Adriano Grimaldi

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 1*8*6*0 wrote:

      Reisende soll man nicht aufhalten.....

      Keinen Cent bei der Ablöse nachgeben, am besten noch mit Aufstiegsbonus und dann is er guad weida!!!
      Ich denke, dass er im Moment der Mannschaft gar nicht gut tut. Sein Auftreten in den letzten Spielen wirkte sehr lustlos. Als einer der Top-Verdiener kann er damit für sehr schlechte Stimmung sorgen .... Soll er die Stimmung wo anders verbreiten ...
    • Sorry für die Worte...

      *edit by Mod*
      Die Hoffnung stirbt zuletzt - aber sie stirbt.
      _______________________

      "You can change your wife, change your politics, change your religion. But never, never can you change your favourite football team." - Eric Cantona
    • Ich würde mal den Berzel im Uerdingen-Spiel auf den ansetzen...wenn ich denke, wie der einem der dauertretenden Schweinfurter damals buchstäblich mit dem A... ins Gesicht gesprungen ist :-)))
      NUR IM SECHZGER IS SECHZGE DRIN!
    • apollo1860 wrote:

      Wer von Euch würde ablehnen, wenn er fürs doppelte Gehalt den gleichen Job machen kann?
      Der Kerl hat vielleicht noch 3-4 Jahre als Profi
      Darum geht's nicht! Angeblich hätte er schon zu Beginn der Saison zu Uerdingen gehen können - aber er stellte sich lieber ins Schaufenster ins Sechzga um dann (nach eigenartig steil abgefallener Leistungskurve) doch das schon immer lukrativer Angebot anzunehmen.
      NUR IM SECHZGER IS SECHZGE DRIN!
    • Radis Erbe wrote:

      apollo1860 wrote:

      Wer von Euch würde ablehnen, wenn er fürs doppelte Gehalt den gleichen Job machen kann?
      Der Kerl hat vielleicht noch 3-4 Jahre als Profi
      Darum geht's nicht! Angeblich hätte er schon zu Beginn der Saison zu Uerdingen gehen können - aber er stellte sich lieber ins Schaufenster ins Sechzga um dann (nach eigenartig steil abgefallener Leistungskurve) doch das schon immer lukrativer Angebot anzunehmen.
      Es geht auch darum, dass er seit zwei Monaten lustlos über den Platz trabt, weil er wohl seinen Wechsel "vorbereiten" möchte.

      Wenn er den vollen Einsatz bringt, solange er auf dem Platz steht, aber jetzt einfach ein höheres Angebot bekommt, dann kann man das vielleicht nachvollziehen .... allerdings hat er im Sommer betont, dass er sich für die Löwen und das niedrigere Gehalt entschieden hat ....

      Da darf man dann schon mal am Charakter zweifeln ...
    • Ich wünsche eigentlich niemandem was Schlechtes, aber der Kerl soll in Uerdingen genauso beschissen weiterspielen wie er bei uns aufgehört hat. Selten war ich von einem Spieler so angetan und nach kurzer Zeit so enttäuscht. Charakterlich ganz schwach. Schade.
    • Eventuell hat man ihm auch versprochen dass wir ganz oben mitspielen wollen und das ist halt nicht passiert. Und falls die Sparnummer wirklich Realität wird müssen wir uns von Spitzenverdienern trennen. Dann können wir froh um jeden Spieler sein der dann Euros in die Kasse spült.
      Dass er damals aus Münster nicht nur weg ist weil Sechzig so ein geiler Club ist hätte man vorher ahnen können.
      Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren.
      Christian Streich in einem Kicker Interview am 16.04.2015
    • 60erMichi wrote:

      Hat sich Hasan schon gemeldet und angeboten das höhere Gehalt zu übernehmen? Das fehlt mir irgendwie noch.
      Hihi. In den Zeitungen steht ja immer, dass sich der KFC Uerdingen teure Spieler leisten kann, weil er einen russischen Investor hat. Wir haben halt nur einen arabischen Dampfplauderer.
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!
    • Eher ne arabische Dampfnudel^^
      Die Hoffnung stirbt zuletzt - aber sie stirbt.
      _______________________

      "You can change your wife, change your politics, change your religion. But never, never can you change your favourite football team." - Eric Cantona
    • Ponomarew dürfte bisher nur einen Bruchteil von dem investiert haben was Ismaik in die KGaA geliehen hat. Und auch Ponomarew hinterfragt regelmäßig sein Engagement (zuletzt im Sommer nach einem Lizenztheater verbunden mit dem sportlichen Aufstieg). Bei der DEG hat er sich nach kurzer Zeit wieder verabschiedet.
      Was man Ponomarew zu Gute halten kann ist dass er sich mit Uerdingen einen Scheixxverein ausgesucht hat den keine Sau interessiert und sich auch persönlich vor Ort engagiert.
      Aber er hat auch gesagt dass er mit Fußball Geld verdienen will und Eishockey seine eigentliche Leidenschaft ist. In ein paar Jahren gibt es meiner Meinung nach keinen Ponomarew in Uerdingen mehr. Ich möchte nicht tauschen.
      Aber Uerdingens Trainer Stefan Krämer finde ich weiterhin super.
      Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren.
      Christian Streich in einem Kicker Interview am 16.04.2015
    • HHeinz wrote:

      Aber Uerdingens Trainer Stefan Krämer finde ich weiterhin super.
      Zu Ponomarev gebe ich Dir absolut recht. Der is ne Heuschrecke und wird bei Misserfolg/Gegenwind sofort weiterziehen.

      Zu Krämer: Nääää, der geht für mich gar nicht. Der Lockenkopfbubi. Da ist mir Biero 1860mal lieber! ;-)
      Du kannst Dir Deinen Verein nicht aussuchen - der Verein sucht Dich aus!!!