ich den Protest nach der Karte ganz gut verstehen.
      Es gibt in der Regionalliga keine 4 Offiziellen!!!!!Der Typ der die Auswechseltafel bedient hat gar nichts zu melden.
      Ganz alleine der SR erlaubt den Spieler das Spielfeld wieder zu betreten.
      Bitte nicht vergessen, es sitzt ein SR Beobachter im Stadion der den SR bewertet.
      Und noch einmal, ein Spieler der vom Fussball lebt sollte die Regeln kennen.
      Jetzt hab ich mich auf dich verlassen - und wurde prompt dafür sehr gerügt! Es gibt in der Regionalliga bei bestimmten Spielen offenbar sehr wohl einen vierten Offiziellen. Nürnberg - 60 gehörte dazu.
      28472203_1585435878239005_5422575415006241058_n.jpg
    • St.Agostino schrieb:

      @BSI 2.0
      Das kann nicht stimmen. Wo der Helli66 doch 5 Ausrufezeichen geschrieben hat. Der muß einfach Recht haben.
      Damit sind wir wieder beim Thema! Jemand aus dem Schiedsrichtergespann (und dazu zählt für mich der vierte Offiziell) schickt den Spieler rein und der bekommt die gelbe Karte.

      Ich würde aus Prinzip Protest einlegen, schon alleine deswegen, weil der Weber auch beim nächsten Spiel fehlt.
    • BSI 2.0 schrieb:

      helli66 schrieb:

      Tower schrieb:

      helli66 schrieb:

      Den Weber sollte der Biero die ganze nächste Woche mit den 17 Fußballregeln in sein Büro setzen und am Sonntag dann einen Regeltest machen.
      Mittlerweile hat sich wohl gezeigt, dass der 4. Offizielle den Weber erst auf den Platz geschickt hat und dann zurückgerufen hat. Weil er ja inzwischen auf dem Feld stand, bekam er die gelbe Karte. Das hat nichts mit Regelverständnis zu tun.Meinst Du echt, man kann von Weber erwarten, dass er zum 4. Offiziellen sagt, "Nein, ich bleibe hier so lange stehen, bis der Hauptschidsrichter sagt, dass ich rei darf!" ..... Insofern kann ich den Protest nach der Karte ganz gut verstehen.
      Es gibt in der Regionalliga keine 4 Offiziellen!!!!!Der Typ der die Auswechseltafel bedient hat gar nichts zu melden.Ganz alleine der SR erlaubt den Spieler das Spielfeld wieder zu betreten.
      Bitte nicht vergessen, es sitzt ein SR Beobachter im Stadion der den SR bewertet.
      Und noch einmal, ein Spieler der vom Fussball lebt sollte die Regeln kennen.
      Jetzt hab ich mich auf dich verlassen - und wurde prompt dafür sehr gerügt! Es gibt in der Regionalliga bei bestimmten Spielen offenbar sehr wohl einen vierten Offiziellen. Nürnberg - 60 gehörte dazu.28472203_1585435878239005_5422575415006241058_n.jpg

      St.Agostino schrieb:

      @BSI 2.0
      Das kann nicht stimmen. Wo der Helli66 doch 5 Ausrufezeichen geschrieben hat. Der muß einfach Recht haben.


      Also Helli66 - jetzt bist Du Schuld, wenn der Weber die ganze Woche Fußballregeln lernt! Vielleicht solltest Du Dich jetzt einmal eine Woche lang hinsetzen und den Spielberichtsbogen auswendig lernen, oder?
    • StolzerLöwe schrieb:

      Immerhin hatte die "intelligente" Kamera hin und wieder ein Nachsehen und filmte lieber ein über den Platz fliegendes Toilettenpapier, als den Ball, den wir gerade über den Rasen stümperten.

      Stitch schrieb:

      sagax schrieb:

      Peterle167 schrieb:

      Stitch schrieb:

      BrickIm schrieb:

      Oider! schrieb:

      Nachdem jetzt Sport Total doch spontan überträgt: Weiß jemand, ob das auch im europ. Ausland funktioniert? Sind übers Wochenende "leider" in Dublin...
      Sport Total? Ist das ein TV Sender? Oder ein Streamingportal?Danke für Infos
      Streamingdienst!sporttotal.tv/spiele/regionall…1860-munchen-25-spieltag-
      Was war das denn?Oder war denen das Spiel auch zu schlecht?10 Minuten vor Schluss steht da:DAS SPIEL IST ZU ENDE,
      DIE WIEDERHOLUNG WIRD IN
      KÜRZE VERFÜGBAR SEIN.

      Bei mir ging es problemlos.

      Stitch schrieb:

      Bei mir auch
      Bei mir auch bis zur 80. Minute.
      Dann war wie erwähnt das Spiel spontan zu Ende laut sporttotal.tv
    • Tower schrieb:

      St.Agostino schrieb:

      @BSI 2.0
      Das kann nicht stimmen. Wo der Helli66 doch 5 Ausrufezeichen geschrieben hat. Der muß einfach Recht haben.
      Damit sind wir wieder beim Thema! Jemand aus dem Schiedsrichtergespann (und dazu zählt für mich der vierte Offiziell) schickt den Spieler rein und der bekommt die gelbe Karte.
      Ich würde aus Prinzip Protest einlegen, schon alleine deswegen, weil der Weber auch beim nächsten Spiel fehlt.
      Hast es noch nicht kapiert dass diese Selbstdarsteller nie Fehler machen und selbige zugeben schon gleich überhaupt gar nicht.
      Hast gestern beim BVB Spiel den Gräfe gesehen, läuft über das Spielfeld wie eine alte Kuh und sowas sollen unsere besten SR sein.
      Foulspiele nicht erkannt weil viel zu weit weg. Wenn ihm das Spiel zu schnell wurde erfolgte halt ein Pfiff, praktisch, einer drückt und zieht immer, Hauptsache er braucht nicht laufen.

