1860 München - VfR Aalen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Coeur de lion schrieb:

      hab auch schon alles ausprobiert, aber mal ganz ehlich....vll. liegts auch an 60,wenn man mal schaut wie die Gewinn/Verlust-Bilanz der letzten Jahren ausschaut, dann hat man ja schon statistisch keine top-Karten für einen Sieg ;-)
      also nicht zaudern...HIIIIIIIN und supporten bis die Stimme weg ist
      mein schlimmstes Spiel war mal Fr. abends gegen die Datschis, 4h Stau vor Nürnberg, erst zur Halbzeit im Stadion, beim Ankommen das 0:1 (gottseidank ) nur noch gehört, eine scheiß 2.Halbzeit im frustigen Nieselherbst erlebt , die Niederlage mitgenommen, keinen Sprit mehr im Tank bei der Rückfahrt, weil Tanken bei der Anfahrt (s.o.) zeitl. einfach nicht mehr drin war..beim Tanken gottseidank Freund August getroffen und auf der Rückfahrt angenehmen Mitreisenden gehabt
      allerdings in Pforzheim beim Wildpinkeln von der Bullerei erwischt worde (Druck war einfach zu groß),das Gespräch mit denen war wegen August echt schwierig ,ernst haben wir einfach nimmer hingekriegt
      dann sammer dort zum Burger king und haben dort die grünen Jungs wieder getroffen, superwitzig....und dann hieß die Frau am Grill...ohne Scheiß...Fr. Steak.....versuch dann bei der noch fehlerfrei nen Big king XXL zu bestellen...ich habs nicht mehr geschafft!!
      man sieht , 60 ist IMMER eine Reise wert, völlig losgelöst vom Spielergebnis,weil einfach der geilste Club der Welt
      Respekt...bei der Anfahrt in Nürnberg im Stau und beim Heimfahren in Pforzheim beim Wildpinkeln.... ;)
    • Wahnsinn, wir haben in Unterzahl auswärts einen Punkt beim mit Millionen gepimpten Aufstiegskandidaten geholt und hier wird über schlechte Omen fürs Heimspiel gegen den abgeschlagenen Letzten diskutiert :-D

      Freu mich ja, wenn die Sechzig-typische Übereuphorie ihr Ende findet - aber so ins Gegenteil kippen brauchts auch nicht.

      Bin für Montag gespannt, ob Biero Weber für seine Top-Leistung mit einem Startplatz in der Innenverteidigung belohnt und Berzel dafür Moll im Mittelfeld ersetzt oder ob wieder Lorenz und Berzel in der Innenverteidigung stehen.
    • Ex-Oberlandler schrieb:

      Wahnsinn, wir haben in Unterzahl auswärts einen Punkt beim mit Millionen gepimpten Aufstiegskandidaten geholt und hier wird über schlechte Omen fürs Heimspiel gegen den abgeschlagenen Letzten diskutiert :-D

      Freu mich ja, wenn die Sechzig-typische Übereuphorie ihr Ende findet - aber so ins Gegenteil kippen brauchts auch nicht.

      Bin für Montag gespannt, ob Biero Weber für seine Top-Leistung mit einem Startplatz in der Innenverteidigung belohnt und Berzel dafür Moll im Mittelfeld ersetzt oder ob wieder Lorenz und Berzel in der Innenverteidigung stehen.
      Weber kann er nicht rausnehmen nach der Leistung in Uerdingen, hat er sich auch verdient. Und Berzel wird im
      MF spielen, für Paul dann Lorenz oder Weeger
    • Coeur de lion schrieb:

      hab auch schon alles ausprobiert, aber mal ganz ehlich....vll. liegts auch an 60,wenn man mal schaut wie die Gewinn/Verlust-Bilanz der letzten Jahren ausschaut, dann hat man ja schon statistisch keine top-Karten für einen Sieg ;-)
      also nicht zaudern...HIIIIIIIN und supporten bis die Stimme weg ist
      mein schlimmstes Spiel war mal Fr. abends gegen die Datschis, 4h Stau vor Nürnberg, erst zur Halbzeit im Stadion, beim Ankommen das 0:1 (gottseidank ) nur noch gehört, eine scheiß 2.Halbzeit im frustigen Nieselherbst erlebt , die Niederlage mitgenommen, keinen Sprit mehr im Tank bei der Rückfahrt, weil Tanken bei der Anfahrt (s.o.) zeitl. einfach nicht mehr drin war..beim Tanken gottseidank Freund August getroffen und auf der Rückfahrt angenehmen Mitreisenden gehabt
      allerdings in Pforzheim beim Wildpinkeln von der Bullerei erwischt worde (Druck war einfach zu groß),das Gespräch mit denen war wegen August echt schwierig ,ernst haben wir einfach nimmer hingekriegt
      dann sammer dort zum Burger king und haben dort die grünen Jungs wieder getroffen, superwitzig....und dann hieß die Frau am Grill...ohne Scheiß...Fr. Steak.....versuch dann bei der noch fehlerfrei nen Big king XXL zu bestellen...ich habs nicht mehr geschafft!!
      man sieht , 60 ist IMMER eine Reise wert, völlig losgelöst vom Spielergebnis,weil einfach der geilste Club der Welt


      Hahahaha!!! Geil!! Frau Steak :D :D

      Geile Story. Den Führerschein hast du schon noch? ^^
      ~ Für ein Sechzig ohne Scheich ~
    • Neu

      ein sieg wäre auf jeden fall sehr sehr wichtig und leicht wird dieses spiel ganz sicher nicht. Haben immer große Probleme wenn wir das spiel machen müssen ...

      naja ein dreckiger 1:0 Sieg würde mir reichen ;)

      in diesem sinne auf die löwen !
      Ja unsre Sechzger vom Giesinger Berg, wir halten zusammen weil wir auf sie schwör'n !

      Egal wohin, egal wie weit - immer vorwärts TSV !
    • Neu

      Lionman schrieb:

      Klar ist es ein Montag aber man kann ganz deutlich sehen in welcher Größe unsere Fan schar sich befindet.
      Wie waren denn die Montagsspiele in der AA damals?
      Erinnere mich düster, dass das auch meistens a eher traurige Kulisse war, obwohl meistens gegen deutlich attraktivere Gegner als am Montag.

      Fakt: die VFRler kommen bestimmt mit ner kleinen Schar, Montag nach Minga von ausserhalb ist scheisse für alle Fans und bei noch 1000 Restkarten sind schon 14k weg ;)

      Auf gehts, jeder nochmal im Freundeskreis motivieren, ich bring auch schon einen mit der sonst nicht geht!