Fanszene 1860

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fanszene 1860

      Servus Löwen,

      ich mach jetzt mal einen Thread auf zum Thema Fanszene im allgemeinen. Wenn schon vorhanden dann bitte löschen. Habe nichts ähnliches gefunden.

      Meine kurze Frage, wird es von der Fanszene einen Saisonabschlussfeier geben? Wäre eigentlich angebracht nach dieser Saison ;)

      ELIL
      60 und der FCN
    • Sind halt junge, motivierte Löwen, die ein bisschen Ultrá-Luft schnuppern wollen :)
      Finde es auch gut, wenn was nachkommt und sich die Jungs da aktiv betätigen. Hoffe mal, dass einige morgen nach Ingolstadt kommen werden.

      PS: Der Thread hier dient vorrangig einer Abschlussfeier oder Diskussion über verschiedene Gruppen und Aktivitäten? Wenn ja dann fange ich mal an, indem ich sage, ich fand die Zaunbeflaggung heuer im GWS Weltkalsse. Alte Fetzen hängen wieder und verloren geglaubte Gruppen tauchen aus dem Untergrund wieder auf.

      → Seid gegrüßt Blue Vikings :)
      Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht.

      Sch(l)eich Dich!
    • Münchner Löwen wrote:


      Merce Löwenfans!

      Das vergangene Jahr hat gezeigt, was möglich ist, wenn wir zusammen an einem Strang ziehen. Nach nur einer Saison, in der wir alle Seite an Seite standen, wurde das große Ziel, der Aufstieg in die 3. Liga erreicht. Stets fungierten die Fans als Einheit, ob auf Giesings Höhen oder auf Sportplätzen wie in Buchbach oder Eichstätt. Es wurde eine Vielzahl von Choreografien angefertigt, auf die wir sehr stolz sein können.
      Unser Dank gilt nicht nur den Personen, die dies mit viel Zeit und Einsatz ermöglichten, sondern natürlich auch denen, die uns finanziell unterstützt haben! Damit wir auch in der kommenden Saison vielfältige Aktionen durchführen können, sind wir weiterhin auf Spenden von EUCH angewiesen. Achtet weiterhin auf die Spendensammler im Stadion. Mit jedem Euro und jedem Becher leistet ihr einen Beitrag zu den Kurvenbildern. In der neuen Spielzeit erwarten uns namhafte Gegner. Große Spiele im Sechzgerstadion und in der ganzen Bundesrepublik stehen uns bevor, die wir jetzt über eine Saison herbeigesehnt haben. Hierfür werden wir wieder optische Aktionen und Choreografien vorbereiten, die unsere Löwen motivieren sowie Verein und Stadt ehren sollen.
      Nachdem uns immer wieder Anfragen von Leuten aus der Stehhalle / Haupttribüne und von Löwen, die nicht regelmäßig bei den Heimspielen sind erreichen, möchten wir euch auch die Möglichkeit bieten uns per Überweisung finanziell zu unterstützen.
      Eure Spende ist zweckgebunden und wird ausschließlich zur Finanzierung der Choreomaterialien verwendet. Spendenquittungen können wir jedoch leider nicht ausstellen.
      Gespendet werden kann auf folgendes Konto:

      Empfänger: Verein zur Pflege der Muenchner Fussballkultur e.v.
      IBAN: DE91 7015 0000 1003 7567 62
      Verwendungszweck: Choreospende
      Auf eine erfolgreiche Saison 18/19!


      Mein Verein für alle Zeit!

      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!
    • ist mir auch aufgefallen das seit der letzten Saison auch wieder viele jüngere
      Fans dabei sind. Sehr schön, wir haben ja in den letzten Jahren viel Potential verloren
      und das gilt es jetzt wieder aufzubauen.

      Sehr gute Sache das man sich nun intensiver um diese Generation kümmert und eine Heimat bietet.

      Hört sich gut an !
    • tz.de/sport/1860-muenchen/rech…60-muenchen-10095088.html

      “Rechtsradikale Fans sind ein altes Problem bei 1860...“

      Immer wieder schön wenn man wegen solchen Arschgeigen solche Zeilen lesen muss. Kann gerne länger draußen bleiben.
      We ain't on our way to Wembley, we ain't gonna win no cups
      Our biggest problem is trying to stay up
      We ain't on our way to Wembley, we ain't gonna win the league
      No matter how much they let us down, Sechzig is still our Team!
      (Booze&Glory - On our Way to Wembley)


      Nazis aus den Stadien!


    • Gut zu wissen, warum die beiden vom Zaun geholt wurden.
      Habe ich mich während des Spiels furchtbar aufgeregt, dass die
      Cops die zwei vom Zaun geholt haben und laut Hören-Sagen die
      zwei hinter der Westkurve am Boden gefesselt haben.

      Mit dieser Info, nehm ich mein "Bullenschweine" ausnahmesweise
      und in diesem Fall zurück! Kein Platz für Nazis!
      Not my Investor!
    • Wuppertaler. wrote:

      Moosbauer wrote:

      abendzeitung-muenchen.de/inhal…f8-b10f-ed9c01a906ed.html

      wenn das wirklich welche von uns waren, dann schaden sie mal wieder unserem Ruf..
      was sind das denn für komische Abkürzungen ? Kann das jemand übersetzen ?
      Ansonsten finde ich die Aktion wirklich blödsinnig

      Ich denke, die Abkürzungen stehen für die Namen der beteiligten Gruppen:
      JGND - evtl. Jugend? Wollte sich vielleicht der Gruppen-Nachwuchs irgendwie beweisen?
      CTA - keine Ahnung, wofür das steht. Kenn die nur von ihren Aufklebern...
      BBF - Blue Blood Fanatics
      MF - Münchner Freiheit
      PK - Panzerknacker

      Und ja: Ich finde die Aktion auch einfach total überflüssig...
      Wo Mainstream zum Kult wird, wird Widerstand zur Pflicht!
    • Abramowitsch wrote:

      Richtig schlecht gemacht. Für die besagten Szenen eher peinlich...
      dito und das gilt nicht nur für die 5 oben erwähnten.....Empfehle dringend einmal einen künstlerischen VHS Kurs zu besuchen bevor man weiter schmiert....