Spielerkader/Mannschaftsplanun​g Saison 2019/20

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sehlöwe wrote:

      St.Agostino wrote:

      Ich erklär dir jetzt nicht was mir beim Schreiben durch den Kopf gegangen ist.
      Der fünfte Obstler?

      Dann wär das sicher nicht passiert.


      Was mir- jetzt mal komplett offtopic- kürzlich aufgegangen ist: Wie auch an anderen tragischen Beispielen der Geschichte kann man am Verhältnis von Ismaik, Reisinger und Griss mal wieder sehen was dabei rauskommt wenn man nix sauft. Das führt einfach zu nichts.
    • @St.Agostino Von einem weiß ich dass er sehr wenig trinkt, beim anderen vermute ich es, aber der dritte? Manches klingt da doch nach etwas zu tief im Glas. Aber halt nicht in der Öffentlichkeit sondern eher im SUV auf dem Parkplatz. Wichtiger wäre. Was hat das eigentlich mit der Kaderplanung zu tun? Das kommt davon, wenn wir kein Geld zum einkaufen haben. Lauter Blödsinn fällt uns aus lauter Langeweile ein.
    • A großer Schmarrn, in der Tat. Ich höre ja schon wieder auf.

      Die Vorbereitungszeit war immer die schönste Zeit im Jahr. Da war der Löwenfan als solcher noch euphorisch und optimistisch. Dieses Jahr ist da saure Gurkenzeit. Ganz fad ist es. Ob uns dafür die Saison überrascht?

      =======================================

      Meine Wunschaufstellung für den Saisonstart im 4:3:3 aka 4:5:1

      ---- einer von beiden Torhütern ----

      Paul --- Weber --- Erdmann --- Klassen
      --- Wein --- Steinhart ---
      Greilinger --- Bekiroglu --- Kindsvater
      --- Mölders ---
    • St.Agostino wrote:

      A großer Schmarrn, in der Tat. Ich höre ja schon wieder auf.

      Die Vorbereitungszeit war immer die schönste Zeit im Jahr. Da war der Löwenfan als solcher noch euphorisch und optimistisch. Dieses Jahr ist da saure Gurkenzeit. Ganz fad ist es. Ob uns dafür die Saison überrascht?

      =======================================

      Meine Wunschaufstellung für den Saisonstart im 4:3:3 aka 4:5:1

      ---- einer von beiden Torhütern ----

      Paul --- Weber --- Erdmann --- Klassen
      --- Wein --- Steinhart ---
      Greilinger --- Bekiroglu --- Kindsvater
      --- Mölders ---
      Hervorragende Aufstellung! Viel besser als diejenigen von Bierofka. DU solltest den Trainer machen! Und wennst einen Co brauchst ....



      @friedhofstribüne

      ... einen von den dreien kann man also "im SUV im Suff auf dem Parkplatz" antreffen? Hmmhm , wer könnte das sein ...
    • Loewentrio-Felix wrote:

      Simon Seferings weiß wo das Tor steht.

      Ich glaube, dass Günther Gorenzel morgen beim Turnier die Augsburger und die Gladbacher fragen wird, ob sie uns einen Stürmer leihen.
      wahrscheinlich läuft er da mit einem Schild rum: "Stürmer gesucht!"
      not my sportlicher Leiter

      Sektion Gutmensch
      Team schwäbische Hausfrau
    • So ein kurzes Treffen reicht unsern Ösi-Günthi nicht. Der muss schon mit seinen Verhandlungspartner länger Tür an Tür wohnen. Wie im Wintertrainingslager, als er den Bielefeldern den Owuso abgerungen hat...!

      Stell mir das so vor...
      Tag 1 GG so: Kann ich den Fabian Klos ausleihen? Bielefeld: Nein
      Tag 2 GG: Kann ich den Klos heute ausleihen? Bf: Nö
      Tag 3 GG: Und wie siehts heute aus? Bf: Sag mal trinkst du? Nö!
      .
      .
      Letzter Tag vor der Abreise
      GG: Bitte leiht mir doch irgendeinen der über 1,80m is und gerade aus laufen kann! Bf: OK. Du kannst unseren Owuso haben


      GG zur Münchner Presse: Wir haben den aufgehenden Stern am deutschen Stürmerhimmel verpflichten können. Der Tor-Prinz!

      Also am Sa schnell Mal einen Stürmer klar machen, trau ich ihm echt nicht zu!
      ;-)

      Loewentrio-Felix wrote:

      Ich glaube, dass Günther Gorenzel morgen beim Turnier die Augsburger und die Gladbacher fragen wird, ob sie uns einen Stürmer leihen.
      Du kannst Dir Deinen Verein nicht aussuchen - der Verein sucht Dich aus!!!
    • MutigerLöwe wrote:

      St.Agostino wrote:

      A großer Schmarrn, in der Tat. Ich höre ja schon wieder auf.

      Die Vorbereitungszeit war immer die schönste Zeit im Jahr. Da war der Löwenfan als solcher noch euphorisch und optimistisch. Dieses Jahr ist da saure Gurkenzeit. Ganz fad ist es. Ob uns dafür die Saison überrascht?

      =======================================

      Meine Wunschaufstellung für den Saisonstart im 4:3:3 aka 4:5:1

      ---- einer von beiden Torhütern ----

      Paul --- Weber --- Erdmann --- Klassen
      --- Wein --- Steinhart ---
      Greilinger --- Bekiroglu --- Kindsvater
      --- Mölders ---
      Hervorragende Aufstellung! Viel besser als diejenigen von Bierofka. DU solltest den Trainer machen! Und wennst einen Co brauchst ....


      @friedhofstribüne

      ... einen von den dreien kann man also "im SUV im Suff auf dem Parkplatz" antreffen? Hmmhm , wer könnte das sein ...

      Also Co-trainer, ich weiß nicht.
      Deiner Signatur entnehme ich, dass du mit 2 Stürmern im 4:4:2 spielen möchtest. Da passt unsere Spielphilosophie nicht zusammen. Außerdem stellst du noch dazu verletzte Spieler auf ...

      Was mir wirklich Sorgen macht ist, dass uns jede körperliche Durchschlagskraft fehlen dürfte, wenn wir nicht aus dem Umschaltspiel kommen sondern wir uns im statischen Spiel mal 1 gegen 1 durchsetzen müssen. Egal ob am Boden oder in der Luft. Mit Greilinger und Kindsvater sind wir vom letztjährigen Regen (Ochsen-Sturm) in die Traufe (Ministranten-Offensive) gekommen.
    • MutigerLöwe wrote:


      @friedhofstribüne

      ... einen von den dreien kann man also "im SUV im Suff auf dem Parkplatz" antreffen? Hmmhm , wer könnte das sein ...
      Keine Ahnung wer das sein könnte. ;-) Manches was einige bei 60 so von sich geben, klingt nach heimlichen Alkoholgenuss.

      Vielleicht beißt sich der Ismaik im verdunkelten SUV bei einem Stamperl Feigenschnaps in den Arsch, weil er nicht mehr der Oberlöwe ist und ihn keiner mehr mag.
      Vielleicht ist es auch ein Kirschwässerchen beim Blogger, weil auch die nächste Saison nur 3.Liga gespielt wird.
      Oder der Präse genehmigt sich einen Grappa, weil ihm keiner die Kapitalerhöhung erlaubt.

      Die Möglichkeiten sind geradezu manigfaltig, um bei 60 vom rechten Weg abzukommen.
    • St.Agostino wrote:



      Meine Wunschaufstellung für den Saisonstart im 4:3:3 aka 4:5:1

      ---- einer von beiden Torhütern ----

      Paul --- Weber --- Erdmann --- Klassen
      --- Wein --- Steinhart ---
      Greilinger --- Bekiroglu --- Kindsvater
      --- Mölders ---
      Exakt meine Aufstellung, wollt ich auch schon posten. Grenzt ja schon fast an Gedankendiebstahl ;)



      Abwehr seh ich generell trotz Lorenz' Abgang jetzt mit Erde und Klasse keinesfalls schlechter
      Was SM9 und 38 Spiele betrifft, hab ich irgendwie ein ungutes Gefühl. Sollte Mölders ausfallen, sieht's im Sturmzentrum aus wie in der Wüste Gobi. Zier wird leider kein gleichwertiger Ersatz mehr werden

      Wäre wünschenswert, wenn sich noch ein Leihstürmer auftreiben ließe

      Vielleicht mal bei Gladbach anfragen, die verleihen doch sogar U21 Nationalspieler für lächerliche 2.500€ an Düsseldorf, nur damit die Spielpraxis bekommen
      Könnten wir gerade noch so stemmen. Mit Crowdfunding ;)
      Außerdem sollten wir bei denen noch was gut haben. Hat 60 doch aufgrund der grandiosen "4er" Taktik exakt 0,00€ für eben diesen Spieler namens Neuhaus von Gladbach erhalten ...
    • "Bei denen was gut haben" dürfte im knallharten Profigeschäft nur von geringerer Bedeutung sein. Dafür sollte 60 mit anderen Dingen punkten können: Ausgeliehene Spieler müssen bei uns trotzdem voll abliefern, weil sie im Blickpunkt stehen wie kaum bei einem anderen Drittligateam. Bochum kann echt dankbar sein, wie sich der Lorenz bei uns entwickelt hat. Bielefeld hat auch über mehrere Spieltage hinweg sehen können, was ein Owusu kann und was nicht. Da sollte es für einen fähigen Sportdirektor möglich sein, auch mit kleinem Geldbeutel einige Verstärkungen an Land zu ziehen und eine schlagkräftige Truppe aufzubauen. Das Grundgerüst ist ja vorhanden. Dass es nicht allzu befriedigend ist, einen Lorenz eine Saison lang aufzubauen und dann wieder abgeben zu müssen - tja, damit müssen wir als Underdog wohl leben.
    • Ein Ersatzstürmer für Mölders würde auch nicht entscheidend weiterhelfen.
      Seit zwei Jahren fehlt uns jetzt schon ein torgefährlicher, quirliger offensiver Mittelfeldspieler mit Drang zum Tor.
      Bekiroglu war heute sehr schwach und lethargisch.
      Es wird immer außenrumgespielt oder mit langen Bällen aus der Abwehr operiert.
      Immer das gleiche unveränderte System.
      Weiß echt nicht, wie wir Tore schießen sollen.

      Momentan: 0:0 halten und eine Standardsituation nutzen.
      Da wär ich gegen Münster hochzufrieden.
      Heute wars ehrlich trostlos.