TSV 1860 München vs SpVgg Unterhaching

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • TSV 1860 München vs SpVgg Unterhaching

      Nur noch 6 Tage bis zum Spiel! Gegen vielleicht die spielstärkste Truppe in der Liga.

      Die verfluchten Pyrodiskussionen hinter uns lassen, unterschiedliche Ansichten aushalten, aus Wehen was mitnehmen und dann gegen Haching Vollgas geben!

      Ich hoffe, dass auf dem Platz eine Truppe steht, wo alle an einem Strang ziehen und jeder alles gibt. Und damit den Löwen auf der Tribüne sogar mal ein Vorbild sein kann. Wenn wir Fans ebenfalls an einem Strang ziehen und Vollgas geben, dann gewinnen wir das Derby 3:1.
      Karger, Lex und Mölders.
    • loewengraetscherR wrote:

      Nur noch 6 Tage bis zum Spiel! Gegen vielleicht die spielstärkste Truppe in der Liga.

      Die verfluchten Pyrodiskussionen hinter uns lassen, unterschiedliche Ansichten aushalten, aus Wehen was mitnehmen und dann gegen Haching Vollgas geben!

      Ich hoffe, dass auf dem Platz eine Truppe steht, wo alle an einem Strang ziehen und jeder alles gibt. Und damit den Löwen auf der Tribüne sogar mal ein Vorbild sein kann. Wenn wir Fans ebenfalls an einem Strang ziehen und Vollgas geben, dann gewinnen wir das Derby 3:1.
      Karger, Lex und Mölders.
      Nach dem mehr als unglücklichen Remis in der Vorrunde, gewinnen wir diesmal knapp.
      Siamo tutti antifascisti
    • Da mein Patenkind an dem Tag Geburtstag hat, hab ich mich gar nicht erst um Karten bemüht.
      Tippe auf ein 1:1, bei dem mehr für uns drin gewesen wäre (wie im Hinspiel!)...
      Wo Mainstream zum Kult wird, wird Widerstand zur Pflicht!
    • Nach dem Sieg in Wiesbaden herrscht Euphorie. Die Jungs haben gezeigt, dass sie Fußball spielen können. Es war die beste Saison Leistung. Schön zu sehen, wie sich einige Spieler von Spiel zu Spiel steigen, vor allem Bekiroglu wird im Mittelfeld immer stärker und auch die Abwehr wird stabiler.
      Nochmal ein Lob an alle Löwenfreunde, die in Wiesbaden waren. Tolle Stimmung, es war eigentlich ein Heimspiel für uns. Vor dem Fernseher hat man nur Löwengesänge gehört. Auch die Fans waren in Topform.
      Es wäre natürlich ein Sahnestückchen, wenn uns jetzt noch ein Dreier gegen Unterhaching gelänge.
      Dann könnten wir endlich entspannt die letzten Spiele verfolgen und Trainer, Verein und Vorstandschaft könnten schon mal die nächste 3. Liga Saison planen. Die ein oder andere Verstärkung wird hoffentlich noch kommen. Man darf ja wohl noch träumen, dass wir irgendwann wieder um den Aufstieg in Liga 2 spielen.
    • Loewenrudel wrote:

      Nach dem Sieg in Wiesbaden herrscht Euphorie. Die Jungs haben gezeigt, dass sie Fußball spielen können. Es war die beste Saison Leistung. Schön zu sehen, wie sich einige Spieler von Spiel zu Spiel steigen, vor allem Bekiroglu wird im Mittelfeld immer stärker und auch die Abwehr wird stabiler.
      Nochmal ein Lob an alle Löwenfreunde, die in Wiesbaden waren. Tolle Stimmung, es war eigentlich ein Heimspiel für uns. Vor dem Fernseher hat man nur Löwengesänge gehört. Auch die Fans waren in Topform.
      Es wäre natürlich ein Sahnestückchen, wenn uns jetzt noch ein Dreier gegen Unterhaching gelänge.
      Dann könnten wir endlich entspannt die letzten Spiele verfolgen und Trainer, Verein und Vorstandschaft könnten schon mal die nächste 3. Liga Saison planen. Die ein oder andere Verstärkung wird hoffentlich noch kommen. Man darf ja wohl noch träumen, dass wir irgendwann wieder um den Aufstieg in Liga 2 spielen.
      Dito
    • Haching ist seit vielen Jahren immer schon unser Angstgegner gewesen, kann mich da
      an ganz schön blamable Ergebnisse in Liga 1 und 2 erinnern.
      Diesmal ist es aber anders, Haching ist bis auf den Sieg in Würzburg ganz schlecht
      aus der Winterpause gekommen, wir haben derzeit eine ganz gute Phase.
      Außerdem hat sich Stahl den Zeh gebrochen, der kann uns schon mal nicht ärgern.

      Wir gewinnen diesmal 2 : 1, dann fehlen noch 5 Punkte bis zur Rettung und die
      holen wir uns gegen Münster, Zwickau oder Fortuna Köln
    • Ganz wichtige drei Punkte gewesen am Samstag. Gegen Haching an dreier nachlegen wäre dewegen sehr wichtig, weil man dann vll frühzeitig die 3 Liga für nächste Saison sicher machen könnte. Es plant sich einfacher, wenn man schnell die notwendigen Punkte hat. Bis ende März könnte man das eigentlich hin bekommen. Ich denke 42/43 Punkte reichen aus und davon sind wir nun nicht mehr weit weg. Nach oben geht eh nix und mit am dreier leg ich mich fest, dass voll für Liga 3 geplant werden kann.

      Wie viel Geld bekommt man eigentlich für welchen Tabellenplatz? In Liga 2 wars ja doch ein großer unterschied ob man 4ter oder 14ter wurde
    • Ich wusste gar nicht, dass der vierte Platz in der 3.Liga zur Teilnahme am DFB-Pokal berechtigt … hmmh .. 6 Punkte noch … und die Mannschaften vor uns sind auf dem absteigenden Ast .. v.a. die Hachinger!

      Ja, o.k., die Meppener machen mir Sorgen!

      PS
      in der dritten Liga spielt der Tabellenplatz für das Fernsehgeld keine Rolle!
      Aufstellung 2019/2020 - 4-4-2 mit Mittelfeldraute :
      Bonmann -- Paul - Weber - Erdmann - Steinhart -- Wein - Bekiroglu - Kindsvater - Gebhart -- Mölders - 10+x - Stürmer
    • MutigerLöwe wrote:

      Ich wusste gar nicht, dass der vierte Platz in der 3.Liga zur Teilnahme am DFB-Pokal berechtigt … hmmh .. 6 Punkte noch … und die Mannschaften vor uns sind auf dem absteigenden Ast .. v.a. die Hachinger!

      Ja, o.k., die Meppener machen mir Sorgen!
      Etwas hochgegriffenes Ziel, wenns am Ende ein einstelliger tabellenplatz werden würde, wär ich überaus zufrieden. Plus den totopokal-sieg, der wohl die einfachere dfb-pokal-quali wär.
      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!