Unser Ex-Trainer: Daniel Bierofka

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • was FAQ heisst ist aber schon klar oder? Es wurden viele Fragen zu ihm seinem Vertrag und seinem Verbleib gestellt. Diese sind damit beantwortet worden. Soll man all die Frage weglassen die dem Hetzblog24 als VOrlage dienen?
      "So unvorstellbare Schrecken das Weltuntergangs-Szenario auch birgt, für die prä-apokalyptische Zeitspanne gehen wir von beispiellosen Gewinnmöglichkeiten aus." (Robert Mankoff)
    • in den vergangenen Jahren war keine Person für den Verein so wichtig, wie Bierofka.

      Sportlich:
      -Im ersten Jahr aufgestiegen (in einer Ausgangslage, die sich kein anderer zugemutet hätte)
      -Klassenerhalt im ersten Jahr 3. Liga, aktuell Nichtabstiegsplatz.
      - Spieler betonen seine Trainerqualität. Gleichzeitig ist Biero maßgeblich an Spielertransfers (u.a. Gebhart) beteiligt.

      Als Identikationsfigur:
      - Vater bei 60, er selber Spieler
      - die verschiedenen Aktuere: Biero der einzige gemeinsame Nenner von sportlicher Leitung, Spielern, Fans und HI.

      Das sind nüchterne Fakten.
      Hinzu kommt, dass Biero sich für den Verein verausgabt.

      Ich frage mich, wer eine realistische personelle Alternative ist, die auch nur in irgendeiner Weise eine Verbesserung verspricht.

      Bisher habe ich noch nie eine Antwort bekommen. Dabei müsste eine solche selbstverständlich die Grundlage dafür sein, wenn man den Trainer in Frage stellt.

      Daher: Reisingers Statement ist rein inhaltlich betrachtet nicht falsch, aber hat eine fatale Wirkung. Diese war entweder beabsichtigt oder er ist dumm.
    • tocotronic wrote:

      Daher: Reisingers Statement ist rein inhaltlich betrachtet nicht falsch, aber hat eine fatale Wirkung. Diese war entweder beabsichtigt oder er ist dumm.
      Schwachsinn:

      1. ist das nicht Reisingers Statement
      2. ist es kein Statement sonder eine Antwort auf eine häufig gestellte Frage
      3. ist es inhaltlich genau richtig. Man sollte es schonmal lesen bevor man so einen ausgemachten Schmarrn schreibt. Wo hat er den Trainer in Frage gestellt? Das ist schlicht und ergreifend eine Erfindnung von dir und vom Hetzter24
      "So unvorstellbare Schrecken das Weltuntergangs-Szenario auch birgt, für die prä-apokalyptische Zeitspanne gehen wir von beispiellosen Gewinnmöglichkeiten aus." (Robert Mankoff)
    • Ich glaube, du was falsch gelesen: ich sagte, dass Statement (auf eine häufig gestellte Frage hin) ist inhaltlich NICHT falsch.

      Ok, dass Statement stammt nicht von ihm persönlich. Aber ist er als Präsident des Vereins nich mit-bzw hauptverantwortlich für diese Antwort?