3. Liga im Fernsehen - so funktioniert's

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PodcastFips schrieb:

      Als Kunde mit Telekom-Mobilfunkvertrag oder mit Festnetzvertrag (Telefon/Internet) ohne Entertain kann man ein Einzelsportabo, also in unserem Fall 3. Liga, 24 Monate lang kostenlos buchen. Danach kostet es 4,95€ pro Monat.
      Klick: telekom.de/zuhause/tarife-und-…optionen/telekom-fussball

      Für Telekom-Kunden mit Entertain ist das Einzelsportabo dauerhaft gratis.
      Klick: telekom.de/zuhause/tarife-und-…optionen/telekom-fussball

      Nicht-Telekom-Kunden haben die Möglichkeit, für 9,95€ im Monat das komplette Telekom Sport Paket zu buchen, was dann nicht nur 3. Liga sondern auch Basketball, Eishockey, Bundesliga- und CL-Konferenzen etc. enthält.
      Klick: telekomsport.de
      Du scheint da ja gut informiert daher bevor ich Stundenlang womöglich suche kannst du mir auf die Schnelle helfen, bzw. berichtigen bezüglich Telekom Sport Paket.
      Bisher Telekom Festnetzkunde ohne alles, dazu Sky Bundesliga und Sport wo ich überwiegend CL-, Bundesliga- und 2. Bundesliga-Konferenz sehe. Sky endet Ende Juni, was irgendwie nun auch perfekt passt. Ich verstehe das jetzt so:
      -2. Bundesliga ist über Telekom nicht möglich?
      -1. Bundesliga wird wohl nur die Samstagsspiele als Konferenz beinhalten?
      -CL alle Runden oder nur solange wegen 2. Spielen Konferenz auch möglich ist?
      Zwickt's mi, i man i tram!
    • Befasse dich mal mit dem Chromecast.
      Den schließt man per HDMI am Fernseher an, lässt ihn ins Wlan einwählen und kann dann direkt mit dem Smartphone steuern, was auf dem TV übers Internet abgerufen wird.

      Klingt komplizierter als es ist. Du sparst dir aber eine Schleife und hast deutlich bessere Stream-Qualität, als wenn du vom Laptop per Kabel überträgst.
    • McManus schrieb:

      Danke! Werde die Jungs im Telekomshop mal nerven ;-)
      Kurz mal Off Topic. Falls dir CL bei Telekom nicht reicht leg noch an 10er drauf und hol dir DAZN. Das Angebot ist jetzt schon top und ab jetzt haben die auch noch 110 CL Spiele live und da DAZN den Second Pick gegenüber Sky hat wird man vorraussichtlich von den roten Deppen verschont bleiben.
      "Die einfache Wahrheit ist, dass sich viele unserer Probleme in Luft
      auflösen würden, wenn der Mannschaft erlaubt würde, erfolgreich auf dem
      Platz zu arbeiten." (Hasan Ismaik, Januar 2016)
    • Oider! schrieb:

      Befasse dich mal mit dem Chromecast.
      Den schließt man per HDMI am Fernseher an, lässt ihn ins Wlan einwählen und kann dann direkt mit dem Smartphone steuern, was auf dem TV übers Internet abgerufen wird.

      Klingt komplizierter als es ist. Du sparst dir aber eine Schleife und hast deutlich bessere Stream-Qualität, als wenn du vom Laptop per Kabel überträgst.
      Aha :) Bis Saisonbeginn habe ich das wohl raus...hoffe ich doch :))))))
    • Oider! schrieb:

      Befasse dich mal mit dem Chromecast.
      Den schließt man per HDMI am Fernseher an, lässt ihn ins Wlan einwählen und kann dann direkt mit dem Smartphone steuern, was auf dem TV übers Internet abgerufen wird.

      Klingt komplizierter als es ist. Du sparst dir aber eine Schleife und hast deutlich bessere Stream-Qualität, als wenn du vom Laptop per Kabel überträgst.
      Das mit der Qualität würde mich jetzt aber auch bei einem digitalen Signal interessieren. Wird für Chromecast extra höhere Bitrate, anderer Codec verwendet oder warum hat man bessere Qualität wie über PC?
      Zwickt's mi, i man i tram!
    • SechzgerDoc schrieb:

      McManus schrieb:

      Danke! Werde die Jungs im Telekomshop mal nerven ;-)
      Kurz mal Off Topic. Falls dir CL bei Telekom nicht reicht leg noch an 10er drauf und hol dir DAZN. Das Angebot ist jetzt schon top und ab jetzt haben die auch noch 110 CL Spiele live und da DAZN den Second Pick gegenüber Sky hat wird man vorraussichtlich von den roten Deppen verschont bleiben.
      Danke, aber dann kann ich aber auch zu Sky Film (ohne Breitbandausbau gibt es halt kaum eine Option zu Sky um Filme in HD genießen zu können) etwas drauf legen und Sport dazu nehmen. Einzelspiele interessieren mich eh nicht, ich schaue eigentlich nur Konferenz, außer es läuft halt nur ein Spiel.
      Zwickt's mi, i man i tram!
    • McManus schrieb:

      Oider! schrieb:

      Befasse dich mal mit dem Chromecast.
      Den schließt man per HDMI am Fernseher an, lässt ihn ins Wlan einwählen und kann dann direkt mit dem Smartphone steuern, was auf dem TV übers Internet abgerufen wird.

