Nico Karger

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nico Karger

      Geboren am 01.02.1993

      Profidebüt: 2. Bundesliga Saison 15/16, 04.12.2015, TSV 1860 – FSV Frankfurt, 0:1 Beim TSV 1860: 01.07.2009


      "Trotz einiger interessanter Angebote sehe ich meine Mision beim TSV 1860 München noch nicht als beendet an! Aus diesem Grund habe ich heute meinen Vertrag um 3 Jahre verlängert!!"

      Nico Karger Facebook
    • BrickIm wrote:

      Ich hoffe natürlich auch das beste für Nico!!!

      Oh man, mach du bloss keinen Scheiss ;)

      Entwarnung? Naja, wenn ich mich recht erinnere hatte doch der Nico schon mal was mit dem Herz, oder?!?
      gerade bei der TZ gelesen:

      "Sorgen um Karger. 2014 hatte der Franke nach einem Zeckenbiss mit Herzrhythmusstörungen zu kämpfen. Ob die neuen Beschwerden damit zusammenhängen? Bei den jährlichen kardiologischen Untersuchungen vor Saisonstart waren keine Auffälligkeiten bei Karger festgestellt worden."
    • Ich hatte als Jugendlicher auch mal eine Herzmuskelentzündung, durfte dann ein halbes Jahr keinen Sport machen, bevor es dann wieder Entwarnung gab.
      Die Folge ist allerdings auch heute noch bei mir, dass ich hin und wieder (Phantom-?)Schmerzen in der Brust spüre und natürlich da ein bisschen sensibel drauf reagiere.
      Dann geh ich zum Arzt, lass ein EKG machen, der Arzt macht den Daumen hoch und ich geh wieder.

      Ich kann mir vorstellen, dass es beim Karger jetzt ähnlich ist.
      In der Regel ist das, was man da spürt, nicht das Herz, sondern ein entzündeter oder geprellter Muskel.
      Also, zumindest bei mir.

      Aber man braucht für den Kopf eben diese Sicherheit.
    • Hatte wohl gestern nach dem Spiel wieder Kreislaufprobleme...
      Hatte ich vor lauter Freude nicht mitbekommen, dass er auf`m Rasen saß.

      Hatte gestern wieder super gespielt unser Nico.
    • tz.de/sport/1860-muenchen/tsv-…m-interview-11645810.html

      Zwar kurzes aber interessantes Interview mit Nico.
      Das für mich interessanteste: Er scheint viele Ansprachen/Gespräche mit Biero zu bekommen, die ihm offensichtlich gut tun.
      Genau das ist in der "Profiwelt" aber eher selten, dass ein Trainer einen Einzelnen immer und immer wieder zur Seite nimmt (hat sich Grimaldi nicht beschwert, dass der Trainer nie mit ihm geredet hat?).
      Vielleicht auch deshalb ist Nico, der vom Potenzial her längst mindestens in der 2.Liga, eher sogar 1. Liga sein müsste (wenn man bedenkt, dass ein Marius Wolf beim Tabellenersten der Bundesliga spielt...) mit uns den Weg über die Regionalliga gegangen. Wohl eher ein Sensibelchen. Gut für uns aber die ganz große Karriere könnte ihm dadurch evtl verwehrt bleiben (was ich natürlich nicht hoffe!).
      Jedenfalls ein richtig sympathischer Junge.
      Du kannst Dir Deinen Verein nicht aussuchen - der Verein sucht Dich aus!!!
    • In punkto Sympathieträger geb ich Dir Recht. Aber mit 26 (!) noch solch gewaltige Leistungsschwankungen zu haben, zeigen mir maximal 2. Liga, zweite Hälfte an. Du weißt selbst: manchmal möchte man mit der Zunge schnalzen, so gut sieht's aus, was Karges macht - und dann wieder möchte man ihn am liebsten auch nach drei Auswechslungen noch draussen haben...
      NUR IM SECHZGER IS SECHZGE DRIN!
    • Radis Erbe wrote:

      In punkto Sympathieträger geb ich Dir Recht. Aber mit 26 (!) noch solch gewaltige Leistungsschwankungen zu haben, zeigen mir maximal 2. Liga, zweite Hälfte an. Du weißt selbst: manchmal möchte man mit der Zunge schnalzen, so gut sieht's aus, was Karges macht - und dann wieder möchte man ihn am liebsten auch nach drei Auswechslungen noch draussen haben...
      Apropos 26! Er hat heute Geburtstag. Happy Birthday Nico!!! ELIL

      Geb Dir soweit recht. Aber zum Beispiel an Ju Weigl sieht man auch, dass man mit seinen Nebenleuten wachsen kann. Wer hätte dem trotz seiner 2. Liga Auftritten bei uns, bei denen sein Können manchmal aufblitzte diese Karriere zugetraut. Bei Dortmund angekommen, Klasseleute neben sich, konnte er seine große Trumpfkarte, die Ruhe am Ball und seine Übersicht, ausspielen und glänzen, was ihn bis in den Dunstkreis der Nationalmannschaft brachte.
      Bei Wolf war es bei der Eintracht ähnlich. Im Augenblick stockt es zwar, Favre wird ihn aber schon noch groß machen.
      Karges hätte dies sicher auch drauf, wenn er den Biss entwickelt und nicht soviel nachdenken/zweifeln würde. Mit guten Nebenleuten ist bei einigen unserer Jungs ein großer Schritt drin.
      Du kannst Dir Deinen Verein nicht aussuchen - der Verein sucht Dich aus!!!
    • stimmt, der Mix machts und da ist Geduld und ein gutes Händchen von der sportlichen Leitung gefragt; Biero macht ja seine Prüfung früher, es wird höchste Zeit dass der Boss seine Jungs wieder täglich an der Hand hat lesen kann,wer wie drauf ist und wer zu wem passt!
      Morgen wäre übrigens ein guter Zeitpunkt für ne ordentliche Leistungsexplosion bei Nico...so als nachträgliches Geburtstagsgeschenk ;-)