Spielerkader/Mannschaftsplanun​g Saison 2019/20

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Transaxler wrote:

      Also meine Kaderidee für nächste Saison:

      TW: Hiller, Bonmann
      LV: Steinhart, Holthaus, Klassen
      IV: Weber, Rehfeldt, Berzel, Belkahia, (Wein)
      RV: Paul, Weeger

      DM: Wein, Moll, Dressel, (Steinhart)

      OM: Vollmann, Seferings, Bekiroglu, Majetschak
      LM: Karger, Kindsvater, (Vollmann)
      RM: Lex, Willisch, Niemann, (Vollmann)

      ST: Daferner, Mölders


      Mit 25 Spielern nicht zu breit und alle Transfers ablösefrei.
      Würde mir gefallen
    • homburgerloewe wrote:

      Transaxler wrote:

      Also meine Kaderidee für nächste Saison:

      TW: Hiller, Bonmann
      LV: Steinhart, Holthaus, Klassen
      IV: Weber, Rehfeldt, Berzel, Belkahia, (Wein)
      RV: Paul, Weeger

      DM: Wein, Moll, Dressel, (Steinhart)

      OM: Vollmann, Seferings, Bekiroglu, Majetschak
      LM: Karger, Kindsvater, (Vollmann)
      RM: Lex, Willisch, Niemann, (Vollmann)

      ST: Daferner, Mölders


      Mit 25 Spielern nicht zu breit und alle Transfers ablösefrei.
      Würde mir gefallen
      Geht gar nicht, gibt ja sonst nix mehr zum Gorenzeln...:)
    • Ich appeliere an unsere beiden GF, dass sie diesesmal die kommende Saison exakt
      durchkalkulieren, damit wir am Ende nicht wieder das gleiche Gschieß haben
      wie heuer.
      Wobei ich mich sowieso frage, wie es zum jetzigen Zeitpunkt eine
      Überraschung i. S. Defiziet geben kann. Denn auch diese Saison
      wurde im Vorfeld geplant und berechnet.
    • Falco60 wrote:

      Zitat Bierofka in der TZ:
      "Das bedeutet, dass wir nächstes Jahr noch vier Spieler unter Vertrag haben, der Rest kann ablösefrei gehen."
      Irgendwie widerspricht sich die sportliche Führung doch selber. Man ist handlungunsfähig und gleichzeitig hat man nächstes Jahr nur 4 Spieler weil man keine Verträge verlängern kann? Gerade dann müsste doch Schotter ohne Ende da sein...
      Vermutlich wird der aktuelle Etat fast komplett von der sportlichen Führung verbraucht, die 1,5 Mio die nun "abgehen" waren den Kader ;-) (Wobei so ganz sicher bin ich mir gar nicht, ob da der ;-) wirklich hin muss)
      lächle du kannst sie nicht alle töten
    • Ist schon traurig.
      Früher konnte nie rechtzeitig für die neue Saison geplant werden weil man nicht wusste in welcher Liga wir spielen und welches Budget wir zur Verfügung haben.
      Jetzt wissen wir die Liga und auch das Budget und passieren tut leider nichts.
      So wirkt es zumindest.
      Jeder pflennt nur rum und das nervt mich gewaltig, denn wir sind Löwen und Löwen kämpfen und wer das nicht kann oder will soll das weite suchen....
    • Laut Transfermarkt mal die Liste der Spieler die aktuell nächste Saison im Kader sind und die Vertragslaufzeit

      Marco Hiller 30.06.2020
      Hendrik Bonmann 30.06.2020
      Tom Kretzschmar 30.06.2020
      Felix Weber 30.06.2020
      Semi Belkahia 30.06.2021
      Phillipp Steinhart 30.06.2021
      Herbert Paul 30.06.2020
      Eric Weeger 30.06.2020
      Daniel Wein 30.06.2021
      Kristian Böhnlein 30.06.2020
      Quirin Moll 30.06.2021
      Efkan Bekiroglu 30.06.2020
      Dennis Dressel 30.06.2021
      Marius Willsch 30.06.2020
      Nico Karger 30.06.2020
      Benjamin Kindsvater 30.06.2020
      Stefan Lex 30.06.2020
      Noel Niemann 30.06.2020
      Sascha Mölders 30.06.2020
      Markus Ziereis 30.06.2020


      Da ja aktuell keine Spieler verlängert, geschweige denn verpflichtet, werden können kann ja nur bedeuten, dass mit diesen Spielern, aktuellen Trainerstab, U21, U19 und den ganzen (Neben)Kosten der drei Teams, der vorgegebene Etat von 3 Mio bereits überschritten ist!?
      Damit frage mich aber auch was Fauser zusammengerechnet hat, oder wer sich nicht an seine Vorgaben gehalten hat, in seiner zweijährigen Fortführungsprognose (waren doch zwei Jahre) wenn es nun hinten und vorne nicht reicht wenn nur auf vorhandene Mittel zurückgegriffen und nicht auf 1,5 Mio unerwirtschafte Mittel zurückgreift.
      lächle du kannst sie nicht alle töten
    • McManus wrote:

