Spielerkader/Mannschaftsplanung Saison 2018/19

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • BrickIm wrote:

      Laut Mordor24 hat der Gorenzel bestätigt das der Grimaldi zu 100% weg will...
      Dann sollen sie halt den Vertrag fix machen.
      Spielt er dann noch ein paar Spiele für uns, muss er wenigstens nicht mehr extra daneben hauen!

      Bin schon enttäuscht, hatte aber spätestens seit dem Interview ("Was bedeutet Sechzig für Dich?" "Arbeit.") kein gutes Gefühl mehr.

      Außerdem ist es wohl einfach der Typ, der sich südlich des Mains nicht wohlfühlt.
      Sowas soll's ja geben. Ein typischer Ruhrpottler halt ;)
      1996 - in den Farben weiß und blau!
    • Mir tuts ein bisschen weh, dass St. Pauli auf die Idee gekommen ist, Alex Meier aus der Arbeitslosigkeit zu holen.
      Ist vielleicht eine spezielle Situation, aber wäre man da früher drauf gekommen, hätte es vielleicht eine 2 %-Chance gegeben...
    • Um Ruhe in den Verein zu bringen sollte man den "Arbeitsverweigerer" Grimaldi unbedingt abgeben.
      Man muss ihn jetzt leider dem Vorwurf aussetzen, dass er einige Großchancen absichtlich verhauen hat. Ich möcht' s mir nicht vorstellen aber es ist zumindest möglich. So einen Spieler hatten wir eigentlich noch nie. Eigentlich wäre die fristlose Kündigung fällig, aber dann kriegt ihn Uerdingen umsonst.
      In Ingolstadt sollen doch auch einige Spieler suspendiert werden, vielleicht ist da der ein oder andere für uns dabei.
    • Ich kann das nicht ganz nachvollziehen was in den paar Wochen/Monate mit dem Kerl passiert ist?
      Hat er die Summe vernommen die er in Uerdingen verdienen würde und ab da war es vorbei? Is er mit dem Biero zamkracht? Oder mit der Mannschaft?

      Weg mit dem Söldner das wieder Ruhe reinkommt...also so einen Kasperl hatten wir noch nie. Ar......!!!!!!!
      60 und der FCN
    • BrickIm wrote:

      Ich kann das nicht ganz nachvollziehen was in den paar Wochen/Monate mit dem Kerl passiert ist?
      Hat er die Summe vernommen die er in Uerdingen verdienen würde und ab da war es vorbei? Is er mit dem Biero zamkracht? Oder mit der Mannschaft?

      Weg mit dem Söldner das wieder Ruhe reinkommt...also so einen Kasperl hatten wir noch nie. Ar......!!!!!!!
      Naja, ich vermute mal, dass er halt in Uerdingen einiges mehr bekommt, vor allem wenn der Aufstieg in die zweite Liga gelingen sollte. Dann reden wir nämlich auf einmal von ganz anderen Summen...
    • 11 Vereine in elf Jahren sagt doch alles...aber auf so eine Art seinen Abschied zu provozieren ist gaaaaaaanz unterste Schublade. Vor allem eine Ohrfeige jedes Ersatzspielers der dieses lustlose Geschöpf auf dem Rasen hat stapfen sehen. Widerlich diese erbärmliche Kreatur. Klar geht's hauptsächlich um die Kohle, aber wer so einem noch nachtrauert dem ist ebensowenig zu helfen wie einem der sich von seiner Ehefrau jeden Samstag betrügen lässt und sie bettelt dass sie bei ihm bleibt. Nix wie weg mit dem Typen.
    • Der große Umjubler von Grimaldi war ich von Anfang an nicht. Er wurde meines Erachtens anfangs
      zu sehr gelobt, wegen einiger guter Spiele.
      Dagegen hatte ich, wo es schlecht lief, nicht gegen ihn Partei ergriffen.
      Derzeit sieht es aber so aus, als sei er ein Unruheherd. Wir hatten z. B. mal einen Frank Pingel, der
      ebenso ein Unruheherd war. Das ist nicht gut für die gesamte Mannschaft.
      Besteht vielleicht eine Chance, sich als Ersatz nochmals um den Timo Gebhardt zu bemühen? - oder ist er
      bereits zu enttäuscht über den nicht verlängerten Vertrag im Sommer? Was sagt die medizinsche
      Abteilung im Verein?
    • LustigerGuenter wrote:

