The daily Gorenzel.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wobei, in die vierte Liga hat er uns auch aus machtkalkül absaufen lassen.
      Er kann schon wirklich bockig werden, wenn er sein Spielzeug nicht für sich alleine haben kann.
      und durch logisches und sinnvolles handeln hat sich unser Hasan bis jetzt auch nicht ausgezeichnet.
      Who knows ;)
    • BlueAnarcho wrote:

      Sehlöwe wrote:

      Weißbiertrinker wrote:

      Unfassbar, wie er die eigene Mannschaft ständig runterzieht.
      Ja; man kriegt irgendwie den Eindruck, daß der Abstieg gewollt und geplant ist.
      Du meinst so in der Art: Wenn Sechzig absteigt, dann wird Reisinger auf der MV nicht wiedergewählt. Dann wäre der Boden für eine Machtübernahme der Ismaik-Biero-Gorenzel-Griss-Front bereitet? Dann könnte endlich nach Herzenslust wieder Schulden gemacht werden? Ein Schelm aber auch, wer so etwas böses denkt...
      Ich meinte einfach, daß es mutwillig wirkt.
      Aber ja, Deine Folgerungen sind schlüssig.
      Die sommerliche Theatervorstellung hat begonnen
    • New

      sagax wrote:

      Grüß Gott, Herr Gorenzel.

      sueddeutsche.de/sport/hsv-liga…l-kein-aufstieg-1.4443148

      "Dass Paderborn in der Tabelle vor dem HSV steht, ist unter monetären Gesichtspunkten ein Witz. Die Hamburger gaben in dieser Saison etwa 28 Millionen Euro an Gehältern für ihren Kader aus, die Paderborner gut sechs Millionen."
      Dass gerade im Fussball David öfter mal gegen Goliath gewinnt, macht den Reiz dieser Sportart zu einem nicht geringen Teil aus.

      Wenn es so einfach wäre Osnabrück oder Paderborn (oder Frankfurt oder Düsseldorf) zu kopieren....

      Eine Zutat bringen diese Beispiele aber alle mit: es wächst etwas zusammen aus Führungsteam, Mannschaft und dem gesamten Umfeld.
      Dann ist die Summe der Teile oft stärker als man es für möglich halten sollte.

      Und da hapert es bei Schalke, HSV, 60 (Ausnahme vorletzte Saison in der RL) usw ganz gewaltig.

      Deswegen hoffe ich, dass nach dem 30.06. es möglich wird einen guten Spirit aufzubauen zwischen der Mannschaft und dem großen Teil der Fans.
      Dann glaube ich, dass GG und Biero auch mit 3 Mio uns eine erfolgreiche (=Klassenerhalt) Saison bescheren können.
    • New

      route66 wrote:

      Deswegen hoffe ich, dass nach dem 30.06. es möglich wird einen guten Spirit aufzubauen zwischen der Mannschaft und dem großen Teil der Fans.
      Dann glaube ich, dass GG und Biero auch mit 3 Mio uns eine erfolgreiche (=Klassenerhalt) Saison bescheren können.
      Dein Wort in Gottes Gehörgang. Ich fürchte allerdings, daß wir gerade von der Seite GG/DB die nächsten Wochen ordentlich befeuert werden!
    • New

      route66 wrote:

      Deswegen hoffe ich, dass nach dem 30.06. es möglich wird einen guten Spirit aufzubauen zwischen der Mannschaft und dem großen Teil der Fans.
      Dann glaube ich, dass GG und Biero auch mit 3 Mio uns eine erfolgreiche (=Klassenerhalt) Saison bescheren können.
      und wie soll das gehen? Alternative 1: der Robert wird gewählt, heisst die Hetzerei und das Gegeneinander von Firma und Verein gehen weiter
      Alternative 2: Robert wird nicht gewählt, der VR stellt einen neuen Kanditaten auf (der bestimmt nicht von der HL Seite kommt) und dann wählen und streiten wir bis auf weiteres weiter.

      Daher: nur wenn die Firma weg ist, kann es mit einem Neuaufbau der dann miteinander und nicht gegeneinander passiert, etwas werden,
      "So unvorstellbare Schrecken das Weltuntergangs-Szenario auch birgt, für die prä-apokalyptische Zeitspanne gehen wir von beispiellosen Gewinnmöglichkeiten aus." (Robert Mankoff)
    • New

      Schindluder wrote:

      route66 wrote:

      Deswegen hoffe ich, dass nach dem 30.06. es möglich wird einen guten Spirit aufzubauen zwischen der Mannschaft und dem großen Teil der Fans.
      Dann glaube ich, dass GG und Biero auch mit 3 Mio uns eine erfolgreiche (=Klassenerhalt) Saison bescheren können.
      und wie soll das gehen? Alternative 1: der Robert wird gewählt, heisst die Hetzerei und das Gegeneinander von Firma und Verein gehen weiterAlternative 2: Robert wird nicht gewählt, der VR stellt einen neuen Kanditaten auf (der bestimmt nicht von der HL Seite kommt) und dann wählen und streiten wir bis auf weiteres weiter.

