Pinned Sechzgerstadion oder doch grüne Wiese?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • HHeinz wrote:

      MutigerLöwe wrote:

      HHeinz wrote:

      Die Stadt sollte darüber nachdenken ob man nicht doch in München ein zusätzliches Amateurstadion bauen könnte. Meiner Meinung nach hätte z.B. das ZHS Gelände noch freie Kapazitäten.
      Geht nicht!Sollte der geplante Rück-und Umbau des Oly entgegen meinen Erwartungen nicht klappen, kommt dort ein Profistadion hin.
      ich halte es für völlig illusorisch dass die Politik für einen jordanischen Spekulanten irgendwo in München ein Profi Fußballstadion hinstellt. Das dürfte selbst im Grünwalder Stadion eine große Hürde darstellen so dass die Stadt voraussichtlich höchstens einen Minimalstandard finanziert.Dabei wäre eine kommunal finanzierte Spielstätte für einen ambitionierten Sportverein eigentlich überlebenswichtig. Dagegen ist das "Sponsoring" von unserem Gönner ein Fliegenschiss. 15.000 Euro Miete pro Spieltag, da fällst echt vom Glauben ab.
      .... und Regensburg ist ja kein Einzelfall! Nur wenn du hier im Forum eine Finanzierung (Darlehen/Bezuschussung) eines Löwenstadions durch die Stadt München forderst, so wie anderswo üblich, dann ist hier - zumindest bei den Münchnern - der Teufel los. Ja, man hat sogar noch Verständnis dafür, dass sich aktuell die Stadt München über den ungeheuerlichen MVV-Zuschlag als Blutsauger betätigt.

      Darum wäre ja das Oly eine einmalige Chance über die bereits genehmigte Ausgabe von 108 Millionen Steuergeldern, an eine (leicht verdeckte) Unterstützung durch die Stadt zu kommen ... auch wenn die KGaA sicherlich über die Miete jahrelang noch einige Millionen drauflegen müsste. Der jordanische Investor wär da außen vor !

      Aber:
      Falscher Zeitpunkt .. 8 Tage noch bis zum 24.07.


      @
      Ex-O

      ... ich meine dies durchaus ernst, auch wenn ich es mit einem Schuss Selbstironie vortrage ;-))
      Aufstellung 2019/2020 - 4-4-2 mit Mittelfeldraute :
      Bonmann -- Paul - Weber - Erdmann - Steinhart -- Wein - Bekiroglu - Kindsvater - Gebhart -- Mölders - 10+x - Stürmer
    • New

      Ganz ehrlich! Welche Ruine ist liebenswerter? Das Oly oder das GWS?
      Die Sanitäranlagen z.B. sind im Greawoida um ein Vielfaches sauberer als im Oly!
      Die Sitzschalen im Oly sind ausgebleichter
      Das Oly steht unter Denkmalschutz.
      Die Sicht aufs Spielfeld ist furchtbar.
      Der Umbau würde um ein Vielfaches mehr kosten!
      Ringsum gibt es im Sommer 2 Biergärten, im Winter nahezu nix!
      Bloß damit einmal im Jahr 40000 Zuschauer bei einem Spiel zuschauen können, soll ich mir diese Nachteile antun? Never!
      "Der Konsolidierungskurs ist alternativlos." (Karl-Christian Bay auf der MV am 30.06.2019)
    • New

      bluelady wrote:

      Der Umbau würde um ein Vielfaches mehr kosten!
      24.07.19!


      Wifling wrote:

      Ist dir aber schon klar dass du ins Oly alleine gehen musst...?!!

      Macht nix, ich bin so eher ein Einzelgänger .. außerdem hat mir der Xanderl versprochen, dass er mal mitgeht!
      Aufstellung 2019/2020 - 4-4-2 mit Mittelfeldraute :
      Bonmann -- Paul - Weber - Erdmann - Steinhart -- Wein - Bekiroglu - Kindsvater - Gebhart -- Mölders - 10+x - Stürmer
    • New

      Ich war heute beim Münchner Firmenlauf im Olympiapark. Hab die Zeit genutzt und bin ganz gemächlich 1x rund um die Schüssel geschlendert... hab mich aus Nostalgiegründen kurz unter die Anzeigetafel in der Nordkurve gestellt... die Aussicht von Gegengerade und Haupttribüne aufs Spielfeld "genossen" und zugeschaut, wie in gefühlt 100 m Entfernung kleine Menschen auf dem Platz rumgewuselt sind, um alles für Zieleinlauf und After-Run-Party herzurichten... und wusste wieder, was ich alles NICHT vermisst habe! Sorry, aber dass uns manche Leute auf Teufel komm raus in dieses Stadion rein- bzw. zurückschreiben wollen, will mir nicht in den Schädel...
      Wo Mainstream zum Kult wird, wird Widerstand zur Pflicht!
    • New

      Das Sechzger ist doch ohnehin außer Konkurrenz.

