Blubb

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Servus zusammen,


    manche kennen mich bestimmt aus dem OG Forum. Ist auch nicht schlimm oder für den einen vielleicht umso schlimmer. Wobei ........... ich verschliesse mich keiner Diskussion ........... wenns Niveau nach unten geht, dann bin ich auch bereit, es noch weiter nach unten zu rutschen lassen.

    Wir sind unterschiedlicher Meinung, das muss ich jetzt auch nicht betonen. Ich bin aber auch nicht hier, um hier einen Forumstroll zu machen. Bin auch halbwegs Selbstreflektionsfähig (und bevor das jemand jetzt voreilig als Provokation nutzen will, dann bitte erstmal selber schaffen)

    Ich werd, wenn es für Euch Ok ist, gern mal reinlesen und vielleicht auch mal den einen oder anderen Beitrag schreiben. Vielleicht werd ich auch sofort gelöscht, werd ich sehen. Aber ich denke ihr seid auch tolerant, wenn einer keinen Forumstroll spielt.

    Umgekehrt .............. gibt schon ein paar Leute im OG-Blog, die im Namen vom LF-/LM-Forum schreiben .......... weiß nicht ob das dann auch in Euerer Sache ist, was die da in Eurem Namen von sich geben. Namen sind erst mal Schall und Rauch

    Aber ich halte mich erst mal als Neuer an einer Vorstellung.

    Gruß
    Blubb
  • ich hab grad bei OG gepostet :

    "ich hab mich vor ein paar Tagen auch mal im LF angemeldet; insgesamt
    geht es dort deutlich gesitteter zu wie bei OG. Es ist aber auch ein
    Unterschied zwischen einem "eingefleischten Forum" und eben der
    Kommentarfunktion von OG.


    Links lasse ich aussen vor, sonst ist
    der Kommentar gelöscht. Und fairerweise müssen auch die Leute im LF
    Forum anerkennen, dass OG mit seinem BLog überlebt. Und wie sich das LF
    Forum finanziert, sei es vielleicht über eV Seite ...... lass ich mal
    dahingestellt.


    es gibt etliche Leute, die dort gute Beiträge
    liefern und auf Quellen belegte Kommentare verfassen. Da ist das LF auch
    gut aufgestellt. Grad was das Stadion betrifft .... Hochachtung !!!


    aber
    letztendlich hab ich mich unter meinen hierigen Namen angemeldet und
    wurde sofort von 10 Leuten ob meiner Kommentare angepackt


    meine
    Kommentare mit "ADHS" etc. sind mit Sicherheit nicht fair; aber
    ........... wenn hier das Niveau von manchen Usern runtergezogen wird,
    dann zieh ich das ganze natürlich auch nach unten


    und der Blog
    von Griss wird ja auch gern von Leuten wie Bader und Co. gern genutzt,
    um sich auch bei den Leuten im LF zu profilieren


    meine Antworten
    hier werden im LF gern ohne Kontext dann zitiert, um mein Niveau
    aufzuzeigen .............. und die Provokationen davor werden gerne
    ausser acht gelassen


    die Leute im LF wollen auch eine gemeinsame Zukunft. Da bin ich mir sicher.
    "Aber
    die Leute im LF machen es sich auch einfach. Die Realität gerne aussen
    vor lassen und dann über OG als Schreiberling des Teufels (des
    kulturfremden HIs) zu urteilen.


    Ich glaube, dass 75% im LF auch
    die Anfänge mit HI gutgeheissen haben. Muss aber ehrlicherweise sagen,
    soweit hab ich dann nicht zurückgelesen.


    Aber den Leuten im LF geht es schon genau so wie uns, um eine Perspektive für 1860.


    Aber Lösungen haben sie dort auch nicht. Sie hoffen halt auf einen Ausstieg von HI.


    Und was die Insovenz betrifft, sieht man dort auch keine Lösung.


    Also ............ soweit sind wir nicht entfernt ........... ausser, dass wir uns gegenseitig trollen.


    Ich bleib trotzdem der Meinung ............. 70.000.001 > 51 > 4


    Und wenn jemand eine Lösung bringen kann, dann her damit.


    und auch an die Leute vom LF ............. andere erkennen ist weise, sich selbst erkennen ist Erleuchtung !!!"

    und jetzt seid Ihr dran ................

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blubb ()

  • blubb schrieb:

    ich hab grad bei OG gepostet :

    ...

    Links lasse ich aussen vor, sonst ist
    der Kommentar gelöscht. Und fairerweise müssen auch die Leute im LF
    Forum anerkennen, dass OG mit seinem BLog überlebt. Und wie sich das LF
    Forum finanziert, sei es vielleicht über eV Seite ...... lass ich mal
    dahingestellt.