      Der große Umjubler von Grimaldi war ich von Anfang an nicht. Er wurde meines Erachtens anfangs
      zu sehr gelobt, wegen einiger guter Spiele.
      Dagegen hatte ich, wo es schlecht lief, nicht gegen ihn Partei ergriffen.
      Derzeit sieht es aber so aus, als sei er ein Unruheherd. Wir hatten z. B. mal einen Frank Pingel, der
      ebenso ein Unruheherd war. Das ist nicht gut für die gesamte Mannschaft.
      Besteht vielleicht eine Chance, sich als Ersatz nochmals um den Timo Gebhardt zu bemühen? - oder ist er
      bereits zu enttäuscht über den nicht verlängerten Vertrag im Sommer? Was sagt die medizinsche
      Abteilung im Verein?
      Verstehe mich nicht falsch. Ich finde Gebhart einen sau sympathischen Typen und Super Fußballer wenn er fit ist. Aber mir persönlich wäre das Risiko einer Verpflichtung zu hoch aufgrund seiner langfristigen Verletzung. Da würde ich lieber den Rochelt aus Memmingen holen. Ein super Talent, hat diese Regionalliga Saison schon 17 Scorer in 22 Spielen gemacht mit 20 Jahren.
    • Die Diskussion erinnert mich ein bisschen daran, wie die Empörten hier wegen einem Taxifahrer über Weigel hergefallen sind. Für die Ablöse wurden dann wohl ein paar Spieler mit dem Löwen auf der Brust gekauft, die für ein paar Euro einen Superfußball gespielt haben. De Namen hab ich jetzt vergessen.
      P.S.: Habgerade gemerkt, dass ich die Diskussion über Gabor vergessen hab, von den SuperLöwen. Aber ELIL.
    • wmpurple wrote:

      Das Uerdingen so jemanden überhaupt verpflichtet. Wenn ein Zweitligist anklopft, macht er das mit denen genauso.
      Der Wi..er sollte nirgendwo mehr Fuss fassen dürfen.
      Schau dir doch mal den Uerdinger Kader an. Grimaldi passt da absolut in das Uerdinger Beuteschema. Söldner.
      Früher Michi60
    • Michi1860 wrote:

      wmpurple wrote:

      Das Uerdingen so jemanden überhaupt verpflichtet. Wenn ein Zweitligist anklopft, macht er das mit denen genauso.
      Der Wi..er sollte nirgendwo mehr Fuss fassen dürfen.
      Schau dir doch mal den Uerdinger Kader an. Grimaldi passt da absolut in das Uerdinger Beuteschema. Söldner.
      Zeig mir einen einzigen Verein, der keine Söldner hat! Geht doch auch im Amateurbereich schon lange los.

      In einer Thekenmannschaft wird es wohl keine Söldner geben, sicher bin ich mir da aber nicht :)
      Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten.(Finnisches Sprichwort)
    • Loewenrudel wrote:

      So einen Spieler hatten wir eigentlich noch nie.
      Also ich kann mich noch an Yannick Stark erinnern, der sich plötzlich psychisch nicht mehr in der Lage sah, für die Löwen aufzulaufen...

      Loewenrudel wrote:

      In Ingolstadt sollen doch auch einige Spieler suspendiert werden, vielleicht ist da der ein oder andere für uns dabei.
      Es wurden 3 Spieler aussortiert. Der langjährige Kapitän (und zuletzt Unsicherheitsfaktor in der Abwehr) Matip, Außenstürmer Leipertz (zieht es wohl zurück nach Heidenheim) und 0-Tore-Stürmer Osawe.
      Kann mir keinen von denen bei uns vorstellen...

      60er rainer wrote:

      11 Vereine in elf Jahren sagt doch alles...
      So schaut es aus! Wenn ich in meinem Berufsleben so ne Vita hätte, würde sich jeder Arbeitgeber auch seinen Teil dazu denken. Darum halte ich auch gar nichts davon, die Beschäftigungsverhältnisse von Profifußballern reflexartig mit anderen Berufsgruppen ("ihr würdet doch auch den Arbeitgeber wechseln, wenn ihr da mehr Geld bekommt!") zu vergleichen bzw. gleichzusetzen. Da geht es nicht darum, ob jemand nach 45 Jahren Arbeit später mal 500 € mehr Rente bekommt, sondern um Leute, die mit Anfang/Mitte 30 ausgesorgt haben (wollen). Und da hält sich halt mein Verständnis in Grenzen, wenn man da wie beim Speed-Dating von einem Tisch zum Nächsten hüpft...

      bluelady wrote:

      Wuppertaler. wrote:

      60er Chris wrote:

      GeoScH wrote:

      Was wollt ihr mit Gebhardt, sollen wir ihm seinen Reha zahlen oder wie?
      So schauts aus. Dass er das nächste mal vom Zaun in Franken fallen kann?
      die Geschichte stimmt wirklich, oder ?
      Das Gerücht hält sich hartnäckig!
      Ob da was dran ist, weiß ich nicht. Aber es wurde auf jeden Fall so kommuniziert, dass die Trennung keine sportlichen Gründe hatte...
      Wo Mainstream zum Kult wird, wird Widerstand zur Pflicht!

      The post was edited 1 time, last by Berger2.0 ().