Jahreskarten Saison 2018/2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es geht nicht um eine Ermäßigung für Mitglieder, sondern darum, dass ich als Mitglied keine Chance auf eine Dauerkarte habe, während Nichtmitglieder welche bekommen. Ich finde schon, dass man als Mitglied wenigstens die Möglichkeit auf eine Dauerkarte haben sollte.....

      Dass es zu wenige Dauerkarten für über 20000 Mitglieder gibt, ist schon klar, aber dann sollte man die Karten wenigstens unter den Mitgliedern verlosen....
    • michl1860 schrieb:

      Es geht nicht um eine Ermäßigung für Mitglieder, sondern darum, dass ich als Mitglied keine Chance auf eine Dauerkarte habe, während Nichtmitglieder welche bekommen. Ich finde schon, dass man als Mitglied wenigstens die Möglichkeit auf eine Dauerkarte haben sollte.....

      Dass es zu wenige Dauerkarten für über 20000 Mitglieder gibt, ist schon klar, aber dann sollte man die Karten wenigstens unter den Mitgliedern verlosen....
      Das hat doch ganz andere Gründe warum das grad so ist. In der Arena gab's Leute die nicht Mitglied waren, aber dennoch Jahre lang eine Dauerkarte hatten. Dort war das ja auch kein Thema. Diese Leute hatten dann letztes Jahr berechtigterweise Vorkaufsrecht. Diesen Leuten, die jahrelang in der scheiß Arena eine Dauerkarte hatten möchte ich das Privileg nicht weg nehmen.
    • michl1860 schrieb:

      Ich finde es wie schon letztes Jahr nicht richtig, dass auch an Nichtmitglieder Jahreskarten verkauft werden. Ich bin Mitglied seit 1996 und kann wieder davon ausgehen, dass ich keine Dauerkarte für die neue Saison bekomme. Ich würde dann wenigstens zukünftig eine Mitgliedschaft als Voraussetzung für eine Dauerkarte einführen, dann hat auch der e. V. davon was.....
      War das denn so? Ich kenn keinen einzigen DK-Inhaber der kein Mitglied ist.
    • PodcastFips schrieb:

      michl1860 schrieb:

      Ich finde es wie schon letztes Jahr nicht richtig, dass auch an Nichtmitglieder Jahreskarten verkauft werden. Ich bin Mitglied seit 1996 und kann wieder davon ausgehen, dass ich keine Dauerkarte für die neue Saison bekomme. Ich würde dann wenigstens zukünftig eine Mitgliedschaft als Voraussetzung für eine Dauerkarte einführen, dann hat auch der e. V. davon was.....
      War das denn so? Ich kenn keinen einzigen DK-Inhaber der kein Mitglied ist.
      Ja, die Leute die in der Arena eine hatten und keine Mitglieder sind, konnten auch kaufen. Ich find das auch in Ordnung so.
    • Merci für den Tipp mit der E-Mail! Ich hab die Umschreibung jetzt auch per Mail angefragt und in weniger als ner halben Stunde eine Antwort bekommen, Umschreibung auf meinen Account und Umbuchung von Westkurve in Stehhalle.

      PodcastFips schrieb:

      michl1860 schrieb:

      Ich finde es wie schon letztes Jahr nicht richtig, dass auch an Nichtmitglieder Jahreskarten verkauft werden. Ich bin Mitglied seit 1996 und kann wieder davon ausgehen, dass ich keine Dauerkarte für die neue Saison bekomme. Ich würde dann wenigstens zukünftig eine Mitgliedschaft als Voraussetzung für eine Dauerkarte einführen, dann hat auch der e. V. davon was.....
      War das denn so? Ich kenn keinen einzigen DK-Inhaber der kein Mitglied ist.
      Ja, das war so. Es war schon lange nicht mehr nötig Mitglied im e.V. zu sein um eine Dauerkarte zu bekommen.
    • LNHRT schrieb:

      PodcastFips schrieb:

      michl1860 schrieb:

