Spielerkader/Mannschaftsplanung Saison 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spielerkader/Mannschaftsplanung Saison 2018/19

      Denke es wurde vorher schon zweigleisig weiter geplant und es werden nun die Optionen für die 3. Liga geprüft, gezogen oder verhandelt. Laut Transfermarkt laufen die Verträge folgender (erweiterten) Stammkräfte aus:
      -Sascha Mölders
      -Michael Görlitz (da müssten wir aber eine Option auf ein weiteres Jahr haben)
      -Timo Gebhart
      -Kodjovi Koussou
      -Christian Köppel
      -Simon Seferings
      -Nicolas Andermatt

      dazu noch:
      -Alexander Strobl
      -Lukas Aigner
      -Eric Weeger
      -Mohamad Awata
      -Johann Hipper

      Bereits fixe Neuzugägne:
      -Alessandro Abruscia
      -Kristian Bönlein
      -Marius Willsch
      -Herbert Paul

      Denke bis auf Gebhart dürfte es bei allen anderen Stammkräften nur Formsache sein zu verlängern, auch wenn es für den ein oder anderen schon eng werden könnte in der 3. Liga.
      Von den Neuzugängen traue ich es am ehesten Alessandro Abruscia zu einen Stammplatz zu bekommen, da wir rechts schon zahlreiche Wackelkandidaten haben.

      Gehe ich mal davon aus, dass alle verlängern dann würde die erste Elf für mich aus dem Bauch heraus so aussehen (bei Timo glaube ich wenn er bleibt, dass man frühestens 2019 mit ihm planen sollte, so es keine weiteren Rückschläge gibt):
      ---------------------Bonmann-------------------
      -Abruscia-Mauersberger-Weber-Steinhart-
      --Koussou----Wein----Gebhart-----Karger--
      ----------Mölders------------Ziereis-----------

      Sympatische erste Elf, mit der man aber wohl nur schwer die Klasse halten wird. Müssen meiner Meinung schon noch "einige" passende Kaliber in die Richtung der gehandelten Schäffler, Lex oder Fürstner her, damit man hoffentlich mal wieder eine sportlich eher ruhige Saison erleben darf ;-)
      Zwickt's mi, i man i tram!
    • Zu den möglichen Verstärkung bleibt zu hoffen sie fallen in die Kategorie der genannten oder der von letzter Saison und wir haben wieder eine Hammertruppe am Start. Ausschließlich Spieler mit Lokalen- oder sogar Vereinsbezug denen man abnimmt sich komplett mit dem Verein zu identifizieren und die sich immer voll reinhauen!
      Für die dritte Liga ist da die Auswahl zum Glück noch etwas größer von möglichen Kandidaten, die vielleicht auch ein etwas besseres Angebot ausschlagen um für die Löwen spielen zu dürfen. Ein Traum wäre wenn jemand nochmal für eine Saison aus USA zurückkommt, bevor er seinen Job bei Wolfsburg antritt. Hoffe hier wirklich extrem stark man fragt wenigstens mal nach ...
      Zwickt's mi, i man i tram!
    • weiß ned, ob wir 4 stürmer mit stammplatzambitionen bräuchten und sähe lieber schäffler als lex bei uns und verlängerung mit mölders.
      hoffe die oben genannten werden alle verlängert, wackelkandidaten sind wohl andermatt und weeger. es kommt bei hipper und aigner wohl auch drauf an, ob es die u21 weiterhin geben wird. einziger weiterer sicherer abgang scheint mir strobl zu sein und bei Moe hoffe ich, dass er nen guten regionalligaklub findet.
      mal schaun, wer aus der u19 hochgezogen wird bzw für ne u21 in frage käme. kandidaten für die erste mannschaft sind wohl klassen, memetouglou, und Niemann.