      Aber bei den beiden anderen "Alternativen" geht es ja nicht nur um die Sicht aufs Spielfeld (abgesehen von den Eigentumsverhältnissen).

      Das Ambiente im Olympiapark gefällt mir jedenfalls besser als die Einöde in Fröttmaningen mit seiner sog. Esplanade.

      Die Dachauer Straße rauf, paar Hoibe zischen und dann gemütlich einfedern über den Park ins Stadion. Dieses Gefühl habe ich in Fröttmaningen nicht mal ansatzweise gehabt.

      Klar gibt es auch theoretisch noch die Option der grünen Wiese. Aber ich wage zu behaupten, dass es weitaus Schlimmeres als das Oly gibt.
      IN TREUE FEST

      GRÜNWALDER STADION
    • New

      @sagax

      Schon klar, dass das Oly im Vergleich zur AA das "kleinere Übel" wäre. Aber ein Argument ala "Stadion X ist wenigstens nicht ganz so besch... wie Arena Y" ist halt für mich kein Grund, den Standort Giesing (mal wieder!) aufzugeben.

      Erinnert mich irgendwie daran, wenn meine Mutter mit Bekannten darüber diskutiert, bei welchem Pfarrer die Gottesdienste weniger unerträglich sind. Mag ja stimmen, dass man bei dem Einen nicht so oft auf die Uhr schaut, wie beim Anderen. Aber dass man mit diesem Ansatz überhaupt noch Leute für die Kirche bzw. Religion begeistert, wage ich zu bezweifeln... sorry für soviel off-Topic.
      Wo Mainstream zum Kult wird, wird Widerstand zur Pflicht!

      The post was edited 4 times, last by Berger2.0 ().

    • New

      @Berger 2.0

      Da samma doch beinand. Ich will nie wieder raus aus dem Sechzger!

      Aber wenn ich mich bei Blauen so umhöre, gibt es schon ein paar, die darum betteln würden, wieder im Leuchtschei€€haus zu spielen.
      IN TREUE FEST

      GRÜNWALDER STADION
    • New

      sagax wrote:

      Aber wenn ich mich bei Blauen so umhöre, gibt es schon ein paar, die darum betteln würden, wieder im Leuchtschei€€haus zu spielen.
      Klingt nach den Moosachlöwen; das sind diese Mamoffels ausm Schnulli.
      *sing* Ja lebt denn da oide Ismaik no, Ismaik no, Ismaik no? *sing*
    • New

      DrLoewenkralle wrote:

      Aha! Da hat mal wieder jemand seine Muskeln spielen lassen und gleich wieder Präventivmaßnahmen gg Fans installieren wollen. Soll doch der Krafttoni selbst das Stüberl führen.
      Dann mach ma halt das Vereinsmuseum da rein, dann is da endlich ein Deckel drauf und Ruhe.
      "Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen." George Santayana
    • New

      Sehlöwe wrote:

      sagax wrote:

      Aber wenn ich mich bei Blauen so umhöre, gibt es schon ein paar, die darum betteln würden, wieder im Leuchtschei€€haus zu spielen.
      Klingt nach den Moosachlöwen; das sind diese Mamoffels ausm Schnulli.
      Echt? San die so drauf? Guad, dass ich doch nich so häufig dort einkehr.
      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!
    • New

      Blöde Frage, aber wie soll das Olympiastadion 2. Ligatauglich werden? In dem Man die halbe Nord- und Südkurve sowie die Gegengerade sperrt? Es ist definitiv Fakt, dass ein Stadion in der DFL voll überdacht sein MUSS! Oder gibt es in München eine Ausnahme, weil wir 1860 sind? Eine Vollüberdachung kostet für das Oly, falls die Familie Böhnisch zustimmt, ca. 200 - 300 Mio! Da kann sich Sechzig ja den ganzen Häuserblock neberm Sechzger kaufen und nicht nur ein neues Stadion sondern gleich noch ein Parkhaus hinbauen. ;)

      Es gibt nur das Sechzger oder einen Neubau auf der grünen Wiese.