      Klingt komplizierter als es ist. Du sparst dir aber eine Schleife und hast deutlich bessere Stream-Qualität, als wenn du vom Laptop per Kabel überträgst.
      Das mit der Qualität würde mich jetzt aber auch bei einem digitalen Signal interessieren. Wird für Chromecast extra höhere Bitrate, anderer Codec verwendet oder warum hat man bessere Qualität wie über PC?
      Über das HDMI-Kabel wird ja nicht der Stream selbst sondern nur dein Display was den Stream zeigt übertragen, und damit das Bild in jedem Fall mal verfälscht. Zumindest in der Theorie, praktisch dürften die Auswirkungen gering und für die meisten nicht wahrnehmbar sein.

      Praktischer ist der Chromecast aber sicherlich.
    • Rengschburger Loewe schrieb:

      Chevinsky schrieb:

      never_red schrieb:

      Braucht man das wirklich die Telekom?
      die Hälfte der Spiele kommt eh Sa. in den Dritten live,
      die andere Hälfte ist man Vorort
      Das wäre gut. Ich bin seit etwa acht Jahren mit allem von der Telekom wech, weil die mich ohne Ende genervt haben. Eigentlich möchte ich mit denen keine Deals mehr machen...
      Geht mir genauso. Frau Rengschburger Loewe hat bereits vor Jahren in ihrem "Laden" Telekom wegen ständiger Netzprobleme und endmiserablen Service gekündigt.Zuhause haben wir Telekom DSL vor 2 Monaten auch endgültig rausgeschmissen. Die haben da ein Stück abgeliefert, das kannste dir nicht vorstellen ... (Voll die amateurhafte Lachnummer, unglaublich. Kann ich dir per PM mitteilen, falls es dich interessiert;) )



      ...

      Ja, mach mal. Ich liebe Telekom-Hassgeschichten. :)
      Jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle!
    • Bei aller Freude über den Aufstieg sehe ich es für mich gar nicht ein, einen der Hauptpartner der Seitenstraße finanziell zu unterstützen. Klar wäre es schön alle Spiele zu sehen, da ich es zeitlich nicht zu all zu viel Auswärtsspielen schaffen werde. Aber lieber verzichte ich drauf und richte nen kleinen Dauerauftrag an den e.V. Ein und unterstützt unsere Junglöwen ;) :)
    • Auf sky kommen doch alle Drittliga Spiele live, oder?! Ich werde dann eben meine alte Gewohnheit wieder aufnehmen (unterbrochen jetzt durch 1 Jahr Regionalliga) und meine Schritte, wenn ein Löwenspiel ansteht, in die Fernsehkneipe meines Vertrauens lenken. In der Kneipe ist nicht nur der Fußball sehenswert, sondern auch die hübsche Kellnerin... ;-))

      Duck und wech, vor ich Ärger mit #metoo krieg.... :-D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Grueni ()

    • Hatte schon alles mögliche versucht und bin letztlich immer wieder zu Telekom zurückgekommen.
      Tagelang, manchmal sogar eine ganze Woche ohne Internet kann man sich geschäftlich halt nicht leisten.
      Seit Jahren habe ich dieses Telekom Entertaine und bin damit zufrieden.
      Die dritte Liga habe ich mir freischalten lassen und mir die Spiele öfters angesehen.
      Jetzt freue ich mich auf die neue Saison und bin froh dass ich die Möglichkeit habe, Spiele der Löwen die ich nicht besuchen kann im TV anzusehen.
      Und dazu brauche ich kein Sky.
      Ob ich jetzt damit die Seitenstraße unterstütze ist für mich sekundär, denn wenn ich über sowas nachdenke dann weiß ich gar nicht mehr was ich nicht konsumieren sollte.
      Freue mich auf die dritte Liga mit den Löwen, das hat absoluten Vorrang.
      Freiheit für den TSV 1860 München
    • ihr werdet jezt wahrscheinlich glauben, dass ich ein Fell trage, aber bei mir gibt es gar nix. Kein Internet, kein Telefon. Somit bin ich also auch kein Telekom Kunde. Wie auch? Ich habe eine SAT Schüssel und ein Handy. HAt jemand eine Idee, oder soll ich weiter Mammuts jagen?

      update: ich hab grad bei der Telekom angerufen, keine Chance. Ich hol dann mal wieder meinen Speer aus dem Schrank und mach mich an die Arbeit.....
      ehemals Didi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaDidi ()