Spielerkader/Mannschaftsplanung Saison 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bierofka im TZ-Interview:

      TZ schrieb:

      "Ich will eine Mannschaft haben, mit der ich absolut konkurrenzfähig bin, mit der ich eine gute Rolle in der 3. Liga spielen kann. Den Ehrgeiz habe ich. Eines steht aber fest: Die Spieler, die den Aufstieg geschafft haben, die werde ich belohnen. Es wird nicht so sein, dass wir die komplette Mannschaft austauschen.

      Der Kern der Mannschaft ist sehr gut. Und der bleibt ja. Auch Sascha Mölders, mit dem wir so gut wie durch sind (in Sachen Vertragsverlängerung/Red.). Trotzdem müssen wir uns zu 100 Prozent verstärken. Ich will nicht irgendwo zwischen Platz 10 und 12 rumkrebsen. Dafür haben wir uns nicht ein Jahr lang den Hintern aufgerissen."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stitch () aus folgendem Grund: Zitat als solches kenntlich gemacht und Link gesetzt

    • route66 schrieb:

      Bierofka im TZ-Interview:

      TZ schrieb:

      "Ich will eine Mannschaft haben, mit der ich absolut konkurrenzfähig bin, mit der ich eine gute Rolle in der 3. Liga spielen kann. Den Ehrgeiz habe ich. Eines steht aber fest: Die Spieler, die den Aufstieg geschafft haben, die werde ich belohnen. Es wird nicht so sein, dass wir die komplette Mannschaft austauschen.

      Der Kern der Mannschaft ist sehr gut. Und der bleibt ja. Auch Sascha Mölders, mit dem wir so gut wie durch sind (in Sachen Vertragsverlängerung/Red.). Trotzdem müssen wir uns zu 100 Prozent verstärken. Ich will nicht irgendwo zwischen Platz 10 und 12 rumkrebsen. Dafür haben wir uns nicht ein Jahr lang den Hintern aufgerissen."


      verstärkungen holen, gute vorbereitung machen und dann sieht man eh nach einigen Spielen was gehen kann. Aber wir müssen erst mal gar nichts, nur vll die Klasse halten ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stitch () aus folgendem Grund: Zitat als solches gekennzeichnet und Link gesetzt

    • route66 schrieb:

      Bierofka im TZ-Interview:

      TZ schrieb:

      "Ich will eine Mannschaft haben, mit der ich absolut konkurrenzfähig bin, mit der ich eine gute Rolle in der 3. Liga spielen kann. Den Ehrgeiz habe ich. Eines steht aber fest: Die Spieler, die den Aufstieg geschafft haben, die werde ich belohnen. Es wird nicht so sein, dass wir die komplette Mannschaft austauschen.

      Der Kern der Mannschaft ist sehr gut. Und der bleibt ja. Auch Sascha Mölders, mit dem wir so gut wie durch sind (in Sachen Vertragsverlängerung/Red.). Trotzdem müssen wir uns zu 100 Prozent verstärken. Ich will nicht irgendwo zwischen Platz 10 und 12 rumkrebsen. Dafür haben wir uns nicht ein Jahr lang den Hintern aufgerissen."


      Überraschend ambitionierte Aussage vom Biero. Man erinnere sich dran, wie allergisch er reagiert hat, als letzten Sommer bei/um die Mitgliederversammlung z.b. Reisinger von sportlichen Zielen gesprochen hat.

      Für mich zählt Klassenerhalt und sonst nix. Und bitte nicht erst am letzten Spieltag durch ein Tor von Seferings in der 84. Minute ;-)
    • Ich denk Biero weiß genauso gut wie wir alle, dass die Euphorie in höherer Liga und mit vollerem GWS noch größer sein wird als vergangenes Jahr. Da lässt sich mit gleicher Kaderstärke psychologisch mehr bewältigen als wenn man schon 5 Jahre in der Liga rumgurkt. Deswegen wohl auch diese ambitionierte Aussage.

      Meinen Vorrednern, die "Altlasten" wie Lacazette und Liendl ablehnen, stimm ich vollends zu. Die meisten Spieler aus der Abstiegssaison haben nur schlechtes erlebt und keine Identifikation aufbauen können. Und wenn Lex wirklich so ein Löwenfan ist wie von einigen beschrieben, dann her damit. Der wär in der dritten Liga sicher eine Waffe.
    • Die Bild spekuliert über eine Rückkehr von Daniel Adlung, der seinen Vertag in Australien aufgelöst hat.
      Das fände ich jetzt nicht so verkehrt, Adlung war immer ein Kämpfer der sich mit dem Verein identifiziert hat, für die 3. Liga dürfte es bei ihm noch reichen und grad im zentralen Mittelfeld sind wir nicht sehr tief besetzt.
      "Die einfache Wahrheit ist, dass sich viele unserer Probleme in Luft
      auflösen würden, wenn der Mannschaft erlaubt würde, erfolgreich auf dem
      Platz zu arbeiten." (Hasan Ismaik, Januar 2016)
    • Der war doch vor der Saison schon im Gespräch, ging dann aber lieber nach Australien. Tut mir leid aber auf jemand anders aus der 16/17 Mannschaft, der sich dann verpisst hat, hab ich absolut keinen bock. Darum wären zwar auch daferner und engl etc zwar möglich, aber ich kann gerne drauf verzichten.
      Nur Spieler die absolut Bock haben für uns zu spielen egal in welcher Liga werden diesem Team gerecht. Alle andern würden nur den Geist dieser Mannschaft zerstören.
      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!
    • Hoffe, dass der Kelch Adlung an uns vorüber geht. Möchte ihn nicht mehr bei uns sehen, obwohl er immer alles gegeben hat. Eben aus dem oben genannten Grund, dass er im letzten Sommer ja auch nicht zu uns kommen wollte und stattdessen lieber nach Australien gegangen ist. Zudem schießt Adlung schreckliche Standards und ist auch nicht so zweikampfstark, dass ich ihn auf die Sechs stellen würde, einziges Argument für eine Verpflichtung wäre, dass er ein guter Kämpfer ist. Fände einen klassischen Zweikampfstarken Sechser wie Fürstner deutlich geeigneter. Dazu noch einen Spielmacher, der als Backup zu Gebhart agieren kann und auch auf den Flügeln spielen kann . Sehe nicht, wie Adlung diese Rolle ausfüllen könnte, eben auch aus eben genannten Gründen. Würde ich lieber Lacazette wieder bei uns sehen, falls es mit Fürstner nicht klappt. Wäre sicher auch günstig zu haben, da er in Darmstadt unter Schuster keine Rolle spielt. Außerdem ist Biero ein großer Fan von ihm.
    • SechzgerDoc schrieb:

