Donnerstag 24.5. 17:30 1. FC Saarbrücken - TSV 1860 München, Hermann-Neuberger-Stadion Völklingen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebhart fällt also aus. Nunja. Doof, aber ist halt so.
      Richtig schlimm finde ich das jetzt aber auch nicht. Wir haben nahezu die ganze Saison ohne ihn gespielt. Und wir sind trotzdem souverän Meister geworden.
      Natürlich wird die Relegation noch mal was anderes, aber das Team weiß, was er imstande ist zu leisten.
      Und so kann sich auch niemand auf nen einzelnen Spieler verlassen, sondern jeder muss bis an seine Grenze und darüber hinaus gehen.
      An der Grünwalder Straße daheim! Sechzig München muss es sein!
    • geisterradler schrieb:

      1000 Euro? Kein Fußballspiel ist so viel wert. Würde dabei auch wirklich auf Betrüger aufpassen.
      Was für Möglichkeiten hätte denn der Verein, um sowas zu verhindern? Kann man ja erstmal nicht viel machen.
      So lange die Tickets nicht maschinell am Eingang gelesen werden, kannst die ja schlecht sperren... Heutzutage müsste es doch ein leichtes sein einen QR Code drauf zu drucken und jedem Mitarbeiter am Einlass einen Scanner in die Hand zu drücken. Dann würden sich solche Tickets sperren lassen. Das klappt mittlerweile sogar in den niedrigsten Eishockeyligen und auf kleinen Veranstaltungen. Kost hald alles Geld was wir nicht haben.
    • geisterradler schrieb:

      1000 Euro? Kein Fußballspiel ist so viel wert. Würde dabei auch wirklich auf Betrüger aufpassen.
      Was für Möglichkeiten hätte denn der Verein, um sowas zu verhindern? Kann man ja erstmal nicht viel machen.
      Hoffentlich sind da Spaßbieter am Werk. Wenn es mir nicht zu blöd wäre würde ich da auch noch einsteigen und dann einfach nicht zahlen.
      Der Verein hat glaub ich nicht wirklich viele Möglichkeiten. Er könnte selbst kaufen oder hoffen das der Käufer den Verkäufer verpfeift. Mit dem Ticket lässt sich ja zumindest feststellen woher es kam bzw. im Idealfall sogar die Person wenn es aus dem Mitgliederverkauf stammt. Ob und wie weit man denjenigen juristisch Belangen kann weiß ich nicht, aber die Mitgliedsnummer würde ich zumindest auf ewig im Ticketshop sperren.
      Was der Verein tun könnte wäre natürlich mit eigenem Ebay Account den Verkäufer anschreiben und erneut auf die AGB hinweisen.
    • Flavours schrieb:

      das ist schon echt übel, was bei ebay abgeht. Noch 2 Tage Laufzeit und knapp 1000€ für ein Ticket
      ebay.to/2IsQyAh

      Immerhin etwas günstiger und per Sofortkauf / Preisvorschlag
      ebay.to/2Lb7tZX
      das ist glaube ich nicht so einfach, der Verkäufer bietet das Ticket ab 1€ an.....also weit unter dem eigentlichen Verkaufspreis ! Wenn die Käufer so viel Kohle bieten kann ja der Verkäufer nichts dafür, das er darauf spekuliert ist eine andere Sache!
    • Flavours schrieb:

      Flavours schrieb:

      das ist schon echt übel, was bei ebay abgeht. Noch 2 Tage Laufzeit und knapp 1000€ für ein Ticket
      ebay.to/2IsQyAh

      Immerhin etwas günstiger und per Sofortkauf / Preisvorschlag
      ebay.to/2Lb7tZX
      das ist glaube ich nicht so einfach, der Verkäufer bietet das Ticket ab 1€ an.....also weit unter dem eigentlichen Verkaufspreis ! Wenn die Käufer so viel Kohle bieten kann ja der Verkäufer nichts dafür, das er darauf spekuliert ist eine andere Sache!
      Es ist in den AGbs von Sechzge genau festgelegt, dass die Tickets nicht über Drittanbieter wie z.B. ebay weiterverkauft werden dürfen !
      Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht.

      Freiheit für Sechzig und nach Giasing zurück.
    • Sascha Saar schrieb:

      Zudem sind auf Saarbrücker Seite Ultras/Hools schon heiß gegnerische Fans aus dem Block zu boxen. Das konnte man (leider) schon mehrmals vernehmen.
      Da macht aber wer ein Fass auf :-D
      Als ob das unsere beeindruckt.
      Aber träumen dürfen sie ja ;-)
      Da hoffe ich doch,dass sich von uns keiner provozieren läßt,sonst endet es wie jeder Besuch bei den Datschis oder Bauern.
      Braucht keiner!
    • 1860_supporter schrieb:

      Flavours schrieb:

