Istzustand des Deutschen Fußballes

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Konietzka wrote:

      du schmeißt also den Deutschen Fußball weg, weil wir dieses Jahr nicht mehr in der CL vertreten sind. Mir ist das ziemlich Wurscht.
      Wir haben in Deutschland super Stadien, vergleichsweise moderate Eintrittspreise, überwiegend ausverkaufte Spiele und gute Stimmung. Englische Fußballfans pilgern regelmäßig nach Deutschland, weil sie es hier viel geiler finden als in ihrer Premier League. City, Liv, United etc. alle in der Hand von Scheichs und Staaten. Da pfeiff ich drauf. Sollen sie ruhig die CL in den nächsten 10 Jahren gewinnen..

      Ja mir ist im Endeffekt auch Wurscht, wer die CL gewinnt. Aber trotzdem schaue ich mir gerne dort spannende Partien an, wie morgen Ajax - Juve bzw. heute auch Liverpool (nur weil ich die geil find, denke das wird ne klare Sache). Und es wäre halt mal schön, wenn da auch mal das ein oder andere deutsche Team mitmischen kann.

      Aber davon sind wir meilenweit weg. Es geht hier ja um den Istzustand und der ist sehr bescheiden.
      "You can change your wife, change your politics, change your religion. But never, never can you change your favourite football team." - Eric Cantona