Angepinnt Interviews mit den Verwaltungsrat-Kandidaten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für 25 Mio bekommst in München wenn es so weitergeht irgendwann vllt. mal a großes Haus:D

      Der Hirschberger labert doch auch nur gscheid daher und seine Rede damals auch der FA Abteilung war brutal schlecht.

      Der Staatsanwalt hat den OG aber gut auseinander genommen und sagten immerhin ganz ehrlich, dass er bei manchen Themen nichts helfen kann und keine Ahnung hat.

      Mir gehts aber allgemein zu sehr um die KGAA und neues Stadion etc. und eigentlich kein bisschen um den VEREIN.
    • franz-goalie schrieb:

      Für 25 Mio bekommst in München wenn es so weitergeht irgendwann vllt. mal a großes Haus:D

      Der Hirschberger labert doch auch nur gscheid daher und seine Rede damals auch der FA Abteilung war brutal schlecht.

      Der Staatsanwalt hat den OG aber gut auseinander genommen und sagten immerhin ganz ehrlich, dass er bei manchen Themen nichts helfen kann und keine Ahnung hat.

      Mir gehts aber allgemein zu sehr um die KGAA und neues Stadion etc. und eigentlich kein bisschen um den VEREIN.
      Beim OG gehts ja auch nur um die KGaA.
      Damit verdient er sein Geld.
      Wer als Löwe bei Amazon bestellen möchte und dabei diesem Link zum Shop folgt, unterstützt damit automatisch die Junglöwen!
      Bei Amazon kaufen und Junglöwen unterstützen!
    • bluwe schrieb:

      Hirschberger hat doch mit dem Verein gar nix am Hut - er will Präsi werden und für ihn, für OG und für die ARGE-Mitglieder, die zur MV wieder mit Bussen angekarrt werden ,ist er KHW 2.0
      Seine Interviews geben das aber nicht her außer dass man aus seinen Aussagen schließen kann dass er eine andere Stadionlösung bevorzugt (Neubau möglichst nahe am Stadtrand).
      Ansonsten wäre da eine schlechte Rede auf einer Mitgliederversammlung samt verlorener Wahl für den Abteilungsleiter Fußball Posten sowie die Tatsache dass er sich gerne vor einen ARGE Karren spannen lässt.
      Mir sind die Vorbehalte gegenüber Hirschberger nicht neu, ich würde nur gerne besser verstehen warum das so ist.
      Wenn er nächstes Jahr Präse werden will (nebenbei bemerkt haben wir in diesem Bereich leider auch einen relativ hohen Verschleiss) hat er es ganz gut verborgen. Da war Karl Sochurek schon ein wenig direkter (kein Mitglied vom Team Profi Fußball).

      Nebenbei bemerkt. Wir hatten unter Cassalette einen sehr guten Draht zum Investor. Besser geht es ja fast nicht. Das hat dem e.V. gebracht dass Zahlungen für nachweislich erbrachte Leistungen nicht geleistet wurden und die KGaA ist sportlich eine und finanziell zwei Ligen abgestiegen. Immer so zu tun als wäre die Beziehung seit Jahren in Trümmern ist einfach faktisch falsch. Die Frage ob man nach dieser Katastrophe die Zusammenarbeit in dieser Weise fortsetzt ist legitim.
      Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren.
      Christian Streich in einem Kicker Interview am 16.04.2015

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HHeinz ()

    • HHeinz schrieb:

      bluwe schrieb:

