Sonntag, 29.4., 15:30 Uhr, Grünwalder Stadion: Geiern Hühnchen - TSV 1860

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich fürchte mindestens noch zwei Jahre Regionalliga. Nächstes Jahr stehen wir nicht mehr vor den Roten. Was mich am meisten enttäuscht, aber nicht nur heute: Fußballerisch ist eigentlich seit Beginn der Saison nicht mehr viel vorwärts gegangen. Wenn wir eine starke Mannschaft bekommen, sieht es schnell ziemlich düster aus. Nur Kämpfen und Rennen reicht dann nicht, und das war heute sowieso nur gelegentlich zu sehen.
    • Zunächst wird jetzt wohl die Diskussion über die Relegation eingestellt solange bis wir einen Grund dafür haben.
      Dann muss man einfach sehen, dass da Spieler auf der anderen Seite waren, die sich berechtigte Chancen auf einen Vertrag in der ersten oder zweiten Liga machen dürfen, während bei uns (freundlich geschätzt) maximal die Hälfte Drittliga-Format hat.
      Wir hatten einfach Glück, dass die in der Hinrunde so viele Punkte haben liegen lassen.
      Jetzt Brauch ma halt drei glückliche Spiele und ein gutes Händchen für Verstärkung.
    • Also ich bin ja auch frustriert..

      Aber den Satz versteh ich nicht

      Wir haben Glück das rot Punkte gelassen hat ...

      Wir stehn auf Platz 1 können aus eigener Kraft Meister werden und somit wären wir hochverdiemt Meister über 36Spiele


      Und diese Alibi Sätze vom Roten Trainer wir müssen nicht ist nicht wichtig für uns glaubst doch selber nicht..warum muss er denn dann gehen..


      Und wenn man als Außenseiter in die religarion geht auch gut dann ist die Enttäuschung nicht ganz so gross ((((

      Im Fussball wiederholt sich so einiges 0-4 .. 4-0 .. 2-0 ))))
      1860 München ist eine Herzensangelegenheit!!!
      Heya Heya TSV!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Oliver_1860 ()

    • suro schrieb:

      Ganz ganz enfach: man kann gegen die 0natürlich verlieren. Die gezeigte Laufbereitschaft in HZ 1 verleitet neben der spielerischen Offenbarung zum Fremdschämen. Und da gibt es nix zu diskutieren, beim allerbesten Willen nicht. Alles was bisher unterm Strich in Ordnung war (hätte diese Platzierung so nicht erwartet) verscheisst das Team heute. Muss da mindestens eine Nacht drüber schlafen.
      Guats Nächtle.
      Bist nicht alleine mit deinen Gedanken nach diesem kollektiven Dünnschiss.

      Schwer zu sagen warum ein Team das diese Saison mehr erreicht hat als ihm zugetraut wurde (1. obwohl KEINER wusste ob sie ein konkurenzfähiges Team melden können) so eine blutleere erste Halbzeit hinlegen kann.

      Ich hab für mich gerade einen Master-Reset durchgeführt.

      Vor der Saison wäre ich froh gewesen wenn das Team die 4. Liga halten kann und ich ein paar geile Spiele im GWS sehe.
      Nach dem Saisonverlauf zählte für mich nur noch der Aufstieg.

      Jetzt muss ich zu mir selbst sagen:

      Schalte dein eigenes Alzheimer aus und betrachte es realistisch.
      Wo waren wir zu Beginn der Saison? Was war deine persönliche Erwartung?
      Wo stehen wir heute?