    ...
    Diese Passage möchten wir nicht unkommentiert lassen:
    Das lf.de ist seit jeher unabhängig und wir verdienen damit kein Geld. Es finanziert sich durch die Werbeeinahmen. Wir decken unsere Kosten (Software, Server) damit und falls doch mal etwas übrig bleiben sollte, spenden wir dieses Geld. Unsere Admins und Moderatoren arbeiten allesamt ehrenamtlich und das wird auch so bleiben.
  • loewenforum.de-Team schrieb:

    blubb schrieb:

    ich hab grad bei OG gepostet :

    ...

    Links lasse ich aussen vor, sonst ist
    der Kommentar gelöscht. Und fairerweise müssen auch die Leute im LF
    Forum anerkennen, dass OG mit seinem BLog überlebt. Und wie sich das LF
    Forum finanziert, sei es vielleicht über eV Seite ...... lass ich mal
    dahingestellt.

    ...
    Diese Passage möchten wir nicht unkommentiert lassen:Das lf.de ist seit jeher unabhängig und wir verdienen damit kein Geld. Es finanziert sich durch die Werbeeinahmen. Wir decken unsere Kosten (Software, Server) damit und falls doch mal etwas übrig bleiben sollte, spenden wir dieses Geld. Unsere Admins und Moderatoren arbeiten allesamt ehrenamtlich und das wird auch so bleiben.
    Danke für die Klarstellung, aber eigentlich müsste dies jetzt der blubb auf DB korrigieren, denn dort hat er ja auch den ganzen Schmarrn verzapft.
  • Was mich beim ersten Durchlesen stört, ist die Verallgemeinerung "die Leute im LF". Es gibt hier keine Einheitsmeinung, auch wenn bei der überwiegenden Anzahl der Nutzer schon eine Grundrichtung vorhanden ist.
    Ansonsten heiße ich Dich insbesondere als Löwen herzlich willkommen in einem Forum für Löwen.
    Ich selbst sehe mich keinem der verschiedenen Foren fest zugehörig, ich bin einfach nur seit Jahrzehnten ein treuer Löwenanhänger und gebe hier - immer seltener - und seit einiger Zeit auch auf DB 24 einige Kommentare ab.
    In memoriam Torsten Fröhling, den ansprechendsten Löwentrainer seit vielen Jahren.
  • Lieber Blubb, bitte denk dir 50+1 doch mal vernünftig durch.

    Laut OG und den Kommentaren auf db24 ist der Wegfall dieser Regel der Königsweg,
    der den leidenden Löwen umgehend wieder zurück in den Profifußball führt.

    Und jetzt nehmen wir mal an, 50+1 fällt im Sommer 2018. Und dann?

    Ismaik ist momentan geschätzte 300 Mios schwer. Vielleicht a bisserl mehra, vielleicht a bisserl weniger.
    Bist du der Ansicht, der Mann spritzt dem Löwen dann einige Millionen in den Hintern?

    Selbst wenn er wollte, die 300 Mios befinden sich nicht in seiner Hosentasche, sondern in
    Firmenkonstrukten welcher Art auch immer.

    Schon mal drüber nachgedacht, dass 50+1 nicht bedeutet, dass Ismaik Kohle rüberwachsen läßt?

    Als Mehrheitsgesellschafter hätte er zumindest das letzte Wort.
    Zählst du dann echt auf Ismaiks plötzliche Kompetenzen in punkto Fussball, Kommunikation
    oder dem klugen Auswählen seiner Berater? Auf vernünftige Personalpolitik?

    Kannst du mir einen Grund nennen, weshalb der Wegfall von 50+1 für uns das Paradies bedeuten sollte?
  • Hallo zusammen,

    @ Wolf : vielen Dank für die Begrüßung. Und stimmt, ich werde mich bessern und nicht mehr verallgemeinern. Werde mir Mühe geben.

    @ Rais : zu 50+1% : willst jetzt meine ralistische Einschätzung hören oder meinen Wunschgedanken. Wenn 50+1 fallen sollte oder aufgeweicht wird, dann haben wir halt nur noch einen Investor der 300 Mio. schwer ist. Knackpunkt war 2011 und das ist in der Vergangenheit. Ob HI dann Kohle rüberwachsen lässt, weiß ich nicht. Aber 2011 hat er es zumindest in der Form von Darlehen gemacht. Und die Bayrische hat uns die 2 Mio zur Überbrückung auch nicht geschenkt, sogar noch einen AR Platz erhalten.

    "Kannst du mir einen Grund nennen, weshalb der Wegfall von 50+1 für uns das Paradies bedeuten sollte?" ......... definitiv Nein, aber 2011 wurde es auch nicht hinterfragt oder zu wenig

    Aber den derzeitigen Stillstand kann ich jetzt auch nicht gutheissen.

    Aber wie Wolf schon oben schrieb : "Es gibt hier keine Einheitsmeinung, auch wenn bei der überwiegenden Anzahl der Nutzer schon eine Grundrichtung vorhanden ist."