      Ich finde es wie schon letztes Jahr nicht richtig, dass auch an Nichtmitglieder Jahreskarten verkauft werden. Ich bin Mitglied seit 1996 und kann wieder davon ausgehen, dass ich keine Dauerkarte für die neue Saison bekomme. Ich würde dann wenigstens zukünftig eine Mitgliedschaft als Voraussetzung für eine Dauerkarte einführen, dann hat auch der e. V. davon was.....
      War das denn so? Ich kenn keinen einzigen DK-Inhaber der kein Mitglied ist.
      Ja, die Leute die in der Arena eine hatten und keine Mitglieder sind, konnten auch kaufen. Ich find das auch in Ordnung so.
      Stimmt schon alles, aber das eigentliche Problem letztes Jahr war das jeder der eine DK hatte dann 2 Stück bestellen konnte. Das heißt aus 1 mach 2. Und wem ich die dann gebe ist ja mir überlassen. Hätte man die bestehenden nur je 1x kaufen lassen hätte es für Mitglieder auch noch welche gegeben. So wurden sie halt überrannt.
    • Simssee Loewe schrieb:


      Stimmt schon alles, aber das eigentliche Problem letztes Jahr war das jeder der eine DK hatte dann 2 Stück bestellen konnte. Das heißt aus 1 mach 2. Und wem ich die dann gebe ist ja mir überlassen. Hätte man die bestehenden nur je 1x kaufen lassen hätte es für Mitglieder auch noch welche gegeben. So wurden sie halt überrannt.
      Da gebe ich Dir Recht. Jeder hätte nur die Anzahl bekommen sollen, die er davor auch hatte.
    • PodcastFips schrieb:

      michl1860 schrieb:

      Ich finde es wie schon letztes Jahr nicht richtig, dass auch an Nichtmitglieder Jahreskarten verkauft werden. Ich bin Mitglied seit 1996 und kann wieder davon ausgehen, dass ich keine Dauerkarte für die neue Saison bekomme. Ich würde dann wenigstens zukünftig eine Mitgliedschaft als Voraussetzung für eine Dauerkarte einführen, dann hat auch der e. V. davon was.....
      War das denn so? Ich kenn keinen einzigen DK-Inhaber der kein Mitglied ist.
      Ich schon. Klar, die gibt es.
    • Sandra schrieb:

      Merci für den Tipp mit der E-Mail! Ich hab die Umschreibung jetzt auch per Mail angefragt und in weniger als ner halben Stunde eine Antwort bekommen, Umschreibung auf meinen Account und Umbuchung von Westkurve in Stehhalle.

      PodcastFips schrieb:

      michl1860 schrieb:

      Ich finde es wie schon letztes Jahr nicht richtig, dass auch an Nichtmitglieder Jahreskarten verkauft werden. Ich bin Mitglied seit 1996 und kann wieder davon ausgehen, dass ich keine Dauerkarte für die neue Saison bekomme. Ich würde dann wenigstens zukünftig eine Mitgliedschaft als Voraussetzung für eine Dauerkarte einführen, dann hat auch der e. V. davon was.....
      War das denn so? Ich kenn keinen einzigen DK-Inhaber der kein Mitglied ist.
      Ja, das war so. Es war schon lange nicht mehr nötig Mitglied im e.V. zu sein um eine Dauerkarte zu bekommen.
      Ok. Ich hab es heute auch per mail probiert, aber noch keine Antwort erhalten. War aber auch schon spät.
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!
    • sickofitall schrieb:

      Auf die Gefahr hin jetzt gesteinigt zu werden:
      Wie wäre es mit dem Abschaffen aller Dauerkarten?
      Tickets gibt es nur online, an der Geschäftsstelel oder an der Tageskasse.
      Nur so als Idee...
      Der Sinn einer Dauerkarte hat sich mir bisher noch nicht erschlossen.
      - Feste Einnahmen
      - man muss sich nicht immer um eine Karte kümmern
      - Planungssicherheit
      - ...
      "Erfolg ist prinzipiell nicht schlecht, er wird nur überbewertet. Das Leben ist spannender mit weniger. Da muss man den 60ern Recht geben." (Capriccio am 23.01.18)
    • sickofitall schrieb:

