Adriano Grimaldi #10

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Interesse von Uerdingen wurde bestätigt. Denke, 1860 wird Grimaldi abgeben. Es geht eigentlich nur noch um die Höhe der Ablöse. Die Leistungen oder eher gesagt die Nichtleistungen von Grimaldi in den letzten Spielen waren bezeichnend. Es war eigentlich klar, dass irgendetwas nicht stimmt.
      Wir können auch ohne Grimaldi die Klasse halten.
    • Ich hatte so ein Bauchgefühl bei einem Interview von ihm im Oktober (?), als er davon sprach, sich in München nicht wohlzufühlen ...

      Er ist für mich ein Söldner im wahrsten Sinne des Wortes - seine Stationen der letzten Jahre und ihre Dauer sprechen für sich ...
      transfermarkt.de/adriano-grimaldi/profil/spieler/69392
      "Erfolg ist prinzipiell nicht schlecht, er wird nur überbewertet. Das Leben ist spannender mit weniger. Da muss man den 60ern Recht geben." (Capriccio am 23.01.18)
    • Grimaldi zu verkaufen wäre ein großer Fehler. SO dumm ist nur 1860! Als wir vor 2 Jahren im Winter Peireira und seine 5 Spieler geholt haben war mir auch sofort klar, dass du mit so einer Truppe nur absteigen kannst. Im Winter Scheiße bauen lernt man am Besten von uns.
      Grimaldi ist einer der Top-Stürmer in Liga 3. Alleine seine Anwesenheit auf dem Platz gibt Räume für seine Mitspieler. Ohne ihn hätten wir bestimmt wesentlich weniger Punkte auch wenn er der personifizierte Chancentod ist.
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!
    • da Schwarze schrieb:

      Grimaldi zu verkaufen wäre ein großer Fehler. SO dumm ist nur 1860! Als wir vor 2 Jahren im Winter Peireira und seine 5 Spieler geholt haben war mir auch sofort klar, dass du mit so einer Truppe nur absteigen kannst. Im Winter Scheiße bauen lernt man am Besten von uns.
      Grimaldi ist einer der Top-Stürmer in Liga 3. Alleine seine Anwesenheit auf dem Platz gibt Räume für seine Mitspieler. Ohne ihn hätten wir bestimmt wesentlich weniger Punkte auch wenn er der personifizierte Chancentod ist.
      Aha... Sechzig soll Schuld daran sein, wenn Grimaldi ein Söldner ist und unzufrieden ist, weil Uerdingen mehr zahlt? Sorry aber das is kompletter Schmarn. Außerdem ist Grimaldi seit eben jenem Angebot aus Uerdingen zufälligerweise so extrem Schlecht. Ich spreche ihm die charakterliche Stärke ab um ihn bei unseren Löwen spielen sehen zu wollen. Sorry aber auf solche Söldner kann ich verzichten bei unseren Löwen. Dann lieber einen Top motivierten Ziereis oder Mölders die Chance geben.
    • wenn ich mir anschau, was der die letzten Spiele (nicht)abgeliefert hat, dann ist es doch super wenn wir keinen gleichwertigen Ersatz haben, 2so lustlose Nuschln verträgt keine Mannschaft!! Grundvoraussetzung für mich ist der absolute Bock, sich für 60 den A... aufzureissen, davon ist der Amigo meilenweit entfernt,der nimmt für mich einfach nur einem anderen, motivierten Spieler den Platz weg und im Gehaltsranking ist er sicher ganz weit oben!
      also naus damit, mit so Typen gewinnst keinen Blumentopf .......sagt auch die schwäbische Hausfrau!
    • In der momentanen Form ist Grimaldi's Abgang kein sportlicher Verlust. Entweder er ist so schwach, WEIL er weg will - oder er ist so schwach, DASS er weg MUSS. An den bislang eher diffus geäußerten Vermutungen, hinter Grimaldi's doch relativ apruptem Leistungsabfall würde ein Wechselwunsch stecken, könnte also tatsächlich was dran sein...
      NUR IM SECHZGER IS SECHZGE DRIN!
    • Jompi1860 schrieb:

      Also wenn er wegen des Angebots aus Uerdingen schon so schwächelt, hätten wir an ihm ohnehin keine dauerhafte Freude. Kann ja auch wirklich sein, dass er sich in München als Lebensmittelpunkt einfach persönlich nicht wohlfühlt. Auch das könnte ein Grund für einen Leistungseinbruch sein.
      Also wer ,geht nach München und fühlt sich dann in dieser tollen Stadt - in die so ziemlich jeder ziehen will- nicht wohl?!?? Hoert sich eher nach der Kategorie"ich suche eine neue Herausforderung" bei einem Wechsel nach China oder in die USA an..
      NUR IM SECHZGER IS SECHZGE DRIN!
    • Jompi1860 schrieb:

      Also wenn er wegen des Angebots aus Uerdingen schon so schwächelt, hätten wir an ihm ohnehin keine dauerhafte Freude. Kann ja auch wirklich sein, dass er sich in München als Lebensmittelpunkt einfach persönlich nicht wohlfühlt. Auch das könnte ein Grund für einen Leistungseinbruch sein.
      Dann wirds im wunderschönen Uerdingen bestimmt steil bergauf gehen mit seiner Karriere ^^
    • Wuppertaler. schrieb:

      vielleicht geht die Iniative auch vom Verein aus und wir müssen
      den bestens bezahlten Spieler aus finanziellen Gründen abgeben
      weil wir a) die Ablösesumme brauchen und b) das Gehalt einsparen müssen.