      Flavours schrieb:

      das ist schon echt übel, was bei ebay abgeht. Noch 2 Tage Laufzeit und knapp 1000€ für ein Ticket
      ebay.to/2IsQyAh

      Immerhin etwas günstiger und per Sofortkauf / Preisvorschlag
      ebay.to/2Lb7tZX
      das ist glaube ich nicht so einfach, der Verkäufer bietet das Ticket ab 1€ an.....also weit unter dem eigentlichen Verkaufspreis ! Wenn die Käufer so viel Kohle bieten kann ja der Verkäufer nichts dafür, das er darauf spekuliert ist eine andere Sache!
      Es ist in den AGbs von Sechzge genau festgelegt, dass die Tickets nicht über Drittanbieter wie z.B. ebay weiterverkauft werden dürfen !
      Die Zeiten mit Vertragsrecht sind bei mir auch schon etwas her, aber müsste es dann eigentlich für z.B. 1860 ein leichtes sein, diese Aktionen mit einem hohen Gebot zu gewinnen? Weil was will der Verkäufer denn dann machen? Bei einer Einforderung des Kaufvertrages würde er sich ja zeitgleich dahingehend outen, dass er gegen die AGBs verstoßen hat. Oder sehe ich das gerade als zu einfach?
    • Robbie1860 schrieb:

      1860_supporter schrieb:

      Flavours schrieb:

      Flavours schrieb:

      das ist schon echt übel, was bei ebay abgeht. Noch 2 Tage Laufzeit und knapp 1000€ für ein Ticket
      ebay.to/2IsQyAh

      Immerhin etwas günstiger und per Sofortkauf / Preisvorschlag
      ebay.to/2Lb7tZX
      das ist glaube ich nicht so einfach, der Verkäufer bietet das Ticket ab 1€ an.....also weit unter dem eigentlichen Verkaufspreis ! Wenn die Käufer so viel Kohle bieten kann ja der Verkäufer nichts dafür, das er darauf spekuliert ist eine andere Sache!
      Es ist in den AGbs von Sechzge genau festgelegt, dass die Tickets nicht über Drittanbieter wie z.B. ebay weiterverkauft werden dürfen !
      Die Zeiten mit Vertragsrecht sind bei mir auch schon etwas her, aber müsste es dann eigentlich für z.B. 1860 ein leichtes sein, diese Aktionen mit einem hohen Gebot zu gewinnen? Weil was will der Verkäufer denn dann machen? Bei einer Einforderung des Kaufvertrages würde er sich ja zeitgleich dahingehend outen, dass er gegen die AGBs verstoßen hat. Oder sehe ich das gerade als zu einfach?

      wäre eigentlich keine schlechte Idee. scheitert aber wahrscheinlich daran, dass wir nicht genügend geld auf dem Konto haben um hoch zu bieten ;)
    • Augsburg-Löwe schrieb:

      Sascha Saar schrieb:

      Zudem sind auf Saarbrücker Seite Ultras/Hools schon heiß gegnerische Fans aus dem Block zu boxen. Das konnte man (leider) schon mehrmals vernehmen.
      Da macht aber wer ein Fass auf :-DAls ob das unsere beeindruckt.
      Aber träumen dürfen sie ja ;-)
      Da hoffe ich doch,dass sich von uns keiner provozieren läßt,sonst endet es wie jeder Besuch bei den Datschis oder Bauern.
      Braucht keiner!
      Beide Seiten haben was zu bieten...die Herren werden sich schon finden ;)

      Aber bitte NICHTS im Stadion starten...das braucht keiner!
      Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf...
    • BrickIm schrieb:

      Augsburg-Löwe schrieb:

      Sascha Saar schrieb:

      Zudem sind auf Saarbrücker Seite Ultras/Hools schon heiß gegnerische Fans aus dem Block zu boxen. Das konnte man (leider) schon mehrmals vernehmen.
      Da macht aber wer ein Fass auf :-DAls ob das unsere beeindruckt.Aber träumen dürfen sie ja ;-)
      Da hoffe ich doch,dass sich von uns keiner provozieren läßt,sonst endet es wie jeder Besuch bei den Datschis oder Bauern.
      Braucht keiner!
      Beide Seiten haben was zu bieten...die Herren werden sich schon finden ;)
      Aber bitte NICHTS im Stadion starten...das braucht keiner!
      In 6 Tagen werden wirs sehn ;)
      Die wenn halt scho rum wären :(
    • BrickIm schrieb:

      Augsburg-Löwe schrieb:

      Sascha Saar schrieb:

