Sammlung der Löwenforums-Brüller

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Manchmal ist auch die Wahrheit der Brüller! ;-)

      Xanderl wrote:

      Ex-Oberlandler wrote:

      Kasi wrote:

      Warum eigentlich nicht?

      Wer ist denn der Kunstexperte und traut sich das auch noch zuzugeben?
      Die Schlagerfaschisten zählen tatsächlich eine gstudierte Kunsthistorikerin zu ihren Mitgliedern, mit der werd ich das bei allernächster Gelegenheit mal diskutieren :-)
      Sorry, aber wer Schlager für Musik hält, hat jedes Recht sich über Kunst zu äußern verwirkt.
    • Aus dem Investorenfred:

      Xanderl wrote:

      Vielleicht ist ja alles ganz anders, vielleicht ist es so abgelaufen:




      Telefon klingelt:

      RR: Ja.

      HI: Salam Robert, Hasan hier.

      RR: Servus Hasan, wie läuft´s so?

      HI: Nicht so toll, die Gerüchte, dass ich finanziell nicht mehr so gut dastehe, sind leider wahr. Was meinst, warum mein Bruder jetzt bei uns daheim zum Zahnarzt muss? Der deutsche Privatpatientenstatus ist mir echt zu teuer.

      RR: Klingt nicht gut.

      HI: Nein gar nicht und deshalb ruf ich dich auch an. Bei Saki stehen der Biero und vor allem der Österreicher dauernd auf der Matte und wollen neue Spieler und Saki nervt dann bei mir rum, dass ich wieder Kohle locker machen soll.

      RR: Ja so sans de Buam.

      HI: Klar, muss ich dir ja nicht erzählen. Aber ich bin echt klamm, was ich den Jungs und der Öffentlichkeit natürlich nicht erzählen will. Ich bin da echt in einer Zwickmühle.

      RR: Verstehe. Du dann mach ma des halt so. Ich verkünde öffentlich, dass ich dem Scharold auf Basis von 50+1 verbiete neues Geld von dir zu nehmen. Dann hören die mit der Bettelei auf, niemand kriegt mit, dass du klamm bist und ich kann so mal wieder bei den Grantlern im e.V. punkten.

      HI: Super Plan Robert, shukraan. Du rettest mir damit echt den Arsch.

      RR: kein Thema Oida, mia Löwen müssen doch zamhalten.



      Könnte doch auch so gewesen sein. Wie allerdings die Merkelnummer da reinpasst, kann ich mir auch nicht erklären.
    • Ex-Oberlandler wrote:

      Es muss doch irgendwie möglich sein, was ins Bier zu geben das den Urin nicht stinken lässt. Oder jeder männliche Löwe wird verpflichtet, irgendne entsprechende Pille zu nehmen, bevor er Giesing betritt.

      Was mit Spargel geht muss doch auch andersrum möglich sein. Zum Mond fliegens aber sowas erfindens nicht.
      Dinge, die die Welt beschäftigen (sollten)!
    • Löwentrio-Martl wrote:

      ... Wofür soll denn Ismaik bitte Werbung als Sponsor machen ?
      Für dubiose Finanzgschäftl, Strippenzieherholdings oder Briefkastenfirmen mit nichtssagenden Platzhalter-Homepages ?


      "Zu wenig Kontakte in die Finanzunterwelt ?? HAM international - Ihr löwenstarker Partner in allen Grauzonen dieser Welt !"
      Out beyond ideas of wrongdoing and rightdoing, there is a field.
      I’ll meet you there.
      (Dschalāl ad-Dīn Muhammad ar-Rūmī )
    • Troublemaker wrote:

      Mei Allgäulöwe, ned jeder ist so ein ewiggestriger Konservativer wie du. Nix für ungut.

      @Löwentrio-Martl

      Find's gut, dass du die Rechtschreib-Fahne hoch hälst. In Zeiten von Smartphones und der medialen Verblödung wird's echt immer schlimmer.
      Heißt der Ininitiv "halsen" oder "hälsen"? Von "halten" kann "hälst" ja nicht kommen...
      "Nächstes Jahr geht es knallhart gegen den Klassenerhalt." (Daniel Bierofka laut tsv1860.de)
    • Haha Danke Jungs, welch Ehre hier aufgenommen zu werden. Hals und Beinbruch allerseits
      Die Hoffnung stirbt zuletzt - aber sie stirbt.
      _______________________

      "You can change your wife, change your politics, change your religion. But never, never can you change your favourite football team." - Eric Cantona
    • JohnSausage wrote:

      Löwentrio-Martl wrote:

      6. Bis 4 Jahre hats meiner nie ganze 105 Minuten ausgehalten. Die Mama sollte abholbereit sein. Man kann die Kleinen relativ problemlos durch den Zaun stopfen.
      Vor meinem geistigen Auge sehe ich schon die Schlagzeile:
      Geisterspiel wegen Platzsturm - "gestopfter" Zweijähriger bringt das Chaos zurück zu den Löwen ;-D


      Benutzername1860 wrote:

      Wenn wir mit 60 mio schon 2 Ligen abgestiegen sind, will ich gar nicht wissen,
      wo wir mit 800 mio landen.
      Out beyond ideas of wrongdoing and rightdoing, there is a field.
      I’ll meet you there.
      (Dschalāl ad-Dīn Muhammad ar-Rūmī )

      The post was edited 3 times, last by Revierloewe ().

    • Berger2.0 wrote:

      bluelady wrote:

      AllgäuLöwe wrote:

      bluelady wrote:

      fmod wrote:

      Wobei das Verhältnis der Gesellschafter und das Verhalten von Ismaik einen Stadionneubau nahezu unmöglich macht.
      Gott sei gepriesen, gelobt und gedankt !! ;-)
      Lieber nicht so euphorisch "Lady"... du solltest wissen das es bei uns immer noch einen Keller unter dem Keller des Kellers gibt ;)
      Dann bau mal halt da das Stadion - das erste unterirdische Fußballstadion Deutschlands !
      Nur für die Flutlichtmasten wirds knapp ! ;-)
      DAS wäre doch mal ein Prestigeprojekt für die Stadt: Giesing 21!

      stefan610 wrote:

      Wenn das Stadion im Keller ist, können wir das Flutlicht an die Decke hängen. Und das Lärmproblem ist auch gelöst. Getrennte U-Bahn-Linien für Heim- und Gästefans direkt zu den Blöcken bedeutet perfekte Fantrennung. Der Plan hat was ... Name: Löwenhöhle oder -hölle.
      Out beyond ideas of wrongdoing and rightdoing, there is a field.
      I’ll meet you there.
      (Dschalāl ad-Dīn Muhammad ar-Rūmī )