      Trotzdem war es ein Scheiss Spiel das wegen mangelnder Einstellung verlohren wurde.
    • Max Mustermann schrieb:

      Vorschlag: wenn ma ned aufsteigen... vielleicht Können wir ja den Ismaik fragen, ob er uns wieder helfen mag? Dann kann er nach seinen Ideen eine Mannschaft zusammen stellen und gleich seinen Wunschtrainer installieren- weil sonst wird des nie was ...
      Ich hoffe das ist nicht dein Ernst? Deswegen sind wir ja in Liga 4! Dr Mr We got to the top!
      Ärgerliche Niederlage. Schlechtestes Spiel der Saison. Daweil war das Public Viewing eine tolle Idee. Ich hoffe die wird in der Relegation wiederholt.
    • Cheesekilla schrieb:

      Max Mustermann schrieb:

      Vorschlag: wenn ma ned aufsteigen... vielleicht Können wir ja den Ismaik fragen, ob er uns wieder helfen mag? Dann kann er nach seinen Ideen eine Mannschaft zusammen stellen und gleich seinen Wunschtrainer installieren- weil sonst wird des nie was ...
      Ich hoffe das ist nicht dein Ernst? Deswegen sind wir ja in Liga 4! Dr Mr We got to the top!Ärgerliche Niederlage. Schlechtestes Spiel der Saison. Daweil war das Public Viewing eine tolle Idee. Ich hoffe die wird in der Relegation wiederholt.
      nein, war nicht ernst gemeint. Nur weil viele hier schon alles wieder schlecht reden, was die Saison über eigentlich recht gut gelaufen ist... Public viewing zur Relegation wäre ich dabei... einen Punkt brauch ma no :-)
    • Sehlöwe schrieb:

      Löwe1860 schrieb:

      Sehlöwe schrieb:

      helli66 schrieb:

      Ich denke mal es gibt ein weiteres Jahr in der Regionalliga
      Ich denke mal, das ist auch besser so.
      Warum?
      Magst wirklich eine Saison lang die Hucke vollkriegen und dann wieder absteigen?Hast da echt Bock drauf?
      Warum sollte das passieren?
      Ich bin sehr optimistisch, dass wir die Liga auch halten werden, wenn wir aufsteigen. Der Kader wird schon auch verstärkt. Da bin ich überzeugt.
      Der Pessimismus ist übertrieben.
      Die größte Schwierigkeit wird das Aufsteigen.
    • Wie einige hier schon wieder ALLES schlecht reden, das ist echt Wahnsinn. Klar das Spiel war scheisse und dann auch noch gegen die Roten, aber mei das Leben geht weiter.. Die Relegation haben wir deswegen noch lange nicht verloren!
      Und machen wir uns nichts vor, langfristig will und wird Rot 2 im oberen Bereich der dritten Liga spielen...
      Jetzt erstmal den Kopf hoch und in der Reli ALLES geben, auf den Rängen und auf dem Platz!!
    • So nach a bissl durchschnaufen...

      Es is einfach so dass wir tabellarisch besser dastehen wie wir gespielt haben.

      Spielerisch samma ned so stark. Viele Punkte hamma geholt weil die anderen nach 70 Minuten nimmer konnten (v.a. Hinrunde) und wegen den Standards (v.a. Rückrunde). Vor allem gegen zweite Mannschaften muss ma a mal spielerisch was reißen.

      Der Ausfall vom Timo hat da die Entwicklung sicher gebremst.

      Warum des heut so war wies war is die Frage. Ich hoff Nervosität wars ned... Die Relegation wird da ned anders.

      Auf jeden Fall brauchst gegen Saarbrücken so ned antreten. Glaub da samma uns alle einig.

      Und etz Mund abputzen und die nächsten Spiele zur Vorbereitung und Integration vom Timo nutzen.
      "Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, hat's gemacht und es ging nicht."
    • Nochmal: Wir sind noch nicht durch. Unsere beiden Gegner kaempnich gegen den Abstieg während die Roten kommende Woche gegen einen aus der neutralen Zone spielen. Der letzte Spieltag kann noch entscheidend werden. Dich das Hauptargument bleibt fuer mich: Alles ist noch möglich, wir sind schließlich 60...
      NUR IM SECHZGER IS SECHZGE DRIN!