Alles zum Investoreneinstieg oder auch -ausstieg

    • New

      @MutigerLöwe: Natürlich, das ist ja verständlich.
      Auch sind wir ein Spezialfall, da doch einiges "formeller" läuft als woanders.

      Aber so außergewöhnlich ist es jetzt auch nicht, dass ein Basisbudget feststeht und ein variabler Anteil oben drauf kommen kann. Nur bei uns stürzt sich die Presse/das Umfeld drauf als sei es das Außergewöhnlichste was jemals vorkam. Und Gorenzel ist hier null in der Lage (oder willens!?) das rhetorisch sauber zu parieren.
    • New

      Jetzt habe ich mir die betreffende PK angehört und muss hier ordentlich zurück rudern.
      Man sollte nicht über jedes Stöckche hüpfen, dass einem die beiden größten Hetzer vorm Herrn mit ihren fabrizierenten Drecksartikeln hinhalten.
      Was sich diese beiden Koriphäen der schreibenden Zunft anhand dieser PK wieder aus den Fingern saugen ist wirklich nicht mehr normal.

      The post was edited 2 times, last by friedhofstribüne ().

    • New

      Gorenzel sagt doch nur, dass er gerne endlich wissen würde, wie hoch das Budget sein wird, oder irre ich mich da?
      "Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen." George Santayana
    • New

      Adgores wrote:

      Gorenzel sagt doch nur, dass er gerne endlich wissen würde, wie hoch das Budget sein wird, oder irre ich mich da?
      Und wenn dieses Budget u.a. Tagesordnungspunkt einer Sitzung ist spielt es sehr wohl eine Rolle von wem das Zustandekommen derselben verhindert wird!

      Verschwiegenheit hin oder her man gibt ja keine Inhalte weiter wenn der Grund für das Nichtzustandekommen der Sitzung genannt würde. Das ist garantiert nicht Gegenstand der "Schweigepflicht" das wäre ja noch schöner! Schließlich wird die Anberaumung des Termins ja auch veröffentlicht!

      Dass der GF-Sport nun wider besseres Wissen einseitig in die gegensätzliche Richtung gorenzelt spricht Bände.

      Dieses allgemeine "in einen Topf werfen" der Gesellschafter obwohl das (Nicht)Agieren schon seit Jahren nur von der HI-SEITE kommt ist schon immer das größte Übel. Aber nicht nur das, bestimmt darf Stimoniaris bald wieder öffentlichwirksam sämtliche Tatsachen verdrehen.
    • New

      Ich bin langsam ziemlich entspannt.... Das Budget ist jedes Jahr ein riesen Problem (für Ismaik). Jedes Jahr weiß nicht man nicht wie viel Budget man hat..... Wobei ich hoffe das man rechtzeitig Nägel mit Köpfen macht. Das heißt erstmal auf Ismaik zu gehen.... Gemeinsame Lösung suchen und wenn es bis zum Tag X sich nichts bewegt.... Einfach selbst entscheiden. 50+1 lässt grüßen... Der spuckt dann wieder a bisl Feuer etc aber das überlebt man.
      Hat Mordor24 überlebt und sucht hier den Ring der Weisheit!

      Sorry ich bin nur ein Löwenforum-User und habe keine Ahnung wie groß der Löwenzoo werden soll.
    • New

      Adgores wrote:

      Gorenzel sagt doch nur, dass er gerne endlich wissen würde, wie hoch das Budget sein wird, oder irre ich mich da?
      Er hat doch schon längst sein Basisbudget. Ggf. kommt oben noch was drauf. Klar ist "je früher desto besser" verständlich, aber tut mir leid. Auch das ist Teil des Jobs.
      Auch wenn wir speziell sind, auch andere Clubs wissen am 14.2 noch nicht auf den Cent genau ihr Budget für die nächste Saison