      Sollten das womöglich die Gründe sein wären Biero uns Gorenzel
      vermutlich "not amused".
      Gib zu, das hast du von grissmaik24 geklaut?
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!
    • Falco60 schrieb:

      da Schwarze schrieb:

      Grimaldi zu verkaufen wäre ein großer Fehler. SO dumm ist nur 1860! Als wir vor 2 Jahren im Winter Peireira und seine 5 Spieler geholt haben war mir auch sofort klar, dass du mit so einer Truppe nur absteigen kannst. Im Winter Scheiße bauen lernt man am Besten von uns.
      Grimaldi ist einer der Top-Stürmer in Liga 3. Alleine seine Anwesenheit auf dem Platz gibt Räume für seine Mitspieler. Ohne ihn hätten wir bestimmt wesentlich weniger Punkte auch wenn er der personifizierte Chancentod ist.
      Aha... Sechzig soll Schuld daran sein, wenn Grimaldi ein Söldner ist und unzufrieden ist, weil Uerdingen mehr zahlt? Sorry aber das is kompletter Schmarn. Außerdem ist Grimaldi seit eben jenem Angebot aus Uerdingen zufälligerweise so extrem Schlecht. Ich spreche ihm die charakterliche Stärke ab um ihn bei unseren Löwen spielen sehen zu wollen. Sorry aber auf solche Söldner kann ich verzichten bei unseren Löwen. Dann lieber einen Top motivierten Ziereis oder Mölders die Chance geben.
      Ich geb dir teilweise Recht. Aber Grimaldi mit Ziereis zu ersetzen kann ja nicht dein Ernst sein. Die beiden trennen sportlich Welten. Mich kotzen die Leistungen von Grimaldi zuletzt auch an, aber wenn er geht brauchen wir einen Spieler von seiner Qualität als Ersatz und den kriegt man nicht für läppische 600.000 Euro. Wenn man natürlich seine vergebene Chance gegen Jena sieht ist er keine 5 Euro wert. Das er es besser kann wissen wir aber alle.
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!
    • da Schwarze schrieb:

      Wuppertaler. schrieb:

      vielleicht geht die Iniative auch vom Verein aus und wir müssen
      den bestens bezahlten Spieler aus finanziellen Gründen abgeben
      weil wir a) die Ablösesumme brauchen und b) das Gehalt einsparen müssen.

      Sollten das womöglich die Gründe sein wären Biero uns Gorenzel
      vermutlich "not amused".
      Gib zu, das hast du von grissmaik24 geklaut?
      jetzt möchtest du mich aber schon veräppeln, oder..... ?
    • da Schwarze schrieb:

      Falco60 schrieb:

      da Schwarze schrieb:

      Grimaldi zu verkaufen wäre ein großer Fehler. SO dumm ist nur 1860! Als wir vor 2 Jahren im Winter Peireira und seine 5 Spieler geholt haben war mir auch sofort klar, dass du mit so einer Truppe nur absteigen kannst. Im Winter Scheiße bauen lernt man am Besten von uns.
      Grimaldi ist einer der Top-Stürmer in Liga 3. Alleine seine Anwesenheit auf dem Platz gibt Räume für seine Mitspieler. Ohne ihn hätten wir bestimmt wesentlich weniger Punkte auch wenn er der personifizierte Chancentod ist.
      Aha... Sechzig soll Schuld daran sein, wenn Grimaldi ein Söldner ist und unzufrieden ist, weil Uerdingen mehr zahlt? Sorry aber das is kompletter Schmarn. Außerdem ist Grimaldi seit eben jenem Angebot aus Uerdingen zufälligerweise so extrem Schlecht. Ich spreche ihm die charakterliche Stärke ab um ihn bei unseren Löwen spielen sehen zu wollen. Sorry aber auf solche Söldner kann ich verzichten bei unseren Löwen. Dann lieber einen Top motivierten Ziereis oder Mölders die Chance geben.
      Ich geb dir teilweise Recht. Aber Grimaldi mit Ziereis zu ersetzen kann ja nicht dein Ernst sein. Die beiden trennen sportlich Welten. Mich kotzen die Leistungen von Grimaldi zuletzt auch an, aber wenn er geht brauchen wir einen Spieler von seiner Qualität als Ersatz und den kriegt man nicht für läppische 600.000 Euro. Wenn man natürlich seine vergebene Chance gegen Jena sieht ist er keine 5 Euro wert. Das er es besser kann wissen wir aber alle.
      Naja... 600.000 ist für Liga 3 viel Geld und du kannst dir im Prinzip aussuchen wen du holen magst. Trotzdem ist im Winter halt meistens nur Resterampe angesagt und bevor wir da wieder einen teuren Griff ins Klo ala Görlitz tätigen hol ich lieber garkeinen und schenke Ziereis das Vertrauen. Und hole den Ersatz erst im Sommer. Wir müssen halt auch schauen das wir uns den Spieler auch nächste Saison noch leisten können.
    • Zitiert sei dieser Artikel zu seiner Verpflichtung im Sommer:

      „Trotz mehrerer sehr guter Optionen habe ich mich sehr bewusst für die Aufgabe bei den Löwen entschieden“

      "Nach BILD-Informationen wird das Gehalt Grimaldis bei rund 180 000 Euro liegen – Topwert bei den Löwen. In Uerdingen hätte er sogar das doppelte verdienen können."


      "„Die Gespräche mit dem Trainer und das Potential des Vereins haben mich letztlich überzeugt“"