Prince Osei Owusu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • chris_muc schrieb:

      herzlich willkommen !
      Hab vorher nie was von ihm gehört, aber scheint ne gute Ausbildung gehabt zu haben.

      chris_muc schrieb:

      herzlich willkommen !
      Hab vorher nie was von ihm gehört, aber scheint ne gute Ausbildung gehabt zu haben.
      gehe mal davon aus das der uns nichts kostet, Ausleihe bis Saisonende
      um bei uns Spielpraxis zu sammeln. Bin da etwas skeptisch ob der uns wirklich
      weiterhilft, aber lassen wir uns überraschen und geben dem Jungen eine
      faire Chance. Bei unserer leeren Kasse bekommen wir aktuell sowieso
      keinen der was kostet.
    • Wuppertaler. schrieb:

      Troublemaker schrieb:

      Oh mann sind wir klamm. ^^

      Trotzdem, herzlich willkommen!

      Jetzt haben wir was mit Barca gemeinsam, beide haben einen Prince.
      so ist es - vermutlich haben wir die Ablöse von Grimaldi für denLaufenden Spielbetrieb gebraucht und keinen Cent übrig eine
      echte Verstärkung zu holen die wir vor allem in der Offensive gut
      brauchen können
      Dann geh halt betteln zum Hasan, wenn dir das lieber ist.
      Ich kann dieses Geheule echt manchmal nimmer hören.
      Wir haben was wir haben, und der Bursch hat noch keine Sekunde für uns gespielt, aber hier geht schon wieder die Welt unter.
      Vielleicht ist er eine Verstärkung, vielleicht auch nicht.
      Das wird sich der Herr Gorenzel schon überlegt haben, und spätestens nach ein paar gespielten Partieen wisser wir es auch. ps. Sorry Wuppertaler, war nicht böse gemeint.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von friedhofstribüne ()

    • Troublemaker schrieb:

      Ich bin nur verwundert, WIE pleite wir schon wieder sind. So wirkt das Alles eben.. Sag ja nicht das der Bub schlecht ist, hoffe auf das Beste, aber ist halt ein gänzlich unbekannter Name (was ja nicht schlecht sein muss). Denke Wuppertaler hat das genau so gemeint.
      Ich weis jetzt nicht, was derzeit alles auf Dich wirkt, aber wäre es denn bei der Zielsetzung einer wirtschaftlichen Konsolidierung so verkehrt, Einnahmen nicht sofort wieder vollständig für einen neuen Spieler auszugeben?
      In memoriam Torsten Fröhling, den nach Bierofka ansprechendsten Löwentrainer der letzten Jahre.
    • Ich weiss jetzt nicht, warum dieser Transfer bedeuten soll, dass wir pleite sind. Wir brauchten einen kostengünstigen dritten stürmer und owusu spielpraxis,das ganze in der winterpause wo der Markt sowieso leergefegt ist. Ich denke, dass Schäffler für die neue Saison wenn er ablösefrei ist, ein Thema bleibt, noch dazu wo Mölders Vertrag vorerst ausläuft.
      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!
    • Troublemaker schrieb:

      Ich bin nur verwundert, WIE pleite wir schon wieder sind. So wirkt das Alles eben.. Sag ja nicht das der Bub schlecht ist, hoffe auf das Beste, aber ist halt ein gänzlich unbekannter Name (was ja nicht schlecht sein muss). Denke Wuppertaler hat das genau so gemeint.
      Wie definierst du "pleite"? Das die KGaA hoch verschuldet ist, ist doch schon lange bekannt. Da ist doch nichts Neues.
    • Naja gut, hab halt den Wechsel 1 zu 1 genommen. Grimaldi weg, unbekannter Prince da. Pleite definier ich so: ich hab einen der besten Stürmer der Liga, der für 3 Jahre unterschrieben hat, gegen einen völlig Unbekannten ausgetauscht, weil ich unbedingt das Geld brauche.

      Wir brauchen vorne Verstärkung. Ohne die Punkte vom Anfang der Saison wären wir doch schon locker wieder ganz unten. Und da hat Grimaldi stark gespielt und Tore gemacht. Dieser unbekannte Prince soll jetzt der Ersatz sein für Grimaldi oder wie?
      ~ Für ein Sechzig ohne Scheich ~
    • Ich halte es nicht für richtig, der KGaA zu unterstellen, dass sie hier einen "Wechsel" aus finanziellen Gründen getätigt hat. Adriano Grimaldi wollte den Verein verlassen. Man hat daraufhin nach Alternativen Ausschau gehalten und eine gefunden. Es hätte durchaus auch sein können, dass man keine Alternative findet. Dann hätte man mit dem aktuellen Kader leben müssen. Für mich ist das ein Zeichen, dass man arbeitet. Man ist ins Trainingslager gefahren mit dem Wissen, dass man Grimaldi verlieren wird. Dort hat man dann diese Option gefunden und anschließend die Sache klargemacht. Vor allem auch ohne großen medialen Rummel. Zwar gab es bereits Vorspekulationen, aber im Großen und Ganzen konnte man heute professionell den Vollzug melden, ohne dass zu viele Informationen im Vorfeld medial aufgebauscht wurde.
    • Darüber hinaus halte ich auch die Aussage "ohne die Punkte vom Anfang der Saison wären wir doch schon locker wieder ganz unten" so für nicht richtig, denn wir hatten im Verhältnis Siege zu Niederlagen nur nach den Spielen gegen Cottbus und Rostock "+1". Und Grimaldi hat nach seinen wirklich starken Leistungen zu Saisonbeginn später auch sehr schwache Spiele abgeliefert.
      Im übrigen haben wir 4 der 6 Siege auch ohne Tore von Grimaldi errungen.
      In memoriam Torsten Fröhling, den nach Bierofka ansprechendsten Löwentrainer der letzten Jahre.
    • ArikSteen schrieb:

      Ich halte es nicht für richtig, der KGaA zu unterstellen, dass sie hier einen "Wechsel" aus finanziellen Gründen getätigt hat. Adriano Grimaldi wollte den Verein verlassen. Man hat daraufhin nach Alternativen Ausschau gehalten und eine gefunden. Es hätte durchaus auch sein können, dass man keine Alternative findet. Dann hätte man mit dem aktuellen Kader leben müssen. Für mich ist das ein Zeichen, dass man arbeitet. Man ist ins Trainingslager gefahren mit dem Wissen, dass man Grimaldi verlieren wird. Dort hat man dann diese Option gefunden und anschließend die Sache klargemacht. Vor allem auch ohne großen medialen Rummel. Zwar gab es bereits Vorspekulationen, aber im Großen und Ganzen konnte man heute professionell den Vollzug melden, ohne dass zu viele Informationen im Vorfeld medial aufgebauscht wurde.

      Sehe ich genauso. In der Winterpause ist es sowieso immer schwierig, für kleines Geld vernünftiges Personal zu bekommen. Da ist dieser Deal mit den Bielefeldern schon okay. Und wer weiß, vielleicht startet der Bursche bei uns ja richtig durch...
      Jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle!
    • was geht ab ??? der Junge hat ne wirklich gut Ausbildung, bislang weil jung wenig Spielpraxis, kostet nix, kommt zur rechten Zeit und macht nen netten Eindruck; groß versaut vom Profibuisness kann er auch noch nicht sein und vll. fühlt er sich bei uns sauwohl und liefert richtig gute , engagierte Leistung ab !!

      ABER NEEEEE.....es is Winter und der Blues regiert, hauptsach schlecht reden bevor auch nur der allererste Ball gespielt ist, Löwen hoid