      Auf die Gefahr hin jetzt gesteinigt zu werden:
      Wie wäre es mit dem Abschaffen aller Dauerkarten?
      Tickets gibt es nur online, an der Geschäftsstelel oder an der Tageskasse.
      Nur so als Idee...
      Der Sinn einer Dauerkarte hat sich mir bisher noch nicht erschlossen.
      Und warum? Was soll das bringen? Meines Erachtens wäre das der komplett falsche Weg, zu wenig Plätze haben wir aktuell so oder so. Der Sinn ist doch ganz einfach, die treuen Fans sparen sich etwas und haben ihren Platz sicher. Und der Verein hat sein Geld sicher. Klar wäre aktuell so oder so ausverkauft aber das war ja nicht immer so und wird vielleicht auch mal wieder anders sein wenn 30.000 im GWS Platz haben. ;-) DK hat nur Vorteile, Nachteil sehe ich da grad keinen.

      Bei der Vergabe letztes Jahr wurde ein Fehler gemacht, aber die DK gingen ja trotzdem an Löwenfans. Diejenigen die ich kenne haben die 2. DK schon an die Richtigen vergeben. Ärgerlich war es nur für die Mitglieder die dadurch nicht mal die Chance hatten eine zu bekommen. Wobei aber zumindest jeder der eine hatte auch eine bekommen hat, somit alles halb so wild.
    • bluelady schrieb:

      sickofitall schrieb:

      Auf die Gefahr hin jetzt gesteinigt zu werden:
      Wie wäre es mit dem Abschaffen aller Dauerkarten?
      Tickets gibt es nur online, an der Geschäftsstelel oder an der Tageskasse.
      Nur so als Idee...
      Der Sinn einer Dauerkarte hat sich mir bisher noch nicht erschlossen.
      - Feste Einnahmen
      hmm, der Verkauf von Einzelkarten würde bei gleich bleibender Anzahl von Zuschauern höhere Einnahmen generieren, dafür aber verteitl auf die Spieltage.

      - man muss sich nicht immer um eine Karte kümmern
      Wenn man eine hat, stimmt das :-)



      - Planungssicherheit
      Für den Verein? Verstehe nicht so ganz was du damit meints...

      - ...
      Das soll jetzt keine Grundsatzdiskussion werden, ich mache mir halt so meine Gedanken.
      Siehe meine Kommentare oben.
      Mei ich frag mich halt ob das wirklich so ein Vorteil ist.
      Wahrscheinlich kann man das schon rauslesen aber ich hatte letztes Jahr keine bekommen.
      Trotzdem war ich bei fast allen Heimspielen im Stadion, da ich die tickets im online verkauf erworben habe.
      So viel Aufwand ist das nicht.
      Auf der anderen Seite würden die Plätze die durch Dauerkarten nicht in Anspruch genommen werden ebenso in den freien Verkauf wandern.
      Ich habe es gegen Ende der Saison leider viel zu oft am Eingang gesehen, dass von den 19 Heimspielen vielleicht die Hälfte entwertet war.
      Und da frage ich mich schon nach dem Sinn der Dauerkarte...
      Heikles Thema, aber mich würde schon eine Statistik interessieren wie viel % aller Heimspiele ein DK Besitzer so im Schnitt besucht...
    • DK sind für einen Verein schon eine feine Sache. 1860 bekommt für die Stehhalle bei 4.000 DK schlappe 1.520.000 € und für die Westkurve wohl nochmal 900.000 €. Das ist viel Geld im Juni, für Spiele von Juli 2018 bis Mai 2019. Also auf DK werden die Vereine schon alleine aus Gründen der Planungssicherheit nicht verzichten können. Vor allem wenn man bedenkt, dass Eintrittskarten bei uns einen Großteil der gesamten Einnahmen ausmachen werden. In der BuLi wär das wohl egal.
      Die Umbuchung der 3 DK von einem Konto auf die jeweiligen Konten der tatsächlichen Mitglieder hat jetzt heuer geklappt. Wir zahlen sogar nur den Mitgliederpreis und nicht mehr den vollen. Allerdings sind die Reservierungen online nicht gespeichert. Jeder hat eine Mail mit Rechnung bekommen die wir auch sofort bezahlt haben, weil das Zahlungsziel nur 5 Tage sind. Haben andere ihre aufgeteilten Karten auch online drin?
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!