SpVgg Unterhaching - TSV 1860 München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ludwigshafener schrieb:

      Wird schon immer schlimmer hier. Da werden sogar Verwarnungen gefordert für Löwen, die ihre Meinung und Abneigung gegen die Polizei und deren Willkür haben. Traurig.
      Entschuldigung , die Grenze von Kritik und Beleidigung ist nahe. Die Herren und Damen der Polizei haben einen der undankbarsten Jobs in Deutschland und halten notfalls auch für dich den Kopf hin. Bei deinem Kommentar genauso wie bei Wifling kann man euch schon in einer bestimmten "Ecke" abstellen. Für den Schutz der oberen 10.000 kannst du eher Anwälte und Juristen haßen ;) . Aber das wäre ja nicht so schön oder. Ich hoffe für dich das du sie nicht brauchst. Cannabis ist verboten... nur nebenbei.

      Back to topic: Gutes Spiel, wieder nicht belohnt, jetzt Würzburg weghauen!
    • Xanderl schrieb:

      Clarence schrieb:

      Der DFB ist doch immer ganz schnell am Strafen aussprechen, wenn mal ein Licht im Block brennt.
      Warum spricht der DFB eigentich keine Strafen aus, wenn der Heimverein die Lage im Gästeblock nicht unter Kontrolle hat? Der Block war definitiv überfüllt.
      Des muss ma scho verstehen. Gefährdung geht immer und grundsätzlich nur von den pösen Fans aus und nie nicht von Vereinen oder gar dem Verband.
      .....fällt eigentlich das Geböllere der "Unterhachinger Gebirgsschützen" nicht unters Pyro+co-Verbot??? oder andersrum gefragt, dürfen wir in Zukunft auch mit solchen Pistolen in den Block zum Stimmungmachen???
    • Wifling schrieb:

      Das war nur die Kurzform.
      Die lange Version wäre zu ausführlich.
      In meinen Gedanken schwenke ich von Wackersdorf bis hin zum PAG. Von den sächsischen Nazicops bis hin zur Verfolgung der armen Kiffer hier.
      Es geht mir nicht um einzelne sondern den systemischen Ansatz, der Verteidigung der Reichen gegen die Armen...
      Aber das gehört hier nicht her, oder?
      ...auf´n Punkt !!! perfekt
    • Coeur de lion schrieb:

      Xanderl schrieb:

      Clarence schrieb:

      Der DFB ist doch immer ganz schnell am Strafen aussprechen, wenn mal ein Licht im Block brennt.
      Warum spricht der DFB eigentich keine Strafen aus, wenn der Heimverein die Lage im Gästeblock nicht unter Kontrolle hat? Der Block war definitiv überfüllt.
      Des muss ma scho verstehen. Gefährdung geht immer und grundsätzlich nur von den pösen Fans aus und nie nicht von Vereinen oder gar dem Verband.
      .....fällt eigentlich das Geböllere der "Unterhachinger Gebirgsschützen" nicht unters Pyro+co-Verbot??? oder andersrum gefragt, dürfen wir in Zukunft auch mit solchen Pistolen in den Block zum Stimmungmachen???
      Manche ham ja vorm Stadion schon wieder rumgeschimpft "mei die dooofen Ultras, san wieder am Rumböllern... Könn die des nicht mal bleiben lassen..." ;)