    Ich hinterfrage gern und sehe es halt so ....... dass man im Nachhinein immer schlauer ist.


    Interessanter wäre, wie man weiter kommt und da bin ich auch ehrlich ..... fällt mir nix dazu ein. Ich halte den Investor derzeit einfach für eine Konstante, die nicht ohne sein Beitun austauschbar ist. Auf der MV werden die Mitglieder im Zweifelsfall ausgetauscht oder neu gewählt (sprich keine Konstante).


    Ich sehe derzeit eigentlich nur eine Möglichkeit .......... mit dem Investor gemeinsam was bewegen (ja, und dass das mit dem Investor schwierig ist muss keiner sagen und muss ich nicht sagen, das weiß ich selber und ja "4" usw. weiß ich auch; und wenn jemand weiß, wie man ihn loskriegen, dann her damit; oder eben Stillstand).


    Gruß

    Blubb
  • Dass bis 2011 einiges schiefgelaufen ist, da samma uns ja einig.
    Leider ist das ist Schnee von gestern und in einer Zukunftsperspektive nicht zielführend - wie geht´s also weiter?

    Du sagst, Du weißt das nicht. Und ich weiß das auch nicht.
    Ich zum Beispiel glaube, dass Ismaik 2019 seine Darlehen nicht weiter stundet. Bumm.

    Aber sei mir nicht bös: Ismaik ist deine Konstante? Also bitte, bei allem Respekt.

    Ist ein Präsidium, das endlich wie die schwäbische Hausfrau wirtschaftet, in Deinen Augen suspekt?

    Du sagst, nur gemeinsam mit Ismaik geht es weiter. Der Mann ist offensichtlich blank.
    Wie in Allahs und Gottes Namen soll er bitte helfen?
  • Hallo Rais,


    ich hab auch bei OG grad geschrieben :

    "einziges Problem war doch, dass wir 2011 einen Investor brauchten ..........

    würde gern wissen, wenn man die finanziellen Probleme erst 10 Jahre später sprich 2021 gehabt hätte, dann hätten wir nach einem Fall von 50+1 10 Investoren, wo jeder zig Mrd. schwer wäre

    aber .......... hätte hätte Fahrradkette


    Entsprach halt nicht der Realität und im Nachhinein sind wir alle schlauer.

    Ich seh den Investor jetzt halt als gegeben an und kanns auch nicht ändern.

    Und Fußball ist halt auch nix mehr für Nostalgiker....... das haben die TV-Rechte etc. jetzt ja gezeigt"


    jetzt zu Deinen Aussagen :

    "Ich zum Beispiel glaube, dass Ismaik 2019 seine Darlehen nicht weiter stundet. Bumm."

    Was hätte HI davon .......... dass er dann auf der Gläubigerseite sitzt und sich dann aus der Insolvenzmasse noch bedient ?
    Insolvenzmasse ist im Zweifelsfall der kürzere Weg. Solange er nichts mehr investiert, kann er dem ganzen Spiel schon noch eine zeitlang zuschauen. Und 300 Mio. Privatvermögen ......... sei mir nicht böse ......... aber davon können alle hier nur träumen. Wenn er nichts mehr investiert und nur stundet dann reicht es ihm 100 Leben lang. Also ich werde mein ganzes Leben lang keine 3 Mio. verdienen, so ehrlich bin ich schon.


    "Aber sei mir nicht bös: Ismaik ist deine Konstante? Also bitte, bei allem Respekt."

    Ich meine Konstante im mathematischen Sinne. Also eine Größe, auf die man keinen Einfluss hat. Und egal, ob DU, ich oder sonst wer das ändern will ........... HI verkauft erst dann, wenn er es will. Also passt der Begriff Konstante schon mal.

    "Ist ein Präsidium, das endlich wie die schwäbische Hausfrau wirtschaftet, in Deinen Augen suspekt?"

    Meine Frau ist Schwäbin: ich hab durch sie auch sparen gelernt und seh das nicht zwangläufig als negativen Begriff. Aber die "wahreLöwin" im OG Forum hat dazu auch einen schönen Link gebracht, der nicht zensiert wurde : heise.de/tp/features/Die-schwa…chen-Denkens-3393079.html

    Und wenn Du schon mit den Göttern anfängst : Odin/Wotan ,Thor und Freya können uns helfen ? Sry, geht jetzt ein bisschen übers Ziel hinaus. Auf Götter brauchen wir uns auf Erden nie berufen. Das ist schon unsere Baustelle.

    Es liegt letzendlich an uns, wie wir miteinander umgehen und uns einigen, wenn wir denn Einfluss darauf haben .............

    Gruß
    Blubb

    Edith hat nur noch ein paar Rechtschreibfehler behoben; wenn noch welche da sind, da dürft Ihr sie behalten

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blubb ()