      neben einem topstürmer Schäffler oder Lex etc. sollten wir auf alle fälle für die IV noch 1-2 topmänner holen. Nur Mauer und Weber sind etwas wenig.
      Mein Kader:
      Tor: Bonmann/Hiller - beide gutes drittliganiveau m.e. (U21 Hipper/Kretzschmar)
      RV: Paul, Weeger (Koussou) (Koch in die U21/Leihe)
      IV: Mauersberger, Weber, X, X
      LV: Steinhart, Köppel (Koussou) (Klassen U21/Leihe)
      DM: Wein, Berzel, Böhnlein
      ZM: Seferings, Andermatt, Dressel
      OM: Gebhart, Görlitz, Türk (Gambos/Memetouglou U21/Leihe)
      RA: Helmbrecht, Abruscia, Willsch, (Koussou)
      LA: Karger, Kindsvater (Koussou) (Steer/Niemann U21/Leihe)
      ST: Mölders, Ziereis, X (Schäffler), X (junges Talent)

      damit wären alle positionen 2-3 fach besetzt und m.e. wenn alle fit sind, ist kader auch für die 3. liga gut genug. wichtig wäre, dass entweder gebhart oder görlitz auf ihr topniveau zurückfinden und fit bleiben.
      da wir erneut totopokal spielen, die 3. liga 38 spieltage hat und wir hoffentlich auch im dfb-pokal über die erste runde hinauskommen, braucht man auch einen so breiten kader von 25-30 mann.
      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!
    • TW: Hiller/Bonmann
      IV: Mauersberger/Weber/Steinhart/M. Spitzer (aus der U19)
      RV: Abruscia/Weeger
      LV: Paul/Köppel
      DM/ZM: Wein, Böhnlein, Berzel, Seferings
      OM: Gebhart, Görlitz
      LM/LA: Karger, Kindsvater, Niemann
      RM/RA: Helmbrecht, Willsch, Koussou
      ST: Mölders/Ziereis

      Das wäre schonmal ein Kader mit 24 Leuten aus dem bisherigen Team und den feststehenden Neuverpflichtungen.
      Für die nichtaufgezählten, wird es wahrscheinlich für die Dritte Liga (zumindest nächste Saison) nicht reichen (Andermatt, Dressel, Awata, Türk).
      Ob Steinhart IV spielen wird oder Abruscia RV (die meisten sehen den ja eher weiter vorne), steht natürlich in den Sternen.
      Aber so wären wir schonmal auf jeder Position mindestens doppelt besetzt :)
      "Was wir brauchen ist Nüchternheit: einen Pessimismus des Verstandes, einen Optimismus des Willens."
    • Insgesamt würde ich davon absehen, zu viel an der Mannschaft zu ändern. Die bisherigen sollten so weit wie möglich gehalten werden (außer Görlitz!), und dann würde ich mir noch jeweils eine gute Verstärkung im Mittelfeld und in der Abwehr wünschen, die auf jeden Fall auch was mit 60 am Hut haben. Lex verbinde ich bspw. überhaupt nicht damit...
    • Lex ist ein bekennender Löwenfan, was die Chancen schon mal erhöht in die aktuelle Truppe zu passen und ihn von vielen anderen Kandidaten schon mal abhebt. Schäffler wäre wohl die ideale Lösung, aber da hat halt noch ein Jahr Vertrag und als Torschützenkönig und zweitbester Scorer in der 3. Liga ... da muss wohl HI etwas Geld (ohne Gegenleistung) locker machen oder Weigl einen neuen Verein finden.
      Zwickt's mi, i man i tram!
    • PodcastFips schrieb:

      Insgesamt würde ich davon absehen, zu viel an der Mannschaft zu ändern. Die bisherigen sollten so weit wie möglich gehalten werden (außer Görlitz!), und dann würde ich mir noch jeweils eine gute Verstärkung im Mittelfeld und in der Abwehr wünschen, die auf jeden Fall auch was mit 60 am Hut haben. Lex verbinde ich bspw. überhaupt nicht damit...
      Lex fände ich eine Top-Verpflichtung er ist ja auch glühender Sechzig Fan und ist eine absolute Bereicherung und ein Upgrade zu unserem vorhandenem Personal. Gebe dir Recht, dass dem vorhandenen Personal vertraut werden muss, trotzdem müssen wir Drittliga Qualität holen und den Kader stellenweise in der Breite verstärken. Würde für folgende Positionen noch jemanden holen:
      1 RV mit Drittliga Qualität, da mir Weeger stellenweise zu unsicher ist.
      1 IV Talent, dass man langsam als Nachfolger für Mauer aufbauen sollte (Spitzer?)
      1 erfahrener 6er (Fürstner?), da man gegen Saarbrücken schon stellenweise gemerkt hat, dass uns der Zugriff im Mittelfeld gefehlt hat.
      1 Stürmer, der auch auf den Flügeln spielen kann (Lex?), ja ich weiß Lex ist ein Flügelspieler, aber ich glaube er hätte die Vollstreckerqualitäten um in einem Doppelsturm mit Mölders oder Ziereis zu spielen, wenn einer von beiden mal ausfällt ansonsten würde er dahinter mit Karger die Flügelzange bilden.
      Weiß nicht ob ich Schäffler holen würde, da er eben ein reiner Strafraumstürmer ist und dafür entweder Mölders oder Ziereis auf die Bank müsste.
    • ja, der verlorene Sohn der damals zwangsläufig in die USA gegangen ist....