      Daher: nur wenn die Firma weg ist, kann es mit einem Neuaufbau der dann miteinander und nicht gegeneinander passiert, etwas werden,
      Ich denke, dass der VR zurücktreten könnte, falls Reisinger nicht gewählt wird...
    • New

      RiedlTom wrote:

      Schindluder wrote:

      route66 wrote:

      Deswegen hoffe ich, dass nach dem 30.06. es möglich wird einen guten Spirit aufzubauen zwischen der Mannschaft und dem großen Teil der Fans.
      Dann glaube ich, dass GG und Biero auch mit 3 Mio uns eine erfolgreiche (=Klassenerhalt) Saison bescheren können.
      und wie soll das gehen? Alternative 1: der Robert wird gewählt, heisst die Hetzerei und das Gegeneinander von Firma und Verein gehen weiterAlternative 2: Robert wird nicht gewählt, der VR stellt einen neuen Kanditaten auf (der bestimmt nicht von der HL Seite kommt) und dann wählen und streiten wir bis auf weiteres weiter.
      Daher: nur wenn die Firma weg ist, kann es mit einem Neuaufbau der dann miteinander und nicht gegeneinander passiert, etwas werden,
      Ich denke, dass der VR zurücktreten könnte, falls Reisinger nicht gewählt wird...
      dann muss der neu gewählt werden, machts ja nicht schneller oder besser.
      "So unvorstellbare Schrecken das Weltuntergangs-Szenario auch birgt, für die prä-apokalyptische Zeitspanne gehen wir von beispiellosen Gewinnmöglichkeiten aus." (Robert Mankoff)
    • New

      RiedlTom wrote:

      Schindluder wrote:

      route66 wrote:

      Deswegen hoffe ich, dass nach dem 30.06. es möglich wird einen guten Spirit aufzubauen zwischen der Mannschaft und dem großen Teil der Fans.
      Dann glaube ich, dass GG und Biero auch mit 3 Mio uns eine erfolgreiche (=Klassenerhalt) Saison bescheren können.
      und wie soll das gehen? Alternative 1: der Robert wird gewählt, heisst die Hetzerei und das Gegeneinander von Firma und Verein gehen weiterAlternative 2: Robert wird nicht gewählt, der VR stellt einen neuen Kanditaten auf (der bestimmt nicht von der HL Seite kommt) und dann wählen und streiten wir bis auf weiteres weiter.
      Daher: nur wenn die Firma weg ist, kann es mit einem Neuaufbau der dann miteinander und nicht gegeneinander passiert, etwas werden,
      Ich denke, dass der VR zurücktreten könnte, falls Reisinger nicht gewählt wird...
      Wwarum sollte er das tun?
      Dann bestellt er einen neuen Kandidaten und gut ists.
    • New

      LNHRT wrote:

      Hans Moser wrote:

      Wwarum sollte er das tun?Dann bestellt er einen neuen Kandidaten und gut ists.
      Der VR wählt ja den Kandidaten aus. Wenn die Mitglieder diesen nicht bestätigen, sind diese ja auch mit der Auswahl des VR nicht zufrieden. Daher ist ein Rücktritt des VR nicht unwahrscheinlich.
      Seh ich nicht so.
      Es sind ja keine Hellseher und wer will beurteilen ob ein anderer Kandidat die Mehrheit bekommen hätte.
      Sollte man jedoch den zweiten Schuss auch in den Ofen setzen, dann wirds allerdings fraglich ob der VR die Mitglieder noch erreicht, wie es so schön heißt ;)
    • New

      Warum kann man Mauer denn bitte nicht behalten? Gerade wenn man Lang raufzieht brauchen wir noch einen erfahrenen IV, denn der Junge ist noch so grün. Er könnte soviel von Mauer lernen und Mauer wäre der optimale Backup der keinen Stunk macht. Mein System dahinter wäre, dass wir einen starken IV holen. Lang spielt U19/U21. Auf der Bank der Profis sitzt Mauer, aber wenn es zu einem Ausfall in der IV kommt, dann ist Lang Stamm und Mauer auf der Bank. So kann man dem Jungen dann auch ordentlich Spielpraxis geben.
    • New

      Falco60 wrote:

      Warum kann man Mauer denn bitte nicht behalten? Gerade wenn man Lang raufzieht brauchen wir noch einen erfahrenen IV, denn der Junge ist noch so grün. Er könnte soviel von Mauer lernen und Mauer wäre der optimale Backup der keinen Stunk macht. Mein System dahinter wäre, dass wir einen starken IV holen. Lang spielt U19/U21. Auf der Bank der Profis sitzt Mauer, aber wenn es zu einem Ausfall in der IV kommt, dann ist Lang Stamm und Mauer auf der Bank. So kann man dem Jungen dann auch ordentlich Spielpraxis geben.
      Weil man ihn lieber weg redet als das man mit ihm verhandelt. Aber ich vertraue da ganz Saki.....^^ Der hat gesagt er sorgt dafür das Jeder den Biero behalten möchte einen Vetrag bekommt....
      Hat Mordor24 überlebt und sucht hier den Ring der Weisheit!

      Sorry ich bin nur ein Löwenforum-User und habe keine Ahnung wie groß der Löwenzoo werden soll.
    • New

      Mauer soll angeblich bei Türkgücü noch ein Jahr spielen wollen, während er sein Studium beendet und bei uns bereits in der kgaa arbeitet. Dreifachbelastung?
      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!