Unser Ex-Trainer: Daniel Bierofka

    • BSI 2.0 wrote:

      mad1860 wrote:

      BSI 2.0 wrote:

      Was schaut ihr auch so einen Unsinn, wenn gleichzeitig auf Pro7 ein Hammerspiel aus den NFL-Playoffs läuft? Selbst schuld, kann ich da nur sagen!
      ganz großes Kino von Dir....eine Liga zu empfehlen wo Investoren alles tun und lassen können..... :)))
      Naja, aber da weiß ich ja von vornherein, auf was ich mich einlasse. Und dank meiner 250-Dollar-Aktie bei den Green Bay Packers gehöre ich da selbst zu den "bösen" Investoren ;-)Andere Frage: Wann bekommt eigentlich Herr Kovac die Gelegenheit, beim BR seine Sicht der Dinge klarzustellen? Aber der ist mit Blick auf künftige Arbeitgeber wahrscheinlich zu vernünftig, um den letzten Verein öffentlich madig zu reden.
      Wenn ich American Football schaue, genieße ich das Spiel und den Sport. Ich habe selbst einmal gespielt und liebe dieses Spiel. Wenn ich alles ausblenden, was kommerziell verseucht ist, kann ich keinen Sport mehr sehen. Vielleicht sollte man aber auch auf die positiven Dinge schauen, die man in der NFL hat. Alleine das "Drafting System" ist ein Grund, warum eine gewisse Abwechslung geboten ist.
    • Coeur de lion wrote:

      bangkok wrote:

      Coeur de lion wrote:

      und wieder hat sich DB vor einen Karren spannen lassen....und wieder hat ers nicht gerafft!
      Herz des Loewen, du bist doch selbst vor einen Karren gespannt.In deinem Fall halt der pro1860 Karren.
      darf ich mal nachfragen, wie Sie da drauf kommen ?
      Nicht drauf eingehen. Nachdem sein "egal-was-Ismaik-macht-Reisinger-muss-weg!"-Mantra hier niemanden mehr wirklich triggert, hat er scheinbar PRO1860 als Feindbild auserkoren. Er sagt ja selbst, dass er seine Infos alle aus dem Netz bezieht. Und wenn da ein SZ-Schreiberling (s)eine Verschwörungstheorie enthüllt, dass ein mäßig besuchter Fan-Stammtisch, der schon kurz vor der Auflösung stand, in einem Klub mit über 23.000 Mitgliedern seit Jahren die Strippen zieht, dann MUSS das einfach stimmen... :-)

      @bangkok
      Ich warte übrigens seit 4 Monaten darauf, dass Du Deine Behauptung von wegen "Reisinger hat Bierofka angezählt" mit irgendwas belegst. Sollte doch eigentlich kein Problem für Dich sein, in der Hinsicht was zu finden. Du weißt ja: Das Internet vergisst nichts...
      Wo Mainstream zum Kult wird, wird Widerstand zur Pflicht!

      The post was edited 1 time, last by Berger2.0 ().

    • The Vlad wrote:

      Löwe81 wrote:

      Markus Othmer hat behauptet, die Mannschaft hat sich für die T-Shirt-Aktion in Halle vor dem Präsidium verantworten müssen.
      Habe ich da was verpasst?
      Bezüglich dieser unbelegten Behauptung hat die Redaktion von Blickpunkt Sport von mir "Fanpost" bekommen. Antwort kam bisher keine, bezweifel auch dass da noch was kommt.
      Update: Es kam jetzt doch eine knappe Antwort vom BR, die Info sei verbürgt und aus sicherer Quelle. Auf meine Frage warum man sowas einfach in den Raum stellt ohne es näher auszuführen wurde nicht eingegangen.
    • The Vlad wrote:

      The Vlad wrote:

      Löwe81 wrote:

      Markus Othmer hat behauptet, die Mannschaft hat sich für die T-Shirt-Aktion in Halle vor dem Präsidium verantworten müssen.
      Habe ich da was verpasst?
      Bezüglich dieser unbelegten Behauptung hat die Redaktion von Blickpunkt Sport von mir "Fanpost" bekommen. Antwort kam bisher keine, bezweifel auch dass da noch was kommt.
      Update: Es kam jetzt doch eine knappe Antwort vom BR, die Info sei verbürgt und aus sicherer Quelle. Auf meine Frage warum man sowas einfach in den Raum stellt ohne es näher auszuführen wurde nicht eingegangen.
      Lieber BR, meine sichere Quelle ist ebenfalls verbürgt, und diese sagt genau das Gegenteil. Und jetzt?
      Behauptet man im öffentlich rechtlichen Fernsehen einfach mal was, und kann oder möchte das nicht belegen?
    • friedhofstribüne wrote:

