Tickets im Viererpaket

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • wobei ich dir mit dem system mit den auswärtsspielen bisschen widersprechen muss. wenn ich jetzt das Beispiel Haching sehe dann 2 an Mitglieder und dann freier Verkauf oder auch Lautern. Aber dann wiederum Spiele wie Rostock Meppen Lotte da können es meinetwegen auch 10 sein und freier Verkauf. Das Kontingent geht eh nie weg und so können auch mal größere Gruppen aus der dortigen gegend problemlos und vorallem wenig aufwand hin. Gibt sicher deutschlandweit löweninteressierte und wenn die dann auch mal entspannt 10 karten kriegen hat man vllt. 8 neur fans und nicht nur verfolger der löwen
    • Gernot wrote:

      Zitat: "...Vorschläge machen, wie das Ticketing für alle fair zu gestalten wäre. Viel Spaß bei der Quadratur des Kreises!"

      dazu siehe das Ticketing des großen Nachbarn in der Seitenstrasse.
      Karten im Paket gibts da nicht.
      Alles kein Hexenwerk. Evtl. sollte man mal mit Leuten sprechen die langjährige Erfahrungen im Ticketverkauf haben.
      Muss ja nicht unbedingt beim Stadt-Nachbarn sein, obwohl die sicherlich ein guter Ansprechpartner wären diesbezgl.
      Und da fällt mit Sicherheit einem kein Zacken aus der Krone.
      Und das die Roten vieles verkehrt machen kann man ja nicht gerade behaupten.
      Also zumindest sportlich machen sie zur Zeit einiges verkehrt. Aber darüber ist hier wohl niemand traurig...;-)
    • Ich war letzten Die. gegen AJAX in der Arena (nö,nix bezahlt, auf Einladung)
      und seitdem tritt immer so ein Grinsen in mein Gesicht. Ich kriegs auch nicht weg.
      Aber es soll ja hier um die Ticketsituation gehen.