      Hirschberger hat doch mit dem Verein gar nix am Hut - er will Präsi werden und für ihn, für OG und für die ARGE-Mitglieder, die zur MV wieder mit Bussen angekarrt werden ,ist er KHW 2.0
      Seine Interviews geben das aber nicht her außer dass man aus seinen Aussagen schließen kann dass er eine andere Stadionlösung bevorzugt (Neubau möglichst nahe am Stadtrand).Ansonsten wäre da eine schlechte Rede auf einer Mitgliederversammlung samt verlorener Wahl für den Abteilungsleiter Fußball Posten sowie die Tatsache dass er sich gerne vor einen ARGE Karren spannen lässt.
      Mir sind die Vorbehalte gegenüber Hirschberger nicht neu, ich würde nur gerne besser verstehen warum das so ist.
      Glaubst Du, dass sich so ein Kandidat iwo unterordnen würde?
      Bestes Bsp: sueddeutsche.de/muenchen/proze…r-burger-brater-1.3489154

      Was so in den Interviews von sich gegeben wird ist möglichst viele Wähler abzuholen. Und da passt das Stadionstatement GWS "ja" mit Druck auf die Stadt und dann "Gähd hoid ned".... Kommt Dir das nicht bekannt vor?
      Und, glaubst Du wirklich der Hirschberger ist ein Ruinenanbeter? Er sagt das was viele hören wollen!
      Hinzu kommt das Team Profifussball. Als VR in einem Breitensportverein?!?! Das Wort Amateurfalle ist seit dem Aufstieg wieder raus, aber genau das hat das "Superteam" dem jetzigen VR und Präsi permanent in die Schuhe geschoben... Warum wohl??
    • bluwe schrieb:

      Und, glaubst Du wirklich der Hirschberger ist ein Ruinenanbeter? Er sagt das was viele hören wollen!
      Nein, das glaube ich nicht und habe ich auch nicht geschrieben. Hirschberger favorisiert meiner Meinung nach einen Neubau am Stadtrand (er nennt das innerhalb der Stadtgrenzen aber Riem war ja auch angeblich Giesing-Ost). Und er hat gesagt dass er ein Mitgliedervotum akzeptieren würde wenn dieses 17.000 als ausreichend empfindet. Das ist garantiert nicht das was die ARGE hören möchte.

      Ich kenne Thomas Hirschberger nur aus den Medien daher möchte ich den Eindruck vermeiden dass ich ihn wählen möchte oder andere dazu auffordere das zu tun. Ich habe zwar persönlich das Problem dass ich mindestens ein aktuelles Verwaltungsratsmitglied nicht wählen kann und daher noch Ersatz benötige aber ich wähle wie schon geschrieben niemanden den ich nicht persönlich gehört habe. Also muss der oder die heute in die Nachtkantine kommen, in 90 Minuten geht's los.

      Solange Herr Ismaik in der KGaA sein Unwesen treibt wird es im e.V. meiner Meinung nach keine weitreichenden Stadionentscheidungen geben. Daher ist es zugegeben für mich gar nicht so wichtig welche Einstellung zum Stadion jemand hat. Es schadet aber sicherlich auch nicht wenn sie meiner Meinung entspricht.
      Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren.
      Christian Streich in einem Kicker Interview am 16.04.2015

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HHeinz ()

    • Ich oute mich jetzt mal und mache mein Wahlverhalten öffentlich

      Robert von Bennigsen / Verena Dietl / Karl-Christian Bay / Gerhard Mayer / Nicolai Walch / Bernhard Winkler / Matthias Pantke

      sollte es bei der Zahl von 9 VR Mitgliedern bleiben kommen noch Sebastian Seeböck sowie Jesko Thrams hinzu

      Dürfte zwar so nicht kommen, aber wer weiß es schon genau?
    • mad1860 schrieb:

      Ich oute mich jetzt mal und mache mein Wahlverhalten öffentlich

      Robert von Bennigsen / Verena Dietl / Karl-Christian Bay / Gerhard Mayer / Nicolai Walch / Bernhard Winkler / Matthias Pantke

      sollte es bei der Zahl von 9 VR Mitgliedern bleiben kommen noch Sebastian Seeböck sowie Jesko Thrams hinzu