      The Vlad wrote:

      The Vlad wrote:

      Löwe81 wrote:

      Markus Othmer hat behauptet, die Mannschaft hat sich für die T-Shirt-Aktion in Halle vor dem Präsidium verantworten müssen.
      Habe ich da was verpasst?
      Bezüglich dieser unbelegten Behauptung hat die Redaktion von Blickpunkt Sport von mir "Fanpost" bekommen. Antwort kam bisher keine, bezweifel auch dass da noch was kommt.
      Update: Es kam jetzt doch eine knappe Antwort vom BR, die Info sei verbürgt und aus sicherer Quelle. Auf meine Frage warum man sowas einfach in den Raum stellt ohne es näher auszuführen wurde nicht eingegangen.
      Lieber BR, meine sichere Quelle ist ebenfalls verbürgt, und diese sagt genau das Gegenteil. Und jetzt?Behauptet man im öffentlich rechtlichen Fernsehen einfach mal was, und kann oder möchte das nicht belegen?
      meine sichere Quelle sagt, dass O.M.G die sichere Quelle von Herrn O. ist.
      Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein
    • Blacky wrote:

      friedhofstribüne wrote:

      The Vlad wrote:

      Update: Es kam jetzt doch eine knappe Antwort vom BR, die Info sei verbürgt und aus sicherer Quelle. Auf meine Frage warum man sowas einfach in den Raum stellt ohne es näher auszuführen wurde nicht eingegangen.
      Lieber BR, meine sichere Quelle ist ebenfalls verbürgt, und diese sagt genau das Gegenteil. Und jetzt?Behauptet man im öffentlich rechtlichen Fernsehen einfach mal was, und kann oder möchte das nicht belegen?
      meine sichere Quelle sagt, dass O.M.G die sichere Quelle von Herrn O. ist.
      Das ist auch meine Befürchtung.
    • Stimme ich eigentlich zu. Aber in dem Fall denke ich, dass das Präsidium - wohl zurecht - befürchtet, dass der BR am längeren Hebel sitzt und man es sich mit ihm nicht verscherzen will. Man kann jetzt schon auf Richtigstellung klagen. Aber: Ich kann mir vorstellen, dass es unseren Sponsoren sehr gut gefällt, dass die Löwen gefühlt jede zweite Woche im Free-TV am Samstagnachmittag übertragen werden. Was sollte den BR daran hindern, in der Rückrunde öfter mal Haching oder Würzburg zu zeigen? Genau - gar nix. Denn so ehrlich muss man sein: Ob jetzt am Samstag 150000 Leute 60 gegem Zwickau oder 80000 Lautern gegen Haching anschauen, ist für die Einschaltquoten des BR insgesamt völlig unerheblich. Dann können sich zwar ein paar Leute im Löwenforum oder auch auf der Blauen (für die dann eh der Reisinger schuld ist) aufmandeln, aber ansonsten juckt es wohl leider keinen. Insofern kann ich die Zurückhaltung gut verstehen, auch wenn ich es mir persönlich anders wünschen würde.
    • New

      friedhofstribüne wrote:

      Blacky wrote:

      friedhofstribüne wrote:

      The Vlad wrote:

      Update: Es kam jetzt doch eine knappe Antwort vom BR, die Info sei verbürgt und aus sicherer Quelle. Auf meine Frage warum man sowas einfach in den Raum stellt ohne es näher auszuführen wurde nicht eingegangen.
      Lieber BR, meine sichere Quelle ist ebenfalls verbürgt, und diese sagt genau das Gegenteil. Und jetzt?Behauptet man im öffentlich rechtlichen Fernsehen einfach mal was, und kann oder möchte das nicht belegen?
      meine sichere Quelle sagt, dass O.M.G die sichere Quelle von Herrn O. ist.
      Das ist auch meine Befürchtung.
      Ohne ihn jetzt verteidigen zu wollen... Aber hat der das irgendwo thematisiert (das die sich verantworten hätten müssen)?