      Zudem sind auf Saarbrücker Seite Ultras/Hools schon heiß gegnerische Fans aus dem Block zu boxen. Das konnte man (leider) schon mehrmals vernehmen.
      Da macht aber wer ein Fass auf :-DAls ob das unsere beeindruckt.Aber träumen dürfen sie ja ;-)
      Da hoffe ich doch,dass sich von uns keiner provozieren läßt,sonst endet es wie jeder Besuch bei den Datschis oder Bauern.
      Braucht keiner!
      Beide Seiten haben was zu bieten...die Herren werden sich schon finden ;)
      Aber bitte NICHTS im Stadion starten...das braucht keiner!
      Da ich seit Tagen tief im Schwarzmarkthandel stecke, weiß ich das sehr sehr viele 60er in den Saarbrücker Blöcken sein werden. Es ist relativ leicht mit "viel" Geld an Tickets zu kommen. Je nach persönlicher Schmerzgrenze. An Angeboten aus Saarbrücken mangelt es nicht, wobei aber eBay kl. da mittlerweile vieles sofort löscht. Als Mitglied kann man sich dort offenbar immer wieder Tickets holen.
      Wenn die Saarbrücker einen Teil des Geldes in den Schwarzmarkt beim Rückspiel stecken wird es bei uns nicht viel anders sein. Nur im GWS kann man die 200 Saarbrücker einfach in den P stecken. Was Saarbrücken mit 600 Löwenfans aus B bis D macht kann ich nicht sagen. Denn in den A passen die nicht mehr rein.
      Es steht in den Bedingungen nicht drin, dass man in 60er Fankleidung nicht reinkommen würde, so wie das letzte Jahr bei uns gegen Regensburg. Umgekehrt aber auch nicht, wobei das bei uns kein Problem heuer ist.
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!
    • Also wenn soviele 60 Fans Karten für alle möglichen Saarbrücken Blöcke haben kann das durchaus in einem Kaos enden...

      Der Verein Saarbrücken weiss bestimmt um die Situation mit dem aktuellen Kartenhandel um die Tickets.

      Bin mal gespannt ob eine Reaktion vom FCS folgt...

      Sicherheit ist in dieser Konstellation nicht gegeben!
      Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf...
    • Flavours schrieb:

      Flavours schrieb:

      das ist schon echt übel, was bei ebay abgeht. Noch 2 Tage Laufzeit und knapp 1000€ für ein Ticket
      ebay.to/2IsQyAh

      Immerhin etwas günstiger und per Sofortkauf / Preisvorschlag
      ebay.to/2Lb7tZX
      das ist glaube ich nicht so einfach, der Verkäufer bietet das Ticket ab 1€ an.....also weit unter dem eigentlichen Verkaufspreis ! Wenn die Käufer so viel Kohle bieten kann ja der Verkäufer nichts dafür, das er darauf spekuliert ist eine andere Sache!
      Wenn

      A) es ein Abzocker ist und der die 1000 Euro Zahlende kein Ticket bekommt. Sei’s drum.
      Der Eine hat einen Dummen gefunden. Jeden Morgen stehen Dumme auf. In dieser Kategorie
      von 1000 Euro tut mir der Zahlende nicht leid. Er hat ja wohl genug Kohle.

      B) der Zahlende sein Ticket bekommt und er beim Spiel live dabei ist, auch ok. Er hat sich halt
      drauf eingelassen.

      Was früher, zu Zeiten Brunnenmeiers auch ging, wenn man kein Ticket hatte. Man hatte je nach
      Wertigkeit des Spieles einen Zehner, Zwanni, Fuffi oder gar Hunni zusammengelegt in der Hand.
      Der Ordner nahm meist die Kohle und winkte einen durch.

      Logisch daß es manchmal sehr eng wurde im Stehblock.

      Nee, ich leg mich bei den beiden Qualispielen in meinen TV-Sessel mit nem kühlen Andechs Bier in der Rechten.
      Alles wird gut!
    • Einen freien Verkauf wird es nicht geben und Auswärtsfans werden auch nicht in die Heimblöcke reingelassen. Da es definitiv nicht möglich ist, weitere Auswärtsfans in den Gästeblock zu bekommen, da die maximal erlaubte Kapazität nach München geschickt wurde, wäre es wohl rausgeschmissenes Geld.

      Wenn die Deppen bei uns in der Stadtverwaltung das Stadion nicht vorschnell abgerissen hätten ohne das die Finanzierung geklärt ist, könnten wir noch im alten Park spielen und das wäre alles kein Problem gewesen.
    • SaarTom schrieb:

      Einen freien Verkauf wird es nicht geben und Auswärtsfans werden auch nicht in die Heimblöcke reingelassen. Da es definitiv nicht möglich ist, weitere Auswärtsfans in den Gästeblock zu bekommen, da die maximal erlaubte Kapazität nach München geschickt wurde, wäre es wohl rausgeschmissenes Geld.

      Wenn die Deppen bei uns in der Stadtverwaltung das Stadion nicht vorschnell abgerissen hätten ohne das die Finanzierung geklärt ist, könnten wir noch im alten Park spielen und das wäre alles kein Problem gewesen.
      Das wundert mich nicht, dass es keinen freien Verkauf mehr geben wird nachdem sich eure Mitglieder beliebig oft Karten holen konnten und die dann fleißig vertickt haben.
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!