      Falco60 wrote:

      Zitat Bierofka in der TZ:
      "Das bedeutet, dass wir nächstes Jahr noch vier Spieler unter Vertrag haben, der Rest kann ablösefrei gehen."
      Irgendwie widerspricht sich die sportliche Führung doch selber. Man ist handlungunsfähig und gleichzeitig hat man nächstes Jahr nur 4 Spieler weil man keine Verträge verlängern kann? Gerade dann müsste doch Schotter ohne Ende da sein...
      Vermutlich wird der aktuelle Etat fast komplett von der sportlichen Führung verbraucht, die 1,5 Mio die nun "abgehen" waren den Kader ;-) (Wobei so ganz sicher bin ich mir gar nicht, ob da der ;-) wirklich hin muss)
      Das ist auch meine Befürchtung, dass 2/3 des Etats schon weg sind, wenn Herr Bierofka und Herr Gorenzel bezahlt sind. Zugegeben dann wird es schon knapp mit 2 Millionen für die Spieler und den Rest.
      Aber solange sie nicht schlüssig erklären, wohin die restlichen über 7 Millionen verschwinden, die ja eigentlich bei über 10 Millionen Umsatz zum Verteilen da sein sollten, ist das auch schon egal.
    • McManus wrote:

      Laut Transfermarkt mal die Liste der Spieler die aktuell nächste Saison im Kader sind und die Vertragslaufzeit

      Marco Hiller 30.06.2020
      Hendrik Bonmann 30.06.2020
      Tom Kretzschmar 30.06.2020
      Felix Weber 30.06.2020
      Semi Belkahia 30.06.2021
      Phillipp Steinhart 30.06.2021
      Herbert Paul 30.06.2020
      Eric Weeger 30.06.2020
      Daniel Wein 30.06.2021
      Kristian Böhnlein 30.06.2020
      Quirin Moll 30.06.2021
      Efkan Bekiroglu 30.06.2020
      Dennis Dressel 30.06.2021
      Marius Willsch 30.06.2020
      Nico Karger 30.06.2020
      Benjamin Kindsvater 30.06.2020
      Stefan Lex 30.06.2020
      Noel Niemann 30.06.2020
      Sascha Mölders 30.06.2020
      Markus Ziereis 30.06.2020


      Da ja aktuell keine Spieler verlängert, geschweige denn verpflichtet, werden können kann ja nur bedeuten, dass mit diesen Spielern, aktuellen Trainerstab, U21, U19 und den ganzen (Neben)Kosten der drei Teams, der vorgegebene Etat von 3 Mio bereits überschritten ist!?
      Damit frage mich aber auch was Fauser zusammengerechnet hat, oder wer sich nicht an seine Vorgaben gehalten hat, in seiner zweijährigen Fortführungsprognose (waren doch zwei Jahre) wenn es nun hinten und vorne nicht reicht wenn nur auf vorhandene Mittel zurückgegriffen und nicht auf 1,5 Mio unerwirtschafte Mittel zurückgreift.
      Aber hieß es nicht mal das Hasi das Gehalt von GG übernimmt?
    • friedhofstribüne wrote:

      DaBrain1860 wrote:

      Aber hieß es nicht mal das Hasi das Gehalt von GG übernimmt?
      Tut er doch mit seiner KGaA. Dafür ist die doch da. :-(
      Obwohl, so wie Saki und der Blogger immer tönen, zahlt er alles aus der Privatschatulle, und steckt der KGaA noch ein bißchen Trinkgeld zu. Wobei man das nicht unbedingt glauben muss.
      Nachdem er nur 49% der KGaA besitzt sollte er auch die restlichen 51% des Gehaltes aus seiner privaten Tasche bezahlen, denn er wollte ihn ja
    • New

      Verfolgte hier noch jemand die Regionalliga intensiver, speziell sogar Illertissen?

      Torjäger Felix Schröter könnte doch so ein Viertligajuwel sein, das man ja jetzt mangels Kohle "entdecken" will.
      Gute Ausbildung in Hoffenheim und Schalke und nun, als 22/23-jähriger immerhin 16 Tore bei einem durchschnittlichen RL-Verein wie Illertissen.
      Das verspricht für die Zukunft doch Einiges. Vielleicht gar mein 10+X-Stürmer ....?

      Allerdings soll er laut Presse schon ein paar gute Angebote haben ... da sind wir wohl mittlerweile sogar bei einem Viertligaspieler nicht mehr dabei ... traurig .. ganz traurig ...
      2019/2020 : BloßnichtHiller ---- Paul -Weber -Lücke -Steinhart --- Lex -Wein -Bekiroglu????????? -Kindsvater --- Mölders -10+X!