3.Liga

    • New

      Coeur de lion wrote:

      die 3. ist ja jetzt schon richtig interessant, aber im Schaufenster für die kommende Saison stehen jede Menge interessante "Bewerber"

      PS: der Vorspung von Saarbrücken ist von 8 auf 2Punkte geschrumpft, das hat gleich den Trainer gekostet, also im SW bleibts definitiv spannend!
      Mittlerweile aber wieder 4 Punkte Vorsprung. Verfolger Elversberg konnte in Freiburg nicht gewinnen (0:0), während Saarbrücken das Schlusslicht Koblenz mit 7:0 deklassierte.
    • New

      Unseren ehemaligen Gegner im DFB Pokal,Wacker Nordhausen,geht es richtig dreckig.Von dort kam unser Abwehrhühne Guido Gorges.Die wollten mit aller Macht in die 3.Liga und haben auch die Spieler dementsprechend geholt und bezahlt.Nun sollen es über 9 Millionen Schulden sein.Die Geier kreisen schon und setzen zum Sturzflug an.Die Gehälter sind schon 2 mal nicht geflossen und der Trainer,kleines dickes Scholz,ist schon nach Dresden abgehauen.Mein Freund Carsten Kammlott hat letztens gejammert,das Erfurt und nun Nordhausen jeweils 2 Gehälter schuldig sind.Das wäre ein klasse Stürmer mit reichlich 3.Liga Erfahrung.Der ist aber sehr Heimatverbunden und hat grad neu gebaut.Der Junge hat mal das Tor des Jahres mit der Hacke geschossen.
    • New

      blauerEnzian wrote:

      Unseren ehemaligen Gegner im DFB Pokal,Wacker Nordhausen,geht es richtig dreckig.Von dort kam unser Abwehrhühne Guido Gorges.Die wollten mit aller Macht in die 3.Liga und haben auch die Spieler dementsprechend geholt und bezahlt.Nun sollen es über 9 Millionen Schulden sein.Die Geier kreisen schon und setzen zum Sturzflug an.Die Gehälter sind schon 2 mal nicht geflossen und der Trainer,kleines dickes Scholz,ist schon nach Dresden abgehauen.Mein Freund Carsten Kammlott hat letztens gejammert,das Erfurt und nun Nordhausen jeweils 2 Gehälter schuldig sind.Das wäre ein klasse Stürmer mit reichlich 3.Liga Erfahrung.Der ist aber sehr Heimatverbunden und hat grad neu gebaut.Der Junge hat mal das Tor des Jahres mit der Hacke geschossen.
      Du meinst, weil der so gute Erfahrunggen mit Pleitevereinen hat, dass er gleich dahin geht, wo in jeder Zeitung "Insolvenzgefahr" steht?
    • New

      blauerEnzian wrote:

      Unseren ehemaligen Gegner im DFB Pokal,Wacker Nordhausen,geht es richtig dreckig.
      Unser ehemaliger Gegner im DFB Pokal hat seit Jahren die Kohle aus dem Fenster geschmissen als würde es kein Morgen geben. Es gibt da schon länger Diskussionen da das auch immer Druck auf die anderen Vereine ausübt. Aber wer denen zig Millionen leiht ist zumindest mutig oder hat zuviel Geld. Leider führen wohl nur Insolvenzen dazu dass die Verantwortlichen irgendwann umsteuern. Ab einer bestimmten Summe an Schulden sollte man auch in der 4. Liga keine Lizenz mehr erhalten. Nordhausen hat um die 1.000 Zuschauer und keine 500 Vereinsmitglieder. Immerhin hat man den Profi-Betrieb ausgegliedert. Das könnte den e.V. retten, zeigt aber auch dass die Flucht in eine Kapitalgesellschaft kein Allheilmittel ist.
      Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren.
      Christian Streich in einem Kicker Interview am 16.04.2015
    • New

      Oliver_1860 wrote:

      Samstag muss KL. ein zweites mal nach München......
      Und landen hoffentlich den 5. Sieg in Folge! :-)
      Schon beachtlich, wie die sich nach ihrem Gastspiel bei uns inzwischen berappelt haben (u.a. auch im Pokal die nächste Runde errreicht).
      Rotz(wei) schwächelt momentan und die Teufel haben nen Lauf... könnte ein erfreuliches Wochenende werden.
      Wo Mainstream zum Kult wird, wird Widerstand zur Pflicht!