TSV 1860 München - Hallescher FC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • TSV 1860 München - Hallescher FC

      Nach dem Punktgewinn in Münster gilt es mal wieder einen Heimsieg
      einzufahren. Halle spielt eine gute Runde und ist sicher ein unbequemer Gegner.
      Da die Gäste mit einem Sonderzug anreisen ist auch wieder mit einem ausverkauften
      Stadion zu rechnen.
      Bin mal gespannt ob Biero wieder mit Grimaldi und Mölders spielt oder
      wie bei dem letzten Heimspiel mit Lex und Karger auf dem Flügel.

      Mein Tipp - 2 : 1
    • 60erPutzbrunn wrote:

      die sind aktuell 3.ter - verrückte liga.
      Wird auch wieder schwer, da müssen wir alle wieder gas geben.
      Halle hat mit Ajani und Manu schnelle Außen und ziemlich viele große und kopfballstarke Spieler in ihren Reihen. Die stehen auch nicht umsonst oben. Aber starke Mannschaften liegen uns vielleicht mehr.
    • Die Löwen müssten mal einen "bigpoint" landen und so ein Spiel gewinnen. Schon in Liga 2 war es früher zum Haare ausreißen, immer wenn man dachte, jetzt geht's in Richtung Spitzengruppe, dann kamen wieder Rückschläge. Aufgrund der Leistung in Münster bin ich mir sicher, dass wir im ersten Drittel der Tabelle mitspielen können. Jeder Mannschaftsteil und jeder Spieler hat sich die letzten Wochen verbessert.
    • Wird aber ein ganz anderes Spiel wie in Münster. Da konnten wir mit einer
      kompakten Abwehr und einem dichten Mittelfeld die Räume eng machen und abwarten.
      Halle wird uns kommen lassen, da müssen wir das Spiel machen.
      Eine frühe Führung könnte da helfen, ein Rückstand wäre dann natürlich
      ganz blöd. Halle wird bei dem guten Tabellenstand und der Atmosphäre im GWS
      mit vielen eigenen Fans ganz schön selbstbewusst zur Sache gehen.

      Wird ein schweres Spiel mit einem knappen Sieg für uns, wäre auch wichtig da
      anschließend die Trauben beim KSC recht hoch hängen
    • Berger2.0 wrote:

      Hm... zu Hause haben wir - außer gegen Uerdingen - immer getroffen... Halle ist gut drauf und hat einen Lauf... riecht für mich nach nem 1:1!
      Wäre fast zu wenig...nach unten ist der Abstand jetzt auch nicht gross.
      Ich würd ein dreckiges 1:0 sofort unterschreiben.
      60 und der FCN
    • bin mit der Entwicklung der Mannschaft, den taktischen Varianten vom Biero und v.a. auch mit den Fans (ausser den Assos, die den eigenen Farben s´Zeug klauen..rotes Gschwerl!!) top zufrieden........ aber ohne 3-er rutschen wir schön langsam hinten rein! also zählt bloss ein Sieg Tipp 3:1
    • Wuppertaler. wrote:

      mit Unentschieden kommst du nicht
      weiter, irgendwann muss ein 3er
      mal wieder her.
      Wir sind ja nicht Haching die nun
      7mal nacheinander Unentschieden
      gespielt haben
      In der Liga ist alles etwas anderes. Ein Sieg aus den letzten 8 Spielen hat auf alle Fälle gereicht, dass der Abstand nach hinten nur um einen Punkt geschmolzen ist ;-)
      lächle du kannst sie nicht alle töten
    • Coeur de lion wrote:

      bin mit der Entwicklung der Mannschaft, den taktischen Varianten vom Biero und v.a. auch mit den Fans (ausser den Assos, die den eigenen Farben s´Zeug klauen..rotes Gschwerl!!) top zufrieden........ aber ohne 3-er rutschen wir schön langsam hinten rein! also zählt bloss ein Sieg Tipp 3:1

      Ah sieh an, das habe ich auch getippt. :)

      Wir brauchen dringend mal wieder so'n richtigen Befreiungsschlag. Warum nicht gegen Halle? Die Einstellung in Münster hat mir recht gut gefallen, jetzt noch die Torchancen büschen besser genutzt, dann wird das schon.
      Jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle!
    • Hoffentlich spielt Fetsch morgen nicht für einen Vertrag vor. War letzte Saison meines Wissens absoluter Wunschspieler von Biero (am Ende wurde dann Ziereis verpflichtet) und bin mir nicht sicher, ob der noch immer auf dem Notizblock steht.
      lächle du kannst sie nicht alle töten