      Stefan hat ja damals gesagt das er sich die 3.Liga hätte vorstellen können.
      An den finanziellen Forderungen würde es wohl nicht scheitern, hat ja immer
      gut verdient. Und endlich heim zu den Löwen zu kommen die er irgendwann mal
      lieben gelernt hat wäre doch auch ein Anreiz.
      Dumm nur das er in den USA einen 4jahresvertrag unterschrieben hat.

      Vermutlich bleibt das nur ein Wunschtraum, völlig unrealistisch
    • Natürlich Schäfer und nachfragen kostet ja nichts!

      Ansonsten wären mir auf die "Schnelle" folgende Spieler mit Bezug zu Sechzig eingefallen, die mehr oder weniger weiterhelfen könnten, und wenigsten nicht komplett utopisch (2, 3 vielleicht doch) sind:
      Christoph Daferner (Leihe)
      Marcel Schäfer
      Romuald Lacazette (war ja Biero ein großer Fan davon)
      Michael Liendl ;-)
      Korbinian Vollmann
      Daniel Halfar (vertragslos)
      Djordje Rakic (wird aber wohl in China nicht schlecht verdienen)
      Mathias Fetsch (war man letzten Sommer schon dran)
      Lukasz Szukala (scheint aber schon zu alt)
      Fabian Johnson (leider mit 30 noch zu Jung um sich aus dem Profifußball zurück zuziehen)
      Christoph Janker (zwar erst im April Vertrag um ein Jahr verlängert, spielt aber keine Rolle in Augsburg)
      Florian Jungwirth (dürfte aber auch noch zu Jung sein um aus den USA zurück zukommen)
      Tobias Strobl (mit 28 wird er sich trotz langer Verletzung 3. Liga wohl noch nicht antun)
      Zwickt's mi, i man i tram!
    • Daferner fände ich super, aber Leihen sind scheiße.
      Laut transfermarkt.de läuft sein Vertrag aber zum 30.06.2018 aus...
      Lacazette und Fetsch hören sich auch gut (und nicht zu unrealistisch) an.

      Bloß nicht Liendl. Der ist dieses Jahr mit Enschede abgestiegen. Nachher macht der noch nen Abstiegs-Hattrick :P
      "Was wir brauchen ist Nüchternheit: einen Pessimismus des Verstandes, einen Optimismus des Willens."
    • scheint mir außer daferner keiner realistisch zu sein, Fetsch, Vollmann und Lacazette noch mit Vertrag.
      Halfar wird auch in der 2. liga oder bei lautern bleiben.
      und bitte bewahre, aber liendl soll bleiben wo der pfeffer wächst.
      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!
    • Momentan ablösefreie spieler der 2. und 3. liga mit löwenvergangenheit wären:
      Andreas Ludwig (Magdeburg)
      Stephane Mvibudulu (Wehen)
      Benjamin Schwarz (Münster) - momentan wieder verletzt
      Liridon Vocaj (Erfurt)
      Alexander Ludwig (Erfurt) - aber schon zu alt
      Ulrich Taffertshofer (Unterhaching)
      Daniel Halfar (Lautern)

      Also Taffertshofer, Vocaj und Ludwig (bei Abgang von Görlitz) könnte ich mir schon gut vorstellen, alle im besten fussballalter und drittligaerfahren.
      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!
    • Weiß gar nicht, ob man so viel ändern muss. Klar, einige punktuelle Verbesserungen wären schon nötig. Denke vor allem an die Verteidigung/6er Position. Aber so schlecht sehe ich uns nicht.
      Die Bobfahrer haben ja auch eine anständige Rolle gespielt, waren lange unter den Top 6, 7 und das mit Leuten, wie Bigalke, unserem Taffertshofer, Hain, Stahl, Müller, etc. die auch letztes Jahr Relegation gespielt haben.