Löwe vs. Geißbock am 30.3.2014

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Löwe81 wrote:

      Nach dem Spiel ist vor dem Spiel...

      Tippe auf ein leistungsgerechtes 1:1 vor knapp über 20000 Zuschauern. Und nach Ingolstadt auswärts werde ich mal wieder live dabei sein!

      Mehr als ein Unentschieden wage ich auch nicht zu erhoffen. Da Köln eine bockstarke Defensive hat, tippe ich mal auf ein für uns glückliches 0:0. Ein Blick auf den Online-Ticketverkauf und die Wettervorhersage lässt klar vermuten, dass dies das bestbesuchte Heimspiel der Saison werden dürfte (es gibt auch wieder eine BFV-9,90 Eur-Ticketaktion), also 28-30000 Zuschauer.
      When you think that you lost everything
      You find out you can always lose a little more
      -->
    • Jetzt lese ich grade im kICKER die Aufstellungen für Sonntag gegen Köln, und da steht das der Geipl für Adlung spielen soll, wäre natürlich ne Überraschung hat der Geipl den für die U21 auch auf der Position gespielt, wie der Adlung jetzt als hängende Spitze kann er das ??
      Also wär ich für warum nicht mal versuchen aber dann frag ich mich Geipl gibt er ne Chance jetzt am Sonntag warscheinlich, und warum dann nicht Ott??der wäre ja genau der richtige gewesen für diese Position naja mal überrraschen lassen....
    • LeoRugiens wrote:

      Ein Blick auf den Online-Ticketverkauf und die Wettervorhersage lässt klar vermuten, dass dies das bestbesuchte Heimspiel der Saison werden dürfte (es gibt auch wieder eine BFV-9,90 Eur-Ticketaktion), also 28-30000 Zuschauer.

      Ich sehe es auch gerade, das könnte ja für unsere Verhältnisse recht voll werden.
      Dann korrigiere ich meinen Tipp aber auf ein 0:2, Ein hoher Zuschauerandrang in der Arena hat uns noch nie gut getan.
    • Löwe81 wrote:

      Ein hoher Zuschauerandrang in der Arena hat uns noch nie gut getan.

      Ein wenig muss ich mich korrigieren:

      Hier alle Heimsiege in der Arena vor >=30000 Zuschauern

      2005/2006:
      1860 : Hansa Rostock 4:1 51200
      1860 : Braunschweig 1:0 40998
      1860 : Paderborn 1:0 35200
      1860 : KSC 2:0 51700
      1860 : Saarbrücken 1:0 60000

      2006/2007
      1860 : Jena 2:0 44600
      1860 : KSC 2:0 51000
      1860 : Köln 3:1 36100
      1860 : Offenbach 3:0 37000
      1860 : Unterhaching 1:0 41700

      2007/2008 (nur 5 Heimsiege!!!)
      1860 : St. Pauli 2:1 46500
      1860 : 1. FCK 3:1 40000

      2008/2009 (nur 5 Heimsiege!!!)
      1860 : Greuther Fürth 3:1 31000

      2009/2010
      1860 : FCA 1:0 37100 (gegen die haben wir daheim echt mal gewonnen...)

      2010/2011
      Fehlanzeige

      2011/2012
      1860 : Eintracht 2:1 30660

      2012/2013
      1860 : Jahn Regensburg 1:0 45300

      2013/2014
      Fehlanzeige

      hatte gar nicht mehr in Erinnerung, wie viele Zuschauer wir in den ersten Arena-Jahren hatten, sogar gegen wenig namhafte Gegner. Und krass, wie sehr sich so eine Meinung wie "bei vielen Zuschauern verlieren wir immer" nachhaltig einbrennt.
    • Ich mache mir am Sonntag wieder einmal ein eigenes Bild in der AA.
      Gegen gute Mannschaften war oft der Mangel, dass man kaum ein eigenes Spiel aufbauen kann, egalisiert, weil sich Räume ergaben bei Kontern und da sind wir mit Osako wohl nicht schlecht besetzt.
      Dass Köln die qualitativ beste Mannschaft darstellt ist nicht zu verleugnen und da muss unsere Mannschaft mit Einsatz und Glück Tore verhindern und versuchen gefährlich zu kontern. Bilde sich keiner ein, dass wir die an die Wand spielen könnten, das ginge nach hinten los.
      Das bessere Mittelmaß muss einfach einen guten Tag erwischen.
    • 1860fan1979 wrote:

      Steht so zumindest im Kicker das Geipl spielen soll naja ich sag ja wäre ne Überraschung, wenn er Spielen sollte...

      Laut Sechzig-Homepage steht Geipl am Samstag im Kader der U21 für das Spiel in Heimstetten. Ergo wird er kaum am Sonntag mit der ersten Mannschaft gegen Köln auflaufen. Ich vermute, Weigl wird wieder von Beginn an spielen. Durch den Ausfall von Adlung wird es dann eher etwas defensiver zugehen. Dass Funkel gerade gegen Köln Lauth oder Wood für Adlung bringt und von Beginn an mit zwei Stürmern spielt, halte ich für ziemlich unwahrscheinlich. Biero wird bestimmt in HZ zwei eingewechselt, Wannenwetsch dürfte mal wieder im Kader stehen und könnte ebenfalls eine Einwechseloption sein. In der Abwehr würde es mich wundern, wenn die Cottbus-Formation verändert würde (also Schwabl wieder rausfliegt).
      When you think that you lost everything
      You find out you can always lose a little more
      -->
    • Wuppertaler wrote:

      übrings, Osako ist ja von der schnellen Truppe - schnell mal eben zu 60 wechseln, schnell mal eben
      nach Japan zu einem Freundschaftsspiel fliegen, schnell kurz heiraten, nun schnell Papa werden -
      ein typischer Japaner eben.

      P.S. hoffentlich nicht schnell wieder weg von 60......
      Schnell mal eben mit 60 aufsteigen ... ;)
    • pacult 08 wrote:

      Wuppertaler wrote:

      übrings, Osako ist ja von der schnellen Truppe - schnell mal eben zu 60 wechseln, schnell mal eben
      nach Japan zu einem Freundschaftsspiel fliegen, schnell kurz heiraten, nun schnell Papa werden -
      ein typischer Japaner eben.

      P.S. hoffentlich nicht schnell wieder weg von 60......
      Schnell mal eben mit 60 aufsteigen ... ;)



      das wird das einzige sein, was eben nicht schnell geht