      Die Bild spekuliert über eine Rückkehr von Daniel Adlung, der seinen Vertag in Australien aufgelöst hat.
      Das fände ich jetzt nicht so verkehrt, Adlung war immer ein Kämpfer der sich mit dem Verein identifiziert hat, für die 3. Liga dürfte es bei ihm noch reichen und grad im zentralen Mittelfeld sind wir nicht sehr tief besetzt.
      Bitte nicht die alten Fehler wiederholen!
      Wer in der zweiten Liga schlecht ist, ist auch in der dritten nicht gut.
    • Wäre er zu Großasbach, Würzburg usw gewechselt wär das für mich auch ein Ausschlußkriterium aber ein Jahr Australien und noch Geld dafür bekommen......kann man verstehen.


      Ob das sportlich passt und wie es mit Preis/Leistung ausschaut überlasse ich dann dem Biero, der kennt ihn auch sonst ein bisserl besser.
    • Löwe1860 schrieb:

      SechzgerDoc schrieb:

      Die Bild spekuliert über eine Rückkehr von Daniel Adlung, der seinen Vertag in Australien aufgelöst hat.
      Das fände ich jetzt nicht so verkehrt, Adlung war immer ein Kämpfer der sich mit dem Verein identifiziert hat, für die 3. Liga dürfte es bei ihm noch reichen und grad im zentralen Mittelfeld sind wir nicht sehr tief besetzt.
      Bitte nicht die alten Fehler wiederholen!Wer in der zweiten Liga schlecht ist, ist auch in der dritten nicht gut.
      Stephan Hain den bei uns auch alle zu schlecht für die 2. Liga gehalten haben hat dieses Jahr für die Bobfahrer 18 Tore geschossen. Anton Fink und Manu Schäffler wären auch noch so Beispiele. Also wenn es für die 2. Liga nicht reicht kann es in der 3. immer noch gut laufen. Wieso man ihm das Jahr Australien vorwirft kann ich nicht verstehen. Ich bleib dabei wenn er zu haben und bezahlbar ist sollte man ihn holen.
      "Die einfache Wahrheit ist, dass sich viele unserer Probleme in Luft
      auflösen würden, wenn der Mannschaft erlaubt würde, erfolgreich auf dem
      Platz zu arbeiten." (Hasan Ismaik, Januar 2016)
    • Lacazette wäre richtig gut und Andrade wäre halt zu krass wenn der kommt, kann ich mir aber kaum vorstellen...

      Man muss in allen Mannschaftsteilen aufrüsten außer bei den Torhütern, Verteidigung ist fast noch am stärksten, nach meinem Empfinden. Für's Mittelfeld muss Kreativität her (neben/als Ersatz für Gebhart) und noch ein guter Sechser, im Sturm sollte jemand verpflichtet werden der schnell ist, halt ein Knipser. Mölders/Ziereis sind beides eher so langsame Ball-halten-Typen. Schäffler fände ich auch gut, würde aber auch keine großen Summen für Ablösen zahlen, also eher anderweitig umschauen.

      Das wäre noch nötig mMn:

      - Top-IV

      - Top-6er

      - Solider RV

      - Ein Kreativspieler 8er/10er

      - Ein schneller Knipser



      Ich fände Adlung gut, hab aber die Befürchtung, dass er den Fluch noch mit sich rumträgt.. wenn ihr versteht
      ~ Für ein Sechzig ohne Scheich ~
    • BlueMav schrieb:

      Der war doch vor der Saison schon im Gespräch, ging dann aber lieber nach Australien. Tut mir leid aber auf jemand anders aus der 16/17 Mannschaft, der sich dann verpisst hat, hab ich absolut keinen bock. Darum wären zwar auch daferner und engl etc zwar möglich, aber ich kann gerne drauf verzichten.
      Nur Spieler die absolut Bock haben für uns zu spielen egal in welcher Liga werden diesem Team gerecht. Alle andern würden nur den Geist dieser Mannschaft zerstören.
      Nur so und nicht anders!!!