Wechsel Fanbeauftragter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • sickofitall wrote:

      Ich hatte auch beide per email angeschrieben um zu erfahren an welchen Kassen SR-Karten ausgegeben werden.

      Keine Antwort von beiden...

      Muckl1860 wrote:

      Ich hatte dem Mutaz vor gut 3 Wochen angeschrieben bzgl DK-Problematik und wie es im GWS mit großen Schwenkfahnen geregelt ist............ bisher keine Antwort

      Hab letzte die Mail an Jutta weitergeleitet............... bisher keine Antwort.
      Das ist lächerlich und eine Frechheit wenn man bedenkt dass die dafür sogar Gehalt beziehen!!



      Beim Bomber kamen die Antworten innerhalb weniger Stunden.

      Vielleicht kann der Fanrat hier weiterhelfen.....
      Ich würde mich an eine andere Stelle - vllt. gleich den Fauser?! - wenden und über diese Tatsachen berichten. Ein Fanbeauftragter, der sich nicht um die Anliegen der Fans kümmert, hat seinen Namen nicht verdient ...

      Aber vllt. tut sich ja schon was und eure Berichte helfen dabei ...
      "Der Konsolidierungskurs ist alternativlos." (Karl-Christian Bay auf der MV am 30.06.2019)
    • Muckl1860 wrote:

      Ich hatte dem Mutaz vor gut 3 Wochen angeschrieben bzgl DK-Problematik und wie es im GWS mit großen Schwenkfahnen geregelt ist............ bisher keine Antwort

      Hab letzte die Mail an Jutta weitergeleitet............... bisher keine Antwort.
      Das ist lächerlich und eine Frechheit wenn man bedenkt dass die dafür sogar Gehalt beziehen!!



      Beim Bomber kamen die Antworten innerhalb weniger Stunden.

      Vielleicht kann der Fanrat hier weiterhelfen.....
      Schreib doch einfach direkt ans ticketing !
      Die Leute da sind kompetenter als eine Jutta oder ein arabischer Dolmetscher...
      ganz ohne Löwen kann man nicht durchs Leben geh‘n !
    • dees müssts fei scho verstehen, in ihrem alter muss man prioritäten setzen. nur die erlesensten eingeschriebenen arge-fanclubs sind ihrer aufmerksamkeit würdig...
      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!
    • Wir haben ja nun endlich Bewegung in diesem Thema, wie das Löwenmagazin berichtet:

      Löwenmagazin wrote:


      Sebastian Weber wird zukünftig hauptamtlich die Fanbetreuung übernehmen. Er steht Fans und Fanclubs bei Fragen rund um die Heim- und Auswärtsspiele zur Verfügung. Weber ist schon länger im TSV. Bislang unter anderem verantwortlich für die Geschäftsstelle.
      Unterstützt wird er ehrenamtlich durch Christian Poschet. Seine Telefonnummer sollten Fanclubs vor allem bei Auswärtsfahrten stets parat haben. Poschet ist stets mittendrin und schnell erreichbar. Ansprechpartner ist er vor allem auch für die aktive Szene.
      Jutta Schnell sollte eigentlich zum 31.12. den TSV 1860 München als Fanbeauftragte verlassen. Laut unseren Informationen hat man sich mit ihr darauf geeinigt, dass sie bis zum Ende der Saison noch bei der Betreuung von Fanclubs unterstützt.
      Merci Basti und Christian und viel Glück bei eurer neuen Aufgabe!
    • Ist mal wieder lächerlich das so was nicht auf der offiziellen Seite bekannt gegeben wird, sondern auf "privaten" Seiten.
      Ich wusste es zwar schon länger, aber das ist wieder typisch. Für was die überhaupt eine Homepage haben?
    • Wollte ich auch schon verlinken, aber ich schätze mal was der Tanderer meint, ist dass der Wechsel nicht irgendwo halbwegs prominent verkündet wurde.
      Eine Meldung in den News wäre da nicht übertrieben gewesen, da hat er schon recht.
    • Ammer-Lion wrote:

      Unglaublich wie der Poschet bei OG grade durch den Dreck gezogen wird. Und Griss duldet das ganze wieder mal, was für eine armselige Gestalt.
      Das Journalistenimitat hat gerade richtig Oberwasser....woher das kommt, keine Ahnung! Vielleicht hat ihm Hasi´s Statthalter zugezwinkert.
      Aber wie man gegen den Poschet wettert, unter aller Sau! Aber von den Luftpumpen wird sich noch keiner in irgendeiner Weise engagiert haben, ohne die Hand aufzuhalten!
      Hetzblogger - mit Fackeln und Heugabeln aus der Stadt jagen!
    • Ich kenne ja diesen Sebastian Weber nicht persönlich, aber ich frage mich schon, in welchem Universum er die letzten Jahre verbracht hat, wenn er sowas raushaut:
      "Genauso wünsche ich mir, dass unsere Fans als starke Gemeinschaft wahrgenommen werden und die Geschlossenheit demonstrieren, die unseren Verein in der Vergangenheit stark gemacht hat.“

      Und dass auf der HP immer noch die (angeblich) 40.000 Anhänger in den Fanclubs beschworen werden, gefällt mir überhaupt nicht...
      Wo Mainstream zum Kult wird, wird Widerstand zur Pflicht!
    • Lass ihn doch erst mal ankommen, und gib ihm etwas Zeit.
      Ich gebe dir zwar Recht, dass der Beitrag ein ziemliches Geschwurbel ist, aber der Basti ist schon einer der Guten.
      Bei den 40000 musste ich auch schlucken, aber wenn er den Job professionell machen möchte, muss er kommende Saison auch
      die Arge mitbetreuen.

      Das klingt doch z.B. ganz gut:
      „Wir möchten wissen, was unsere Anhänger denken und wo der Schuh drückt“, betont Weber.
      „Daher kann ich nur appellieren: Kontaktiert uns, schreibt uns an und seid offen mit uns, gerne auch kritisch.“