      Dürfte zwar so nicht kommen, aber wer weiß es schon genau?
      Abgesehen von zwei Personen schüttelt's mich ja fast ob Deines Gruselkabinetts... aber positiv fällt auf, dass Du keine Blockwahl betreiben möchtest.
      1996 - in den Farben weiß und blau!
    • Löwentrio-Martl schrieb:

      mad1860 schrieb:

      Ich oute mich jetzt mal und mache mein Wahlverhalten öffentlich

      Robert von Bennigsen / Verena Dietl / Karl-Christian Bay / Gerhard Mayer / Nicolai Walch / Bernhard Winkler / Matthias Pantke

      sollte es bei der Zahl von 9 VR Mitgliedern bleiben kommen noch Sebastian Seeböck sowie Jesko Thrams hinzu

      Dürfte zwar so nicht kommen, aber wer weiß es schon genau?
      Abgesehen von zwei Personen schüttelt's mich ja fast ob Deines Gruselkabinetts... aber positiv fällt auf, dass Du keine Blockwahl betreiben möchtest.
      4-5 Personen, ansonsten dito. V.a. Jesko Trams, schon mitbekommen, dass dieser hier im forum hanebüchene Sachen schreibt?
      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!
    • Löwentrio-Martl schrieb:

      mad1860 schrieb:

      Ich oute mich jetzt mal und mache mein Wahlverhalten öffentlich

      Robert von Bennigsen / Verena Dietl / Karl-Christian Bay / Gerhard Mayer / Nicolai Walch / Bernhard Winkler / Matthias Pantke

      sollte es bei der Zahl von 9 VR Mitgliedern bleiben kommen noch Sebastian Seeböck sowie Jesko Thrams hinzu

      Dürfte zwar so nicht kommen, aber wer weiß es schon genau?
      Abgesehen von zwei Personen schüttelt's mich ja fast ob Deines Gruselkabinetts... aber positiv fällt auf, dass Du keine Blockwahl betreiben möchtest.
      Ich denke das es wohl bei mind. 4 der genannten Personen eine Wahlempfehlung von PRO 1860 geben wird. Was aber auch egal ist. Was mich stört an deinem Kommentar ist nur das du sofort in eine provokante Linie mit dem "Gruselkabinett" abtrifftest! Und genau das führt immer wieder zu den Grabenkämpfen! Das du erkennst das ich keine Blockwahl betreibe wundert mich darum um so mehr! ;)
    • BlueMav schrieb:

      Löwentrio-Martl schrieb:

      mad1860 schrieb:

      Ich oute mich jetzt mal und mache mein Wahlverhalten öffentlich

      Robert von Bennigsen / Verena Dietl / Karl-Christian Bay / Gerhard Mayer / Nicolai Walch / Bernhard Winkler / Matthias Pantke

      sollte es bei der Zahl von 9 VR Mitgliedern bleiben kommen noch Sebastian Seeböck sowie Jesko Thrams hinzu

      Dürfte zwar so nicht kommen, aber wer weiß es schon genau?
      Abgesehen von zwei Personen schüttelt's mich ja fast ob Deines Gruselkabinetts... aber positiv fällt auf, dass Du keine Blockwahl betreiben möchtest.
      4-5 Personen, ansonsten dito. V.a. Jesko Trams, schon mitbekommen, dass dieser hier im forum hanebüchene Sachen schreibt?
      Nein, habe ich noch nicht!
    • mad1860 schrieb:

      Löwentrio-Martl schrieb:

      mad1860 schrieb:

      Ich oute mich jetzt mal und mache mein Wahlverhalten öffentlich

      Robert von Bennigsen / Verena Dietl / Karl-Christian Bay / Gerhard Mayer / Nicolai Walch / Bernhard Winkler / Matthias Pantke

      sollte es bei der Zahl von 9 VR Mitgliedern bleiben kommen noch Sebastian Seeböck sowie Jesko Thrams hinzu