      Protest einlegen ist sinnlos, weil die sich alles zurecht reden.
      Dieser vierte Offizielle Hertlein hat bestimmt eine andere Version über diesen Vorgang abgegeben.
      Freiheit für den TSV 1860 München
    • domlöwe schrieb:

      Löwe1860 schrieb:

      bluelady schrieb:

      Oliver_1860 schrieb:

      @ bluelady und wie mich das irritiert hat.. stand im 22 1 . Reihe .. nicht auszudenken wenn da was passiert wäre.
      Wir standen ganz oben bei der Verglasung in Block 29, danach sind wir weiter nach - von uns aus gesehen rechts - gegangen, da hats nicht ganz so gewackelt! Ich was ja, dass Gebäude mitschwingen müssen, aber nachdem mir ein gelernter Architekt was von Aufschaukeln erklärt hat, bin ich gern woanders hin gewandert ...Die müssen da dringend was machen!
      Lustige Geschichte nebenbei: Als ich beim Treppensteigen mal aufs Spielfeld schaute und eine Pause machte, fragte mich ein Typ, ob ich ein Foto machen möchte. Ich muss ziemlich blöd geschaut haben, bis ich seinen Nachbarn erkannt habe - Timo Gebhart. Foto hab ich aber keins gemacht, bin ja kein Stalker! ;-)
      Dachte eigentlich das gehört dazu!Ist doch schön, wenn es ein wenig schaukelt.Glaubst du ernst, dass da von der Statik her was passieren kann
      Ungefährlich ist das nicht. Es könnte eine Resonanzkatastrophe passieren.
      siehe hier:
      de.wikipedia.org/wiki/Resonanzkatastrophe

      Durch solche Resonanzkatastrophen sind schon Brücken eingestürzt oder wackelten zumindest bedenklich. Ich würde diesen Hinweis, der auf den Zetteln stand, durchaus ernst nehmen.
      Hatte da keine Ahnung!
      Manchmal lebt es sich leichter, wenn man nicht so viel weiß ;-)
      Mir hat das Schaukeln auch noch gefallen.
      Aber wird da in Nürnberg nicht gehüpft.
      Nur ein kleiner Teil im Block 28 ist gehüpft.
      Das müsste doch dann in Nürnberg ein ernsthaftes Thema sein.
      Hat da jemand was mitgekriegt?
    • RiedlTom schrieb:

      Q60 schrieb:

      In Nürnberg ist das deshalb kein ernsthaftes Thema, weil diese Blöcke meistens nicht verkauft werden.
      Und bei Verkauf an Heimfans, dann als reine Sitzplätze.
      Und wenn's dann zweimal im Jahr an Gästefans geht, gibt's halt die Infozettel "nicht hüpfen"...
      ist der oberrang der nordkurve nürnberg nicht genauso gebaut ?
      In der Nordkurve gibts Schwingungsdämpfer und Stützen. Außerdem wurden meines Wissens auch die Ultras und Hüpfwilligen vor einigen Jahren nach unten verfrachtet.
    • Fleischpflanzerl schrieb:

      RiedlTom schrieb:

      Q60 schrieb:

      In Nürnberg ist das deshalb kein ernsthaftes Thema, weil diese Blöcke meistens nicht verkauft werden.
      Und bei Verkauf an Heimfans, dann als reine Sitzplätze.
      Und wenn's dann zweimal im Jahr an Gästefans geht, gibt's halt die Infozettel "nicht hüpfen"...
      ist der oberrang der nordkurve nürnberg nicht genauso gebaut ?
      In der Nordkurve gibts Schwingungsdämpfer und Stützen. Außerdem wurden meines Wissens auch die Ultras und Hüpfwilligen vor einigen Jahren nach unten verfrachtet.

      ja ich hab auch mal nen clubfan gefragt. früher waren die ultras oberrang und sind genau aus diesem grund nach unten befördert. die leute im oberrang sitzen dort zum großteil und in der gästekurve is der oberrang meistens gesperrrt mangels auslastung. Gegen uns war schon eine ausnahme. gegen dresden waren die gästefans z.b. auch nur im unterrang. Bekannt ist das problem definitiv
    • Zitat "Der Vierte Offizielle hatte Weber, der kurz zuvor bereits Gelb gesehen hatte, nach einer Verletzungsbehandlung ohne Rücksprache mit dem Unparteiischen aufs Feld geschickt. „Er gehört halt nicht zum Schiedsrichtergespann, hat deshalb keinen Funkkontakt. Das alles war sehr unglücklich“, findet Bierofka."
      von hier
      Falls es tatsächlich so war, ist es eine absolute Frechheit hier Gelb-Rot zu geben!
    • sickofitall schrieb:

      Zitat "Der Vierte Offizielle hatte Weber, der kurz zuvor bereits Gelb gesehen hatte, nach einer Verletzungsbehandlung ohne Rücksprache mit dem Unparteiischen aufs Feld geschickt. „Er gehört halt nicht zum Schiedsrichtergespann, hat deshalb keinen Funkkontakt. Das alles war sehr unglücklich“, findet Bierofka."
      von hier
      Falls es tatsächlich so war, ist es eine absolute Frechheit hier Gelb-Rot zu geben!
      n-tv.de/20324532

      Ist das der selbe Schiedsrichter?