Spielerkader/Mannschaftsplanung Saison 2017/18

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • passt....sie sind jedenfalls besser eingespielt als die vorigen,die verkackt haben.....
      die jungs können in die geschichte von sechzig eingehen...
      ich bin sehr guter dinge....
      und die sichtplanen sind auch weg
      auf die Löwen....

      The post was edited 1 time, last by Blauer Aslan ().

    • GeoScH wrote:

      crippz1860 wrote:

      Was ist mit Chaka, Daferner etc.?

      Eine Rückholaktion von Mike Ott würde ich begrüßen. So ein Spieler fehlt uns da vorne noch. Er hat auch nur noch Vertrag bis 31.12.17
      Der ist doch Rainer Maurer im Team in Thailand
      Daferner war glaube ich lange verletzt und erholt sich da wohl noch.
      Bei Chaka sieht es wohl nach einem Wechsel nach Rostock aus.
      "Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen." George Santayana
    • Blue Velvet wrote:

      Ist es sicher, dass Weber, Heinrich, Karger und Helmbrecht bleiben?
      Wer weiß das?

      Wirklich sicher ist vermutlich noch garnix. Aber bei den vier von Dir Genannten scheint es wohl ganz gut auszuschauen. Wären schonmal ne wichtige Basis, die vier.
      Jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle!
    • Chevinsky wrote:

      Blue Velvet wrote:

      Ist es sicher, dass Weber, Heinrich, Karger und Helmbrecht bleiben?
      Wer weiß das?
      Wirklich sicher ist vermutlich noch garnix. Aber bei den vier von Dir Genannten scheint es wohl ganz gut auszuschauen. Wären schonmal ne wichtige Basis, die vier.
      an den ganzen hürden, welche wir seit dem Abstieg haben, sehe ich dem sportlichen (Kader für Regionalliga) am positivsten entgegen. Zum einen haben wir einen Trainer, der Sechzig liebt, kennt und genau das verkörpert, was wir sehen wollen. Zum anderen kennt er die Regionalliga sehr gut. Ganz wichtig ist, dass wir nun nicht 20 neue Spieler holen müssen, weil das wäre in der kürze der Zeit wieder nach hinten los gegangen. Sprich wir starten in eine Saison, wo 80% der Spieler letzte Saison zusammen mit Abstand den zweiten Platz erreicht hat. Bierofka wird mit sicherheit noch den einen oder anderen Spieler (Gebhardt, Mauersberger ...) dazu gewinnen, welche für eine sehr junge Regionalligamannschaft nicht unwichtig ist. In Liga 2 hat es für den Mauersberger nicht mehr gereicht. In Liga 4 kann er einen sehr stabilen Innenverteidiger spielen. Natürlich wird unsere junge Mannschaft jetzt mehr druck empfinden, als die Jahre zuvor in der u21. Das kann sich aber auch positiv auswirken. Bei den Amateurderbys, wo 10.000 Zuschauer und das Fernsehen da war, hatten die Jungs auch mehr druck. Wir haben vor allem diese Spiele sehr dominiert und rot an die Wand gespielt. Ich mache mir bezüglich dem sportlichen wenig sorgen. Wir löwenfans müssen aufhören zu denken, dass es gleich wieder hoch gehen MUSS!!! Erstens ist das nicht planbar, zweitens steigt der Meister nur über die Relegation auf. Das ganze benötigt eine sehr gute Saison und viel Glück und am Ende viel nerven. Ich wünsche der neuen Mannschaft eine gute Saison und uns Löwenfans eine Mannschaft, die stolz macht. Die erste Mannschaft ist nun eine Amateurmannschaft, Mitglieder hin oder her, eine Saison unter den ersten 5 ist keine Niederlage! Nach den letzten Jahren wäre es sogar eine geile Saison. Es sind nur ein paar Wochen bis zum Start, den wir hoffentlich im Grünwalder in der Regionalliga erleben dürfen. Da die Mannschaft eingespielt ist, sehe ich da keine großen Probleme! Im Gegenteil. Beim SV Schalding wechseln glaub ich 10 spieler weg, so viele neue werden es bei uns gar nicht sein. Dazu haben wir bestimmt 10-12 Spieler im Kader welche vom talent her 3. oder 2. Liga spielen könnten. Qualität ist genug vorhanden!
    • McManus wrote:

      Blue Velvet wrote:

      Ist es sicher, dass Weber, Heinrich, Karger und Helmbrecht bleiben?
      Wer weiß das?
      Heinrich will weg, hat aber bisher noch keinen VereinWeber und Karger bleiben, wenn Fauser das OK (finanziell) gibt
      Hängt die Neu-Verpflichtung von Gebhart bzw. die Weiter-Verpflichtung von Mauersberger auch noch am fehlenden OK von Fauser? Wobei Mauer ja eh noch im Urlaub weilt, soweit ich das gelesen hab..
      Mit Leib und Seele!
    • beinhart1860 wrote:

      Hängt die Neu-Verpflichtung von Gebhart bzw. die Weiter-Verpflichtung von Mauersberger auch noch am fehlenden OK von Fauser? Wobei Mauer ja eh noch im Urlaub weilt, soweit ich das gelesen hab..
      Meines Wissens ja, wie bei Dafener und Lappe mehr oder weniger auch.
      lächle du kannst sie nicht alle töten
    • McManus wrote:

      Blue Velvet wrote:

      Ist es sicher, dass Weber, Heinrich, Karger und Helmbrecht bleiben?
      Wer weiß das?
      Heinrich will weg, hat aber bisher noch keinen VereinWeber und Karger bleiben, wenn Fauser das OK (finanziell) gibt
      Merci!

      Sehr schade um Heinrich. Auch wenn er letzte Saison weit hinter den (zu hohen?!) Erwartungen zurück blieb, denke ich doch, dass seine Zeit bald kommen wird.
      between the devil and the deep blue sea
    • Blue Velvet wrote:

      McManus wrote:

      Blue Velvet wrote:

      Ist es sicher, dass Weber, Heinrich, Karger und Helmbrecht bleiben?
      Wer weiß das?
      Heinrich will weg, hat aber bisher noch keinen VereinWeber und Karger bleiben, wenn Fauser das OK (finanziell) gibt
      Merci!
      Sehr schade um Heinrich. Auch wenn er letzte Saison weit hinter den (zu hohen?!) Erwartungen zurück blieb, denke ich doch, dass seine Zeit bald kommen wird.
      Mir würde es um den Daferner mehr leid tun. Er war m.E. einer der wenigen, der aus der Mannschaft raus stach, bis zu der Scheiß Verletzung halt.
    • Ungeachtet seiner roten Vergangenheit wäre ein Spieler wie Lappe gar nicht so verkehrt.
      Seit dem Abgang von Ziereis hatten wir keinen Knipser mehr in der II. Mannschaft...
      Wo Mainstream zum Kult wird, wird Widerstand zur Pflicht!