      Dürfte zwar so nicht kommen, aber wer weiß es schon genau?
      Abgesehen von zwei Personen schüttelt's mich ja fast ob Deines Gruselkabinetts... aber positiv fällt auf, dass Du keine Blockwahl betreiben möchtest.
      Ich denke das es wohl bei mind. 4 der genannten Personen eine Wahlempfehlung von PRO 1860 geben wird. Was aber auch egal ist. Was mich stört an deinem Kommentar ist nur das du sofort in eine provokante Linie mit dem "Gruselkabinett" abtrifftest! Und genau das führt immer wieder zu den Grabenkämpfen! Das du erkennst das ich keine Blockwahl betreibe wundert mich darum um so mehr! ;)

      mad1860 schrieb:

      BlueMav schrieb:

      Löwentrio-Martl schrieb:

      mad1860 schrieb:

      Ich oute mich jetzt mal und mache mein Wahlverhalten öffentlich

      Robert von Bennigsen / Verena Dietl / Karl-Christian Bay / Gerhard Mayer / Nicolai Walch / Bernhard Winkler / Matthias Pantke

      sollte es bei der Zahl von 9 VR Mitgliedern bleiben kommen noch Sebastian Seeböck sowie Jesko Thrams hinzu

      Dürfte zwar so nicht kommen, aber wer weiß es schon genau?
      Abgesehen von zwei Personen schüttelt's mich ja fast ob Deines Gruselkabinetts... aber positiv fällt auf, dass Du keine Blockwahl betreiben möchtest.
      4-5 Personen, ansonsten dito. V.a. Jesko Trams, schon mitbekommen, dass dieser hier im forum hanebüchene Sachen schreibt?
      Nein, habe ich noch nicht!

      franz-goalie schrieb:

      den beleidigten Winkler wähl ich ganz sicher nicht....
      sportlich ne Legende, aber der ist glaub besser neben dem Lorant im Stüberl aufgehoben.
      Da habe ich wohl die ganze Bandbreite des Wahlverhaltens getroffen :-)
    • Das Interview mitm Winkler beim Griss ist echt die Krönung.

      "Jammer jammer, Reisinger hat mich rausgeschmissen, Fauser hat nicht mit mir geredet, wir brauchen ein Stadion für 30.000, es geht nur gemeinsam, ansonsten hab ich keine Ahnugn was ich im Verwaltungsrat soll ich will nur wieder einen Job bei 1860.

      Beschämend. Der Mann war mal mein größtes Idol neben Thomas Miller....
    • Ex-Oberlandler schrieb:

      Das Interview mitm Winkler beim Griss ist echt die Krönung.

      "Jammer jammer, Reisinger hat mich rausgeschmissen, Fauser hat nicht mit mir geredet, wir brauchen ein Stadion für 30.000, es geht nur gemeinsam, ansonsten hab ich keine Ahnugn was ich im Verwaltungsrat soll ich will nur wieder einen Job bei 1860.

      Beschämend. Der Mann war mal mein größtes Idol neben Thomas Miller....
      Schön zusammengefasst.
      Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren.
      Christian Streich in einem Kicker Interview am 16.04.2015
    • HHeinz schrieb:

      Ex-Oberlandler schrieb:

      Das Interview mitm Winkler beim Griss ist echt die Krönung.

      "Jammer jammer, Reisinger hat mich rausgeschmissen, Fauser hat nicht mit mir geredet, wir brauchen ein Stadion für 30.000, es geht nur gemeinsam, ansonsten hab ich keine Ahnugn was ich im Verwaltungsrat soll ich will nur wieder einen Job bei 1860.

      Beschämend. Der Mann war mal mein größtes Idol neben Thomas Miller....
      Schön zusammengefasst.
      Dito. Soooo schlimm hätte ich es nicht erwartet. Und ich habe wirklich nicht viel erwartet. Traurig, weil ich ihn als netten und sympathischen Kollegen kennen gelernt habe.