TSV 1860 München: Vfl Bochum am 4.5. um 15:30 Uhr

    • Wuppertaler wrote:

      Die Bochumer reisen mit einem Sonderzug an und ich befürchte, dass auch
      wieder eine ganze Reihe Anhänger der Seitenstraße im Stadion sein werden.
      Bochum ist für uns eine Art Angstgegner geworden, keine Ahnung wann
      wir das letzte Heimspiel gegen die gewonnen haben. Rein rechnerisch
      benötigt Bochum wohl noch 1 Punkt um sicher in der 2.Liga zu bleiben.
      Da Biero und vielleicht auch Lauth verabschiedet werden, wünsche ich
      mir ein gutes Spiel vor einer einigermaßen ordentlichen Kulisse.

      Also, ein 2 : 1 wäre ok

      da de roten an tag vorher im norden spielen, kannst davon ausgehen, dass de lutscher gemeinsam kommen!!!
    • Wuppertaler wrote:

      Die Bochumer reisen mit einem Sonderzug an und ich befürchte, dass auch
      wieder eine ganze Reihe Anhänger der Seitenstraße im Stadion sein werden.
      Würg! Mir hats letztens schon gereicht, als ich mir die Zusammenfassung von
      Bochum vs. Bielefeld angeschaut hab. Als die Kamera auf den BO-Block gehalten
      hat, hättens genauso ein Bild von der Südkurve einblenden können... lauter
      rote Schals. Aber die "Achse-des-Guten" (Bayern, Bochum, Babelsberg, St. Pauli)
      muss ihr ANTIFA-Netzwerk ja schließlich auch pflegen...
      Wo Mainstream zum Kult wird, wird Widerstand zur Pflicht!
    • Berger2.0 wrote:

      Aber die "Achse-des-Guten" (Bayern, Bochum, Babelsberg, St. Pauli)
      muss ihr ANTIFA-Netzwerk ja schließlich auch pflegen...

      Ich weiss ja nicht, in welchem politischem Lager Du stehst, aber so ziemlich das einzige was ich den Schickeristen zu Gute halte, ist ihre antifaschistische Einstellung.
    • dene hoid ich gar nix zu gute :P kenn jemand, der bei der antifa is und seitdem auch regelmässig in schickeriakreisen verkehrt, ohne dass er vorher jemals großes fussballinteresse gehabt hätte... hat doch nix mit fan sein zu tun. und dann dieses che guevara - sophie scholl - bob marley - Rebels - Getue, einfach nur peinlich sich selbst so zu überhöhen. als wenn irgendwas davon etwas mit bayern oder der schickeria zu tun hätte. die GB und die CN zB. sprechen sich auch öffentlich gegen Rassismus aus, ohne dass dann sowas dabei rauskommt.
      some of those who work forces, are the same that burn crosses !