Es war einmal...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es war einmal...

      Im alten LF hatte ich mal einen Thread erstellt mit dem Titel "Es war einmal".

      Darin hatte ich zu Beginn eine Auswahl an alten Spielen aus youtube herausgesucht und der Sinn war eigentlich, eine Art "Spiele-Sammlung" zu machen. Man sieht sich halt doch ab und an mal alte Spiele an. Zumindest ich ;-)

      Den Thread hab ich nicht mehr gefunden, aber zur Neu-Eröffnung ein Schmankerl....

      Hinspiel Leeds United vs. 1860 in voller Länge

      P.S. Vielleicht erkennt sich ja der ein oder andere wieder ;-)
      Mit Leib und Seele!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von beinhart1860 ()

    • Das Rückspiel in der Relegation gegen Saarbrücken ist es auf jeden Fall wert, in diesem Fred festgehalten zu werden.

      Von den Spielen älteren Datums fällt mir spontan das Lokalderby 1997 ein, ein richtig spektakuläres Spiel, wenn es auch für 60 wenig erfreulich endete. Wir führten wenige Minuten vor Schluß 3:2, die Bauern waren 2 (!) Mann weniger, Ziege und Matthäus waren bereits zum Duschen geschickt worden, und dann lassen die sich von 9 Roten noch das 3:3 einschenken! Selten war ich nach einem Löwenspiel so brutal enttäuscht wie nach diesem, aber im Abstand von über 20 Jahren überwiegt doch die Erinnerung an das hochklassige und unglaublich spannende Spiel.

      Das Hochladen sollen aber bitte andere übernehmen, bin leider ein ziemlicher Computertrottel...
    • Grueni schrieb:

      Das Rückspiel in der Relegation gegen Saarbrücken ist es auf jeden Fall wert, in diesem Fred festgehalten zu werden.

      Von den Spielen älteren Datums fällt mir spontan das Lokalderby 1997 ein, ein richtig spektakuläres Spiel, wenn es auch für 60 wenig erfreulich endete. Wir führten wenige Minuten vor Schluß 3:2, die Bauern waren 2 (!) Mann weniger, Ziege und Matthäus waren bereits zum Duschen geschickt worden, und dann lassen die sich von 9 Roten noch das 3:3 einschenken! Selten war ich nach einem Löwenspiel so brutal enttäuscht wie nach diesem, aber im Abstand von über 20 Jahren überwiegt doch die Erinnerung an das hochklassige und unglaublich spannende Spiel.

      Das Hochladen sollen aber bitte andere übernehmen, bin leider ein ziemlicher Computertrottel...
      Ich glaub mein Bruder ist froh, dass so ausgegangen ist, weil mein Dad großmundig rumposaunt hat, dass sein bald zu erwartender Sohn (mein Bruder) Horst heißen würde, wenn wir das gewinnen ;)
      Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht.

      Freiheit für Sechzig und nach Giasing zurück.
    • Grueni schrieb:

      Das Rückspiel in der Relegation gegen Saarbrücken ist es auf jeden Fall wert, in diesem Fred festgehalten zu werden.

      Von den Spielen älteren Datums fällt mir spontan das Lokalderby 1997 ein, ein richtig spektakuläres Spiel, wenn es auch für 60 wenig erfreulich endete. Wir führten wenige Minuten vor Schluß 3:2, die Bauern waren 2 (!) Mann weniger, Ziege und Matthäus waren bereits zum Duschen geschickt worden, und dann lassen die sich von 9 Roten noch das 3:3 einschenken! Selten war ich nach einem Löwenspiel so brutal enttäuscht wie nach diesem, aber im Abstand von über 20 Jahren überwiegt doch die Erinnerung an das hochklassige und unglaublich spannende Spiel.

      Das Hochladen sollen aber bitte andere übernehmen, bin leider ein ziemlicher Computertrottel...
      Ja brutal! Da haben wir auch schon 2:0 geführt, wenn mich nicht alles täuscht. Zwei mal Horst Heldt. Eins davon im Nachschuss vom Elfmeter. Da haben wir sie richtig hergespielt am Anfang. Das 3:2 war doch das geniale Tor von Jörg Böhme, oder?

      Oh Gott, ich wird langsam alt...

      Das Spiel in Meppen 94 muss hier auch rein!
    • Aus gegebenem Anlass (voriges Posting) MUSS ich an dieser Stelle erwähnen, dass wir im Zug nach Saarbrücken/Völklingen mit zwei älteren Damen aus Kaiserslautern ins Ratschen gekommen sind, von denen sich dann eine als Nachbarin der Riedls (senior) geoutet hat und zudem ihr Mann der Taufpate vom Thomas ist :-)

      Ab da wußte ich, dass in der Relegation nix mehr schiefgehen kann.