Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

  • Stopp den Pyro Irrsinn!

    Schindluder - - Fankurve

    Beitrag

    Pyrotechnik gehört dazu

  • also ich sehe nicht irgendeinen Zwang für den Verein, erstens auf Geld zu verzichten das er braucht. Z.b. fehlen uns Sportstätten für Boxen, Turnen usw. zweitens kenn ich auch keinen Fall wo ein Gesellschafter zu einer Kapitalerhöhung oder sowas in der Art gewzungend werden kann.

  • Zitat von HHeinz: „Dass man die KGaA in die Insolvenz befördert ist meiner Meinung nach kein Automatismus. “ das womöglich nicht (es gibt ja noch Geld, dass man vom Hasi abrufen könnte soweit ich weiss), aber es wäre ein klares Statement pro e.V und würde den Willen der Mitglieder endlich mal abbilden.

  • Zitat von Ex-Oberlandler: „eine Firma als Miteigentümer in die Insolvenz zu befördern. “ es wurde vom Fauser ja eine Fortführungsprognose erstellt. Die beinhaltet auch, dass die Forderungen des Vereins zunächst gestundet werden. Ich weiss nicht auf welchen Zeitraum sich diese Prognose bezieht, jedenfalls werden nach Ablauf dieses Zeitraums die Karten neu gemischt und es muss erneut über die Stundung gesprochen werden. Spätestens in dem Moment könnte der Verein darstellen, dass er das Geld jetzt …

  • die Frage ist nicht blöd und möglich wäre dies aus meiner Sicht sicherlich, nur wie die Erfahrung zeigt, dass im Zweifel keinen interessiert was die MV so will. (Kooperationsvertrag kündigen)

  • Zitat von Spike60: „Dann würde wahrscheinlich der e.V. verklagt werden sollte er eine Insolvenz herbeiführen ohne nachvollziehbaren Grund. “ der Blödsinn wird seit Jahren behauptet, ich sehe diverse nachvollziehbare Gründe wieso der Verein auf so viel Geld nicht einfach weiter verzichten kann, da ist ja kein Ende der Stundung in Sicht. Man müsste das halt mal ankündigen, dass man das Geld spätestens zum XX.XX.XXXX fällig stellt und sich die Firma darauf einstellen soll.

  • Stopp den Pyro Irrsinn!

    Schindluder - - Fankurve

    Beitrag

    Langsam reiten Cowboy. Nur zur Erinnerung, du hast hier Kultur angemahnt, solche Sprüche haben damit allerdings nix zu tun.

  • Zitat von Berger2.0: „Ich hab das letztes Jahr ganz pragmatisch gesehen: 1x 1860,- € zahlen entspricht ungefähr dem Mitgliedsbeitrag über 20 Jahre - und ich hatte nicht vor, nochmal den Verein zu wechseln... “ hätte ich auch mal machen sollten, dann hätte ich mich evtl. über die Entwicklung der letzen 10 in denen Jahre ich Mitglied bin, nicht so aufregen müssen, weil raus kommst nimmer :-)

  • Stopp den Pyro Irrsinn!

    Schindluder - - Fankurve

    Beitrag

    @rip1860 Du meintest doch, du schreibst hier selten was, weil es hier keine Diskussionskultur gäbe. Meinst du auch, so ein undifferenzierter Post (alleine dass man die Firma und den Verein immer wieder synomym verwendet), trägt zu dieser, von dir geforderten, Kultur bei? Ich finde man muss sich nicht wundern, wenn es aus dem Wald zurückschallt, wie man reinruft. Nicht falsch verstehen, ich schreibe hier auch durchaus mal so, wie mir der Schnabel gewachsen ist und finde das auch legimtim, wundere…

  • Zitat von HHeinz: „Zitat von Schindluder: „Zitat von route66: „Mancher Standpunkt lässt sich nicht mit Fakten, sondern mit Ideologie begründen. “ wer lesen kann wäre im Vorteil. Sind aber bestimmt Fake News, muss ja, weil der Biero ja so ein dufter Löbe is. “ Also ich habe mein Biero Trikot auch noch nicht verbrannt. Er ist unser Trainer, es gibt sicherlich Schlechtere und wenn er es eines Tages nicht mehr da ist dann freue ich mich eben auf den Nächsten. Ob er jetzt den Verein erpresst hat oder…

  • Zitat von route66: „Mancher Standpunkt lässt sich nicht mit Fakten, sondern mit Ideologie begründen. “ wer lesen kann wäre im Vorteil. Sind aber bestimmt Fake News, muss ja, weil der Biero ja so ein dufter Löbe is.

  • Zitat von rip1860: „Aber keiner weiß zu 100% was hinter manchen Türen abgeht. “ ich weiss es in diesem Fall ganz genau was abging, meinst sonst würd ich mich so aus dem Fenster lehnen? Unter Diskussionskultur versteht sicherlich jeder was anderes, ich halte nix (mehr) von dem Konsensmist, der hat uns genau dahin gebracht wo wir jetzt sind. Daher ist mir ein guter Streit lieber, bei dem hinterher zumindest die Positionen klar erkennbar sind. Das ist aber sicherlich Geschmackssache.

  • Zitat von Xanderl: „Der Verein wird ganz sicher nicht in der Lage sein die Anteile zurückzukaufen. “ wenns ligamäßig weiter nach oben geht wohl in keinem Fall, anders könnte es aussehen wenn wir nachhaltig in Liga 3/4 rumdümpeln würden

  • Mimimi

  • Stopp den Pyro Irrsinn!

    Schindluder - - Fankurve

    Beitrag

    Erstaunlicher Haufen dieser DFB, handelt nach dem Motto, ich bin unbeliebt wie nie, wie kann ich diese Tendenz am besten noch verstärken..

  • Zitat von rip1860: „Zitat von Schindluder: „Zitat von rip1860: „Mich würds schon jucken wenn der Biero abhauen würde. “ aha, also ist es dir lieber, dass ein Trainer ohne Lizenz die Poltik der KgaA bestimmt und den Verein erpresst? BZw. irgendwelche dahergelaufenen Geschäftsführer seinen Beispiel folgen, weil mit uns kann mans ja machen? “ Wo liest du denn bitte diesen ganzen Unsinn raus aus meiner Antwort? Deine Fragen sind schon so dermaßen daneben, dass ich mir eine ernsthafte Antwort erspare…

  • Zitat von BrunoBrueller: „Andere Frage: Was sagt eigentlich Betriebsrat Stimoniaris zu dem Bericht? “ der Che Guevara unter den Betriebsräten? Denke da wird er moralisch auch fexibel sein.

  • Zitat von rip1860: „Mich würds schon jucken wenn der Biero abhauen würde. “ aha, also ist es dir lieber, dass ein Trainer ohne Lizenz die Poltik der KgaA bestimmt und den Verein erpresst? BZw. irgendwelche dahergelaufenen Geschäftsführer seinen Beispiel folgen, weil mit uns kann mans ja machen?

  • Zitat von Kasi: „Hoffen wir mal, dass der e. V. diesen Winter standhaft bleibt. Am besten wäre natürlich, wenn Sportdirektor und Trainer jetzt auch mal zufrieden wären. “ am besten wäre, wenn das Präsidium erkennt, dass es sich dagegen wehren muss. Hätte sie schon bei Bierofka machen müssen, jetzt ist die Büchse der Pandora offen und jeder Kasperl meint er darf seinen Senf dazugeben. Soll er und alle die meinen sie müssen den Hasi als Druckmittel einsetzen, sich